DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Wechsel zu Arcor

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Geschwindigkeits Frage | ISDN Anlage mit DSL und VoiP kombinieren
otto23 ist offline otto23 otto23 ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jan.2007
Beiträge: 8
Herkunft: sachs/anhl.
20.Apr.2007 11:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie otto23 in Ihre Freundesliste auf Email an otto23 senden Beiträge von otto23 suchen
Wechsel zu Arcor

Ich habe vor mir einen neuen Anbieter für dsl und Telefon zu suchen,bin zur zeit bei Aol.Der Verbindungscheck von Arcor hat ergeben das dieses möglich wäre aber mein Telefonanschluß bei der T-COM bleibt ,was bedeutet das genau telefoniere ich dann über Voip und wie ist da die Qualität .Bei mir wären sowieso nur max. 4000 Speed drin und für den selben preis bekäme ich dann einen vollwertigen Anschluss von der T-COM.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von otto23 am 20.Apr.2007 11:04.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mark_oh75 ist offline mark_oh75


Gelegenheits-User

Dabei seit: 10.Apr.2007
Beiträge: 18
Herkunft: PLZ 02
20.Apr.2007 12:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mark_oh75 in Ihre Freundesliste auf Email an mark_oh75 senden Homepage von mark_oh75 Beiträge von mark_oh75 suchen
Re.: Wechsel zu Arcor

Hallo

zu "...aber mein Telefonanschluß bei der T-COM bleibt...":

Das bedeutet, dass deine Region durch Arcor noch nicht erschlossen ist und du den Anschluss bei der Tcom behalten musst (Anschluss Grundgebühr geht an Tcom).
Arcor nutzt als "Reseller" den Tcom Anschluss und schaltet darauf das gewünschte DSL.
Telefoniert wird in Zukunft über Arcor (Festnetz) oder über VoIP (Anbieter deiner Wahl). Die Quallität von VoIP entspricht heutzutage in etwa eines "normalen" Telefongesprächs. Das hängt aber von der Hardware und der DSL Bandbreite (ab 2000'er) ab. Hast du umfangreiche Downloads am laufen kann sich das etwas bemerkbar machen, sollte aber kein Problem darstellen...

Fazit:
Tcom Anschluss bleibt ... ca 17 EUR/Mo
Arcor Preselect (Providerwechsel) ... Preis nach Tarif (Festnetz)
Arcor DSL Flat ... je nach Tarif
VoIP über Arcor, SipGate oder andere ... Preise je nach Anbieter/Tarif

Du bist und bleibst also Tcom Kunde und bindest dich zusätzlich an einen anderen Provider ... !
mfG mark_oh75

Windows ist wie Uboot fahren ... mit dem öffnen eines Fensters beginnen die Probleme !

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von mark_oh75 am 20.Apr.2007 12:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Schreiber ist offline Schreiber Schreiber ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.May.2007
Beiträge: 3
28.May.2007 11:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schreiber in Ihre Freundesliste auf Email an Schreiber senden Beiträge von Schreiber suchen
RE: Wechsel zu Arcor

Gesprächsqualität über Voip ist sehr Unterschiedlich. Mein Tipp: Bleib bei der T- Com. Telefonieren über Telefonleitung Analog oder ISDN ist immer die beste Sprachqualität, außerdem "klaut" dir die Internettelefonie noch zusätzlich was vom Download.
Gruß
Schreiber

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar