DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

ARCOR will mich wohl loswerden

Thema ist geschlossen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ping Probleme | Terrorkom zockt ab
CarstenH ist offline CarstenH CarstenH ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2003
Beiträge: 1
19.Dec.2003 10:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie CarstenH in Ihre Freundesliste auf Email an CarstenH senden Beiträge von CarstenH suchen
traurig ARCOR will mich wohl loswerden

Hallo :-)

Ich habe ein Problem mit ARCOR und meiner DSL 1500 Flatrate.

Mittwoch morgen lief noch alles absolut reibungslos. Bis dahin hatte ich auch insg. keine Probleme, bis auf den ein oder anderen kurzfristigen Totalausfall.

Mittwoch abend komme ich nach hause und die Leitung ist so gut wie tot. Insgesamt beträgt die Übertragungsrate noch 6,5-7 kb/sec, und das sehr kontinuierlich!


Ich bekomme von der Hotline immer nur dieselben Ausreden

"Die Leitung ist zu lang, über 4km"
"Immer mehr Kunden werden auf ihren Hauptverteiler aufgeschaltet."
"Wenn ich mir ihre Daten ansehe, den Querschnitt und die Dämpfung, dann kann da bei ihnen nichts mehr ankommen."
"Das müssen sie sich wie eine Wasserleitung vorstellen, sie sind hinten und bei ihnen kommt kein Druck mehr an"
"Das einzige, was wir ihnen anbieten können, ist eine ISDN-Flatrate..."

Interessanterweise habe ich ja jetzt schon die Übertragungsraten von ISDN :-(

Donnerstag mittag hatte ich dann sogar den Fall, dass eine Hotline-Mitarbeiterin richtig pampig wurde und schliesslich einfach aufgelegt hatte :-(


Wenn ich mich neu einwähle, dann bekomme ich ganz normale Ping-Zeiten. Sobald auch nur der geringste Datenverkehr (und sei es eine normale HTTP-Verbindung) auf die Leitung kommt, ist nichts mehr drin. Max. 6,5-7 kb/sec :-(

Interessanterweise war die Upload-Geschwindigkeit am Donnerstag abend aber konstant bei 24 kb/sec.

Ein Freund von mir, der in der selben Richtung wohnt und auch nicht weiter von der Vermittlungsstelle entfernt ist, hat weiterhin vollen Speed.

Für mich sind das alles Märchen. Anscheinend bin ich kein Kunde, den sie gebrauchen können. Und bevor sie mich kündigen wollen sie mich wohl vergraulen.

Hat jemand vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

mfg
Carsten Hergenröther

mfg
Carsten
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hornussen ist offline Hornussen Hornussen ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Jan.2003
Beiträge: 6
Herkunft: Irgendwo in Hessen
20.Dec.2003 12:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hornussen in Ihre Freundesliste auf Email an Hornussen senden Beiträge von Hornussen suchen
Daumen runter! Welcome to the Club!!!

Hi.

Wie mir scheint haben wir eine Menge gemeinsam. Nicht nur das wir den gleichen Vornamen haben, wir teilen wohl auch das Problem was den Speed mit Arcor DSL angeht. Ich hatte hierzu selbst schon einmal einen Thread gestartet http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.p...ilightuser=1376 Bei mir geht die Geschichte inzwischen ein knappes Jahr und ich vermute, dass man bei Arcor sogenannte Power-Sauger tatsächlich loswerden will. Ich weiß ja nicht wie es bei Dir ausschaut, aber ich habe schon einen recht hohen Datentransfer. Nur bin ich der Meinung, dass man dies einkalkulieren muß, wenn man schon eine DSL Flatrate zu solchen Preisen anbietet. Ich habe inzwischen eine kleine Besserung durch Modemtuning erziehlt und ein bischen ausprobiert. Komischerweise liegen bei mir innerdeutsche Downloads bei ca. 60 - 80Kb/s (mit DSL 1500 wohlgemerkt) und alles was über den großen Teich geht und auf einem .com Server liegt geht nur noch mit max. Werten von ca. 20kb/s. Mir hat man damals geantwortet DSL sei bei mir nicht verfügbar, da Leitung 5600m lang sei und man mir alternativ eine ISDN Flatrate anbieten könne. Ich fing während des Telefonats laut an zu lachen und fragte ob ich nun dankbar sein solle, denn zu diesem Zeitpunkt kam ich innerdeutsch noch auf etwa 120kb/s. Ergo müssen die Ihre Kunden wohl für bekloppt halten, denn wer wechselt denn schon freiwillig von 120 auf 7kb/s. Bei Vertragsabschluß war komischerweise alles okay. Die Leitung muß daher einen gigantischen Dehnungsfaktor haben. Das ich nicht lache, denn bei 5600m dürfte eigentlich nichts mehr ohne Störungen und/oder Netzausfälle gehen. Nur habe ich weder Ausfälle noch Störungen irgendwelcher Art, sondern konstant meine 20kb/s. Ich werde Arcor aber den Gefallen mit einer Kündigung nicht tun. Sollen die doch wie man so schön sagt: "Roß und Reiter nennen" und ganz ehrlich sagen wie es ist, dass Sie einen nämlich ausbremsen und vor allem warum. Leider kann man mit denen nicht vernünftig reden, denn mir ist absolut klar, dass sich mein hoher Transfer für Arcor nicht rechnet. Das ich letztendlich aber sogar bereit bin dafür auch mehr zu zahlen, dass interessiert niemanden. Würde ich heute in einen Volumen abhängigen Tarif wechseln, wäre der Speed wahrscheinlich schneller wieder da als die Bestätigung des Wechsels, denn dann verdienen Sie ja an einem. In meinen Augen ist das zumindest ein dilettantischer, unprofessioneller Verein über den ich nur lachen kann.
In diesem Sinne wünsche ich noch angenehme Feiertage.

Hornussen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GoD-Morpheus ist offline GoD-Morpheus GoD-Morpheus ist männlich


Experte

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 485
20.Dec.2003 12:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GoD-Morpheus in Ihre Freundesliste auf Beiträge von GoD-Morpheus suchen
RE: Welcome to the Club!!!

Zitat:
Original von Hornussen
, denn wer wechselt denn schon freiwillig von 120 auf 7kb/s.

Hornussen.


ich schon!!!!!!!!! Zunge raus
[Edit von TFTomSun: hab mal eben dein doppelposting entfernt - stand 2x das selbe da]

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 20.Dec.2003 12:32.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hornussen ist offline Hornussen Hornussen ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Jan.2003
Beiträge: 6
Herkunft: Irgendwo in Hessen
20.Dec.2003 12:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hornussen in Ihre Freundesliste auf Email an Hornussen senden Beiträge von Hornussen suchen
????????????

Echt? Wieso, wenn ich mal fragen darf? Also ich schiebe viele, große Film- und Bilddateien umher. Nein, nein keine Esel-Filme und ich ziehe da logischerweise eine schnelle Verbindung vor.

Gruß,
Hornussen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GoD-Morpheus ist offline GoD-Morpheus GoD-Morpheus ist männlich


Experte

Dabei seit: 16.Dec.2002
Beiträge: 485
20.Dec.2003 12:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GoD-Morpheus in Ihre Freundesliste auf Beiträge von GoD-Morpheus suchen
arcor

ich wäre froh wenn ich nur ne flat hätte statt dsl, das saugen kam erst später! Ich finde , ne flat ist wichtiger als speed, ab 10kb kann man doch ganz gut surfen und gelegentlich mal ein lied runterladen!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 123»»
Thema ist geschlossen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar