DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

In Anlehnung an Post von Kabbi (13.10)!!!!!!!!

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 678 und Elsa Microlink ADSL Fun USB | Welchen Router für Arcor ?
Hornussen ist offline Hornussen Hornussen ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Jan.2003
Beiträge: 6
Herkunft: Irgendwo in Hessen
06.Nov.2003 18:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hornussen in Ihre Freundesliste auf Email an Hornussen senden Beiträge von Hornussen suchen
Daumen runter! In Anlehnung an Post von Kabbi (13.10)!!!!!!!!

Anfang Dez. 2002 schloß ich den Vertrag über ISDN 760 und DSL-1500 bei Arcor ab, da man mir zusicherte, DSL sei für mich mit voller Geschwindigkeit verfügbar. großes Grinsen Da ich mich in einem nicht T-DSL fähigen Ausbaugebiet befinde, hatte ich auch kaum eine andere Wahl. Trotz allem kam ich lediglich auf DL-Raten von 150KB/s. Ein halbes Jahr später waren es gar nur noch 125KB/s. Mehrere Anrufe bei der Service-, sowie der IP-Hotline brachten nichts außer hingehalten zu werden. Die Standardaussage lautet pauschal, dass die Vermittlungsstelle ausgebaut wird. Entnervt fand ich mich über kurz oder lang mit 125KB/s ab. Dieses Frühjahr viel der Max. Wert auf ca. 105KB/s ab. Seit nunmehr 3-4 Wochen jedoch zeigt sich mir folgendes Phänomen. Ich erkläre es mal folgendermaßen, gestern Abend mit DSL-1500 und einer DL-Geschwindigkeit von 105KB/s heruntergeladen. Da der Mensch ja auch mal ruhen muß, tat auch ich dies. Als ich am nächsten Mittag wieder Dateien über das Netz verschoben habe, lief das wie eine Schnecke in flüssiger Butter. Daraufhin habe ich zum Test eine ca. 20MB große Datei aus Deutschland herunterladen wollen und sah, dass der "Speed" nicht über 17KB/s kam. traurig Erneute Anrufe bei der Hotline ergaben .......! Genau, der HVT wird ausgebaut. 3 Wochen später waren die DL-Werte (Tags wie Nachts) immernoch nur zwischen 14KB/s - 20KB/s. Download-Test bei Speedmeter ergaben trotz allem verhältnismäßig gute Werte:

DL-Speed: 111,8KB/S
UL-Speed: 28,5KB/s
Verbindungen: 612/min
Ping: 20ms
Der reelle DL-Test verlief wie erwähnt egal ob Tags oder Nachts nicht über die 20KB/s Marke, obwohl auf Speedmeter vorher gute Werte herauskamen.

Daraufhin rief ich nach der 4. Woche wieder den Kundenservice an, habe vorher die 5 erforderlichen Speedtests bei Arcor durchgeführt. Am nächsten Tag teilte man mir dann auf recht unfreundliche Weise mit, dass man mir kein DSL zur Verfügung stellen könne, da die Leitung "5600m" lang sei. Meiner Meinung nach dürften dann doch eigentlich nicht mal mehr die absolut störungsfreien, konstanten 14-20KB/s herauskommen. verwirrt Man könne mir alternativ nur eine ISDN-Flatrate anbieten, oder ich solle mit dem jetzigen Zustand zufrieden sein. DSL zumindest könne ich nicht nutzen. böse Das ich es aber seit über einem Jahr habe, darauf wußte man keine Antwort. Und warum die Leitung jetzt auf einmal 5600m lang ist und bei Vertragsabschluß nicht, darauf wußte man ebenso wenig etwas zu antworten. Wenn ich jedoch auch jetzt wieder einem Speedcheck durchführe kommt wider ein Wert über 100KB/s heraus. Irgendwie paßt das doch alles nicht zusammen! Für Eure Tipps im voraus recht herzlichen Dank.

Gruß,
Hornussen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Rog ist offline Rog Rog ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Dec.2003
Beiträge: 7
12.Dec.2003 20:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rog in Ihre Freundesliste auf Email an Rog senden Beiträge von Rog suchen
arcor

schau mal hir nach mir gehts genau so wie dir nur das es bei mir 2 jahre lief http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.p...eadid=3973&sid=

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
amber ist offline amber


Starter

Dabei seit: 29.Dec.2003
Beiträge: 1
29.Dec.2003 23:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie amber in Ihre Freundesliste auf Email an amber senden Beiträge von amber suchen
kenn ich...

hi, bin neu hier aber fühl mich doch von deinem problem angesprochen. hab die 1500er flat und krieg seit ner woche konstante dls von 90k (füher 150-180). nachfrage bei arcor ergeb folgende aussage: leitung mit 5km zu lang. es gibt zwei möglichkeiten: entweder freiwillig auf isdn oder sonderkündigungsrecht. isdn ist indiskutabel, zumal man mit der flat nur ca. 20€ unter dem preis der 1500er flat liegt, kündigen ist auch schlecht, da alle anderen anbieter in meiner wohngegend kein dsl anbieten. also bleib ich bei dem laden und hoffe, dass der hvt demnächst aufgebohrt wird. zudem denke ich, dass arcor auf kulanzbasis ein guthaben rauslässt...
wenn du alternativen hast dann würde ich an deiner stelle vom sonderkündigungsrecht gebrauch machen und wechseln, problematisch könnt dann aber der telefonanschluss sein, den du sicher auch bei arcor hast. da kommst du nicht aus dem vertrag, denn das funktioniert ja. ach ja und zu den speedtests: wie gesagt arcor und speednet sagen um die 90, bei files erreich ich die auch. wenn du also bei dem einen nur 20 schaffst hängt das wohl eher von dem entsprechenden server ab.
also viel glück, vielleicht baun sie dich ja aus... cu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar