DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Hausanschluss

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag dsl 16000 in Leipzig ? | Arcor 0800er-Nr. für Kundendienst
latteundwasser ist offline latteundwasser


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2007
Beiträge: 3
Herkunft: Ulm
20.Aug.2007 16:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latteundwasser in Ihre Freundesliste auf Email an latteundwasser senden Beiträge von latteundwasser suchen
Hausanschluss

Hallo,

wir haben einen Arcor DSL Anschluß und sind nun von einer Wohnung in ein Haus umgezogen. Wir möchten gerne im EG ein Teiefon und unser WLAN nutzen und im 1.Stock DSL ohne Funk in verschiedenen Räumen.
Nun liegt der Zugang im Keller und in allen Räumen eine Telefondose mit Kabel.
Welche Möglichkeiten gibt es alles zum Laufen zu bringen?
Wir haben bereits mit zwei Starterboxen und DSL-Modem/WLAN rumprobiert, aber ein Anschluß bleibt dabei auf der Strecke!
Hat jemand eine Idee!

Vielen Dank und Grüß
latteundwasser

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
20.Aug.2007 19:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Hausanschluss

Hallo,
wieso denn nur das Ergeschoß mit W-Lan und den 1. Stock nicht? Warum sowas?
Macht doch alles per W-Lan.

Alternativ könnte man auch ein Steckdosennetzwerk aufbauen, dann hätte man im ganzen Haus, überall wo eine Steckdose ist, die Möglichkeit einen Computer anzuschließen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
latteundwasser ist offline latteundwasser


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2007
Beiträge: 3
Herkunft: Ulm

Themenstarter Thema begonnen von latteundwasser

20.Aug.2007 19:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latteundwasser in Ihre Freundesliste auf Email an latteundwasser senden Beiträge von latteundwasser suchen
RE: Hausanschluss

Hallo André,

im 1.Stock befinden sich die Schlafräume unserer Kinder! Daher wollten wir dort kein WLAN!

Wie wird das Steckdosennetzwerk aufgebaut? Was gibt es zu beachten? Macht das Sinn in unserem Fall?

Danke für eine Antwort.

Grüße

latteundwasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
20.Aug.2007 20:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Hausanschluss

Steckdosennetzwerk = D-LAN
Funktioniert recht gut, ist aber nicht sooooo billig!
Für normales surfen reichen die 11m/bit Adapter, für's Netzwerk sind sie aber untauglich.
Du benötigst pro PC in den anderen Räumen je einen Adapter, zuzüglich einen am Router.
Pro Adapter liegt der Preis bei etwa 25 Euro.
Der D-LAN-Adapter wird einfach in die Steckdose gesteckt und mittels Netzwerkkabel mit dem Rechner verbunden, das Endgerät per Netzwerkkabel mit dem Router, der natürlich mindestens einen freien LAN-Eingang haben muss.
Das Netzwerk ist sofort einsatzbereit und bedarf keiner Konfiguration (ausser die üblichen LAN-Einstellungen der Netzwerkkarte im Rechner)

Es kann sein, dass die Transferrate schlecht ist, weil die Steckdosen nicht auf der gleichen Phase liegen, so müsste ggf. ein Phasenkoppler in den Sicherungskasten eingebaut werden (um 45 Euro)
Die Adapter dürfen (sollten) nicht an Steckdosenleisten mit Blitz/Überspannungsschutzfilter betrieben werden, da es zu Verbindungsabbrüchen kommen kann.

suche mal nach Produkten von Netgear, Synergy oder Devolo. Selbst bei Ebay sind "D-LAN-Geräte" reichlich vorhanden und preiswert.

Gruß
Saturn

[EDIT]
ich meinte nicht Netgear, sondern Allnet!!!!!!!!!

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 20.Aug.2007 23:28.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
latteundwasser ist offline latteundwasser


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2007
Beiträge: 3
Herkunft: Ulm

Themenstarter Thema begonnen von latteundwasser

21.Aug.2007 10:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latteundwasser in Ihre Freundesliste auf Email an latteundwasser senden Beiträge von latteundwasser suchen
RE: Hausanschluss

Hallo Saturn,

hört sich sehr spannend an! Werde mich gleich mal auf die Suche machen!

Was kann man den aus dem machen was wir schon haben?

Grüße

latteundwasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar