DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

wechsel von telekom zu arcor

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Internet über Netzwerk ohne Router wie ist es möglich | ISIS ARCOR kein FASTPATH
mwinte3 ist offline mwinte3 mwinte3 ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2003
Beiträge: 4
01.Aug.2003 07:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mwinte3 in Ihre Freundesliste auf Email an mwinte3 senden Beiträge von mwinte3 suchen
Fragezeichen wechsel von telekom zu arcor

hi,

ich möchte gern von der telekom (dsl-light) zu arcor (dsl1500) wechseln. hatte auch schon mit zwei damen von der hotline gesprochen die mir alle ganz fest zusagten das ich dsl1500 erhalten kann und es bei mir auch funktioniert da arcor ein eigenes netz liegen hat. da ich dem ganzen etwas ungläubig gegenüberstand lies ich mich zu einem techniker verbinden und fragte ihn nach der verfügbarkeit. der sagte sofort das die sache mit dem eigenen arcornetz quatsch sein soll. sie nutzen wohl die telekomleitungen. und eine zusage über die verfügbarkeit von dsl1500 kann er erst nach beantragung der selbigen machen. eine genaue leitungsprüfung ist vorher nicht möglich. und wenn es nicht verfügbar wäre dann hätte ich halt pech gehabt !!! ist ja mal wieder ne völlig unbefriedigende aussage. was nun ?? hatte die probs auch schonmal jemand ? soll man da wechseln oder besser nicht ? was hat das mit den arcor-eigenen leitungen auf sich ?

cu mwinte3 verwirrt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MansenP ist offline MansenP MansenP ist männlich


Kenner

Dabei seit: 21.Jul.2003
Beiträge: 88
Herkunft: HGW
Füge MansenP in deine Contact-Liste ein
01.Aug.2003 12:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MansenP in Ihre Freundesliste auf Email an MansenP senden Homepage von MansenP Beiträge von MansenP suchen
RE: wechsel von telekom zu arcor

Hi keine Ahnung wie das ist mit dem Wechsel. Aber ich denke Arcor wird keine eigenen Leitungen haben und wenn doch nicht alzu viele. Ich denke die meinen damit mehr das sie eigene Backbones haben. Sie haben bei uns vor kurzen 10 Schränke für je 250 Teilnehmer gekauft. Damit denke ich werden sie wohl ihr kapazitäten erweitern. Aber an ein eigenes leitungsnetz glaube ich nicht . Oder habt ihr Arcor mal irrgendwo ne leitung verlegen gesehen.

Mansen P professional n00b

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von MansenP am 01.Aug.2003 12:14.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mwinte3 ist offline mwinte3 mwinte3 ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von mwinte3

01.Aug.2003 12:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mwinte3 in Ihre Freundesliste auf Email an mwinte3 senden Beiträge von mwinte3 suchen
RE: wechsel von telekom zu arcor

hmmm. der techniker von arcor sagte das bei meiner leitungslänge (4011meter lt.telekom) arcor mir das 768 DSL auf jeden fall bereitstellt und das 1500 mit hoher wahrscheinlichkeit auch funktioniert. nur wie machen die das über die gleiche leitung wie die telekom die selbst nur das dsl-light hinbekommt ?? geht das technisch ??

cu mwinte3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MansenP ist offline MansenP MansenP ist männlich


Kenner

Dabei seit: 21.Jul.2003
Beiträge: 88
Herkunft: HGW
Füge MansenP in deine Contact-Liste ein
01.Aug.2003 12:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MansenP in Ihre Freundesliste auf Email an MansenP senden Homepage von MansenP Beiträge von MansenP suchen
RE: wechsel von telekom zu arcor

Ja das geht technisch. Bei den schränken die wir ausliefern, durfte ich mal bei einen prüfer zuschauen. Und er sagt mir das er für jeden Teilnehemer die Up- und Downstreams separat einstellen können . Was er mir auch an einen sdsl modem gezeigt hatt(es hatt sich der eingestellten geswindigkeit von der Linecard übernommen). Für Arcor ist das nur messen der leitung errechnen ob es möglich ist. Und denn wird per fernwartung dein Port hallt auf den gewünschten Speed eigestellt.

Mansen P professional n00b
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mwinte3 ist offline mwinte3 mwinte3 ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2003
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von mwinte3

01.Aug.2003 12:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mwinte3 in Ihre Freundesliste auf Email an mwinte3 senden Beiträge von mwinte3 suchen
RE: wechsel von telekom zu arcor

das versteh ich trotzdem nicht. also wäre ja die leistung meines dsl-anschlusses abhängig von der einstellung und nicht abhängig von der leitungsqualität ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar