DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

MNet- die bizarrste Form der Kundenbindung seit es DSL gibt

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Hilfe !!! | Aus Vertrag rauskaufen
Scrub ist offline Scrub


Starter

Dabei seit: 26.Apr.2008
Beiträge: 1
26.Apr.2008 21:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Scrub in Ihre Freundesliste auf Email an Scrub senden Beiträge von Scrub suchen
Daumen runter! MNet- die bizarrste Form der Kundenbindung seit es DSL gibt

Umzug entspricht Vertragsverlängerung

Nach Mnets aktueller Werbekampagne würden 95% der Mnet Kunden Maxi-DSL weiterempfehlen. Das dürften dann wohl die Kunden sein, die noch nicht umziehen mussten, oder aber 95% der MNet Kunden gehören zu dem Menschenschlag, die auch anderen eine schlechte Erfahrung wünschen, nachdem sie selbst auf Abzocke reingefallen sind.

Im September 2007 teilte mir der Kundenservice von MNet mit, sie hätten noch kein Umzugsformular auf der Website, ich müsste das normale Vertragsformular ausfüllen und die Option „Umzug“ anklicken, alles Weitere würde dann für mich erledigt. Wurde es dann auch, MNet berechnete eine Umzugsgebühr von knapp 50 EUR, der neue Anschluss wurde frei geschaltet und das böse Erwachen kam erst, als ich den Vertrag zu der von mir angenommenen abgelaufenen Vertragslaufzeit im Mai 2008 kündigen wollte.

Die Firma teilte mir mit, dass sich mein Vertrag beim Umzug automatisch um weitere 24 Monate verlängert hätte, der Anschluss nun im Mai stillgelegt wird und ich mit einer Abschlagsforderung, deren Höhe mir noch mitgeteilt wird rechnen muss. Nach mehrmaligen Nachfragen bei dem mittlerweile alles andere als höflichen und kompetenten Kundenservice wurde mir mitgeteilt, dass die Unkosten, die durch meinen Umzug entstanden sind, in Form einer Abschlagszahlung von monatlich EUR 15,00 für die MNet entgangenen Zahlungen bis zum Oktober 2009, also folglich 225,00 EUR nach Abschaltung eingefordert würden.

Hier liegt MNet wohl meilenweit vom Trend der aktuellen DSL Entwicklung entfernt. Alice bietet momentan günstigere Verträge ohne Mindestvertragslaufzeit, monatlich kündbar an und wird es kaum schaffen, sich durch schlechteren Service als MNet auszuzeichnen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar