DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

wechsel von telekom zu arcor

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Internet über Netzwerk ohne Router wie ist es möglich | ISIS ARCOR kein FASTPATH
MansenP ist offline MansenP MansenP ist männlich


Kenner

Dabei seit: 21.Jul.2003
Beiträge: 88
Herkunft: HGW
Füge MansenP in deine Contact-Liste ein
01.Aug.2003 12:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MansenP in Ihre Freundesliste auf Email an MansenP senden Homepage von MansenP Beiträge von MansenP suchen
re

naja nicht ganz. Wenn die Leitung aufgrund der länge usw nicht mehr herrgibt bringen auch die einstellungen nichts. Es kann sein das der Acror Backbone dichter ist als Der Telekom Backbone deswegen würde halt mehr speedbei Arcor möglich sein.

Mansen P professional n00b
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mwinte3 ist offline mwinte3 mwinte3 ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von mwinte3

01.Aug.2003 12:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mwinte3 in Ihre Freundesliste auf Email an mwinte3 senden Beiträge von mwinte3 suchen
RE: re

hmmm. so komm ich nicht weiter. hab halt keinen bock erst zu wechseln und dann sagt arcor mehr geht auch nicht. dann hab ich ausser dem wechselstress nichts davon.

mal schauen was ich da so machen werde.

cu mwinte3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Terminator ist offline Terminator Terminator ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 13.Aug.2003
Beiträge: 155
Herkunft: Stuttgart
Füge Terminator in deine Contact-Liste ein
13.Sep.2003 14:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Terminator in Ihre Freundesliste auf Email an Terminator senden Homepage von Terminator Beiträge von Terminator suchen
Oje!!!

Hi Leute im forum,

nun last das gejammer!

Sollte laut Arcor ein DSL Zugang möglich sein, so ist in aller Regel auch das 1500 er DSL für dichbzu haben.
Zudem hat Arcor eigene Leitungen da hat der Techniker anscheinend mit dem Arsch gedacht!!
fröhlich

Da nach beantragung deine Leitung von der Telekom an Arcor übereignet wird.Ist es dann die Leitung von Arcor ist doch logisch, oder?

Die Leitungslänge ist haupkriterium bei der Zusage
von DSL. Aber bis zu einer Reichweite von 8 KM Kabellänge zur Vermittlungsstelle ist DSL problemlos zu bekommen. Wohnst du in einer Stadt ist die länge meistens nicht länger alls 2-3 km. Wodurch hir die physikalische allso die tatsächliche kabelentfernung gemeint ist. Und nicht wie irrtümlich von vielen angenommen die Luftlinie gemeint ist.

****************************************

zudem sind die Verbindungen in Großstädten recht gut! Nur die Bandbreite kann in Stoßzeiten mal locker beim 1500 DSL auf einen Dounstream von 800 kbits/s runderfallen.

Zudem ist es sehr entscheidend was für Kupferleitungen vom Keller in deinem Haus zu deiner Wohnung führen.
Wurde hir vom Hauseigentümer gespart, so kann es durchaus sein das du das 1500 er DSL zwar haben könntest, die Geschwindigkeit aufgrund deines im Haus verlegten Kupferkabel nicht möglich ist.
Dann haste wirklich wie der Techniker schon sagt Pech gehabt!! Augenzwinkern

Wenn aber die Telekom sagt DSL ist in voller Bandbreite möglich dann haut das auch mit Arcor hin.
*****************************************

Hoffe das ich euch helfen konnte!

Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat! Hurra wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
OliverHeilbronn ist offline OliverHeilbronn OliverHeilbronn ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Sep.2003
Beiträge: 8
Herkunft: Heilbronn
16.Sep.2003 20:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie OliverHeilbronn in Ihre Freundesliste auf Email an OliverHeilbronn senden Beiträge von OliverHeilbronn suchen
RE: wechsel von telekom zu arcor

War bei mir genauso !
Dann nach 2 Monate ein übler Ping ( bestenfalls 100ms )und Download max. 150KB/s (wenn überhaupt)

wäre vorsichtig bei denen . Mir erzählte man etwas von schlechter Leitung und Dämpfung und 2Km bis zum Einwahlknoten.
Alles ***** meiner Meinung nach !
Die aquirieren mehr Kunden als sie Netzbandbreite bieten können.
Dann werden die Drähte bis zum Kochen ausgequetscht und der Dumme ist der Kunde !!!!!!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Terminator ist offline Terminator Terminator ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 13.Aug.2003
Beiträge: 155
Herkunft: Stuttgart
Füge Terminator in deine Contact-Liste ein
16.Sep.2003 21:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Terminator in Ihre Freundesliste auf Email an Terminator senden Homepage von Terminator Beiträge von Terminator suchen
geschockt OHH,ein Leidensgenosse!!

rotes Gesicht

Nun 150 kb Dounstream ist wirklich ein wenig mickrig.
Da mußte dich beschweren, falls das nichts bringt frag die Mitarbeiter der Hotline wie sie es finden wenn du von der DSL Gebühr soviel Prozent abziehst wie sie dir Bandbreite abziehen.
Das hab ich gemacht darauf sind die guten Leute zum Techniker gerannt.
Zunge raus

Nun habe ich zumindest 175 kb dounstream!
*****************************************
Dies hängt aber nicht unbedingt an der Bandbreite des Netzes sondern vielmehr an den dslams.
Die quasi den User zum Server zuweisen.
Wenn dieser z.B. 1000 User verwalten kann, und es nun 15000 User sind die ins Internet wollen, gibt es Wartezeiten die dann zum Abfall der Bandbreite führt.
Augen rollen

Da hilft nur erweiterungen die kosten aber sehr viel Geld, und diese Investitionen scheut Arcor.
Und zieht diese Erweiterung so lange wie möglich raus.
*****************************************

Allso juristisch sieht es so aus das Arcor mir die 1500
kbits/s jederzeit zur Verfügung stellen muß!!!
Sollte ein Dounstream unter 1200 kbits/s vorhanden sein, kann man dies Reklamieren.
Tut sich dann nichts kann man juristische schritte unternehmen.

Um hir in so einem Fall eindeutig zu beweisen sollte man denn Speetmetertest von arcor machen.
Ist das Ergebnis niedriger alls von Anderen Speetmetertester, so ist bewiesen das inerhalb des Arcornetzes weniger Leistung vorhanden ist alls auserhalb des Arcornetzes. Und da kann Arcor schon was dagegen tun.
Aber Arcor ist nur verpflichtet die volle Bandbreite in ihren Netzen sicher zu Stellen.
Sobald man in ein anderes Netz geht beispiel Telekom kann Arcor da schon nichts mehr machen.
Da dein Dounstream nur so hoch sein kann wie der Server dir Upstream zur Verfügung stellt.
Teufel
******************************************

Dafür das Arcor aber sonst keine Probleme hat, kann man hir großzügig drüberhinweg sehen.
Schlieslich gibt es nur bei Arcor und nur für Arcorkunden eine Onlinevideotek!! Augenzwinkern
******************************************

Wie gesagt normale Bandbreite bei Arcor im dounstream 165 - 185 kb/s!
bei Blibster und Winmx grieg ich schon 185 kb/s -
192 kb/s!
Du siehst dieses Fhänomen tritt nur bei normalen Dounloads auf nicht aber bei Tauschbörsen.

cool

Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat! Hurra wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar