DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Dsl kabellos / Wlan Probleme Teil 1

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ich will kein Arcor | Breitbandwechsel ohne Laufzeitverlängerung möglich ?
lucilektrik ist offline lucilektrik lucilektrik ist weiblich


Starter

Dabei seit: 30.May.2005
Beiträge: 1
31.May.2005 13:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lucilektrik in Ihre Freundesliste auf Email an lucilektrik senden Beiträge von lucilektrik suchen
Dsl kabellos / Wlan Probleme Teil 1

frage, bin arcor kunde, hatte mich dort auch wegen dsls angemeldet, die haben mir dann auch die geräte zugeschickt für das kabellose dsl, das funktionierte bei mir nicht, war ein usb stick und ein wlan modem von zyxel.
habe den pc unter dem dach stehen, telefonanlagen alles weitere sitzt 3 etagen tiefer im keller. hatte einfach keinen empfang. versuchte sogar den pc zu verstellen, eine etage tiefer funktionierte wiederum nicht, ich verstellte ihn wiederum eine etage tiefer ins wohnzimmer, (liegt nur eine etage über dem keller),
nichts, hatte zu wenig abtastsignale, firma zyxel machte diese ganzen versuche mit mir. meine frage, woran kann dies liegen, an den geräten oder an der entfernung, ich würde gerne dsl nutzen, aber egal bei wem ich mich jetzt anmelde und engeräte bestellen würde, muß ich ja zuerst einen vertrag eingehen, wenn das dann nicht mit den geräten funktioniert, kann ich die ja aufgrund meines rückgaberechtes zwar zurückschicken, aber was wäre dann mit dem dsl vertrag kann ich diesen rückgängig machen, denn was würde mir ein vertrag nützen, wenn ich es nicht benutzen kann oder was kann ich überhaupt noch tu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
01.Jun.2005 09:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Dsl kabellos / Wlan Probleme Teil 1

Hallo,

also, den vertrag kannste nicht kündigen, wenn die Hardware nicht funktioniert, denn, du machst ja nen DSL-Vertrag, und bekommst die Hardware verbilligt (oder umsonst) dazu. Und der ANbieter stellt dir ja DSL zur Verfügung, die Hardware is nur ein "Schmankerl".

Mit dem WLAN kannst du mal testen, wenn du das Modem direkt bei deinem PC an den Strom anschließt, ohne DSL, das WLAN müsste ja trotzdem funktionieren. Wenn du da dann ne Verbindung zum Modem bekommst, dann ist einfach die Decke zu dick. Abhilfe könnte ein Repeater schaffen, der nimmt das Signal auf, und verstärkt es wieder.

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jo2man ist offline jo2man


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.May.2005
Beiträge: 10
01.Jun.2005 16:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jo2man in Ihre Freundesliste auf Email an jo2man senden Beiträge von jo2man suchen
WLAN bei § Etagen dazwischen

3 Etagen dazwischen schafft kein Standard W-Lan Gerät für Privatleute.
Ein Repeater kann Abhilfe schaffen.
Alternativ via Label versuchen sofern überhaupt möglich.


Dafür das WLAN bekommst DU am Gerät ein grünes Zeichen, wenn es funktioniert.
Es gibt für manche Geräte größer Antennen zu kaufen, die einen kleinen Verstärker (nicht vergleichbar mit einem richtigen Repaeter) eingebaut haben.


grüße
Jo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
02.Jun.2005 11:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: WLAN bei § Etagen dazwischen

Hallo,

oder, du nimmst einen sogenanntes "Steckdosen-Netzwerk". Mir fällt jetzt gerade die richtige Bezeichnung nicht ein!! verwirrt

Damit müsste es wunderbar klappen, denn, da sind die Wände und Decken ja egal. Du musst nur innerhalb des Stromzählers bleiben!!

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
02.Jun.2005 12:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: WLAN bei § Etagen dazwischen

Zitat:
Original von Endress
Mir fällt jetzt gerade die richtige Bezeichnung nicht ein!! verwirrt


Das Wort ist: Homeplug Augenzwinkern

Siehe http://www.dsl-magazin.de/forum/board.ph...e=1000&x=18&y=9

Ich kenne drei Hersteller: devolo, Allnet und deneg.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar