DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Ist es möglich

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Online Reklamation | T-DSL Modem mit Arcor?
Attilajo ist offline Attilajo Attilajo ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 27.Mar.2003
Beiträge: 34
Herkunft: Lübeck
02.Apr.2003 19:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Attilajo in Ihre Freundesliste auf Email an Attilajo senden Homepage von Attilajo Beiträge von Attilajo suchen

Wollte mal fragen ob wohl das net zu diesem thema gehört wiw viele tage oder wochen es dauert vor dem anschlusstermin mann die sachen zugeschickt kriegt bei arcor bzw. acord dsl modem isdn ... starterbox !?!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mikewhisky ist offline mikewhisky mikewhisky ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.Jan.2003
Beiträge: 108
Herkunft: Essen

Themenstarter Thema begonnen von mikewhisky

Füge mikewhisky in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: exdomo YIM Screenname: scootec
02.Apr.2003 19:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mikewhisky in Ihre Freundesliste auf Email an mikewhisky senden Beiträge von mikewhisky suchen
Das stimmt!

Hallo,

danke erstmal für die vielen Antworten!
Was atl24 gesagt hat, stimmt. QSC ist unabhängig gegenüber anderen Providern, da die anderen Doppel-Kabel des Telefonanschlusses verwendet werden und somit ist der Netzbetreiber egal.
Mir ist nur so der Gedanke gekommen, weil man ja bei Arcor nur DSL beantragen kann, wenn man ISDN dazu anmeldet und da hatte ich paar Zweifel. Und ISDN kann ja bestehen bleiben.
Mir ist es langsam echt zum ******, was Arcor da abliefert. Ich habe seit ca. 6 Monaten keinen Tag eine vernünftige Bandbreite gehabt. Man kann ja verstehen, daß mal einmal in 3 Monaten ne Störung vorliegt, aber dass es zum Dauerzustand wird?
Und wenn man mal bei der Störungsmeldeanstalt anruft und sagt, man hätte eine Störung, bekommt man gesagt, alles wäre OK, aber dem ist nicht so!
Deswegen ist mir die paar Euro mehr im Monat auch egal. Und wenn man mal bei QSC eine Störung hat, dann wird das sofort (laut QSC-Board) behoben, und die PINGS sind auch besser als bei Fast-Path weil ATM verwendet wird. Dabei bin ich noch Schüler und kann mir 10 Euro ersparen.

Ich danke nochmal vielmals für die zahlreichen Antworten!

Internet Anbindung: T -DSL 3000 (3072 Kbit/s Download, 382 Kbit/s Upload) mit Fastpath
Leitungslänge laut T -Com: 168 m
Leitungsdämpfung laut T-Com: 1.31 dB
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar