DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Umzug Probleme

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kein Arcor DSL 6000 mehr! | Acor unf FritzBon Fon WLAN 7170SL
dorota ist offline dorota


Starter

Dabei seit: 03.Nov.2007
Beiträge: 2
03.Nov.2007 07:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dorota in Ihre Freundesliste auf Email an dorota senden Beiträge von dorota suchen
Umzug Probleme

Hallo
Bin neu im Forum

> Ich bin kunde bei Arcor(Firmenanschluss)All-Incl.Paket
> Nun ziehen wir Innerhalb des gleichen Ortes um.
> Nun bin ich am 17.10.07 zu einem Partnershop gegangen.Der schaute
> in meine daten alles kein Problem.Ich wollte den Tarif beibehalten.
> 1. Punkt die Hausnummer meiner neuen Adresse hat er mit 6 anstatt 6b
> eingegeben.
> Umzugstermin soll der 23.11.07 sein.
> Nun schaue ich im Internet auf meine persönliche Daten:
> Alter Anschluss wird am 23.11. abgeschaltet
> Neuer Anschluss
> Ihr Auftrag ist in Bearbeitung.An Ihrem Wohnort muss jedoch noch
> Kapazität geschaffen werden.Der kapazitätsausbau an ihrem Wohnort
> ist in 4-6 Wochen geplant.
> Tarifänderung:
> Kündigung Arcor Sprache VOIP
> Tarifänderung Arcor Internet (Aber welche?)
> Habe einen Bekannte bei der Telekom,der sagte mir das bei meiner
> neuen
> Adresse kein Dsl 2000 möglich sei nur das schwächste 384 oder so.
> Da muss ich dann eh mit leben.Aber wie stelle ich nun sicher das auch
> wirklich am 23.11.die Leitung umgestellt wird.Da es ein
> Firmenanschluss ist würde ich ohne Telefon und Fax große Probleme
> bekommen,hätte auch die Möglichkeit den Anschluss der alten Adresse
> länger aktiviert zu lassen,aber geht das überhaupt noch?
> P.S. der Mitarbeiter im Partnershop ist nicht mehr zu erreichen
>

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dorota ist offline dorota


Starter

Dabei seit: 03.Nov.2007
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von dorota

16.Nov.2007 07:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dorota in Ihre Freundesliste auf Email an dorota senden Beiträge von dorota suchen
RE: Umzug Probleme

Hallo
Der Anschalttermin ist laut Arcor von der Telekom noch nicht freigegeben.Bis Umzug noch 1 Woche Zeitt.Die haben mir
vorgeschlagen sicherheitsweise eine Rufumleitung (geht nur wenn der alte Anschluss noch nicht abgeschaltet ist,
und dauert ca. 2 Std.) einzurichten.Ist es wohl möglich meine Rufnummer auf mein Händy und meine Faxnummer
separat auf ein Fax eines Bekannten zu leiten,weiss das jemand?Da ich ja sonst keine Faxe emfangen kann gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
16.Nov.2007 19:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Umzug Probleme

Die Rufumleitung funktioniert ohne Probleme, du kannst für jede MSN eine Zielrufnummer angeben.

ACHTUNG:
Die Rufumleitung auf Handy wird nach Tarif abgerechnet, Deine Telefonrechnung schwillt also merklich an, wenn es eine Menge an Anrufen wird.
Alternativ kannst Du (bei der Telekom geht das) eine Bandansage laufen lassen, die auf Deine Handynummer verweißt und die Kunden Dich selbst auf Handy anrufen. Frag mal nach...

Gruß
Saturn

p.s.
viel Glück, dass Dein Anschluss möglichst bald rennt.
DSL ist nicht ganz so wichtig, über Arcor und ISDN geht es doch wunderbar als Notlösung, mußt Dir halt ein ISDN-Modem zulegen, die Dinger gibt es sehr preiswert.
Damit kannst Du die Wartezeit locker überbrücken

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar