DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Arcor oder Versatel, das ist hier die Frage.

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL Port (Telekom/Arcor) | Umzug mit Arcor und Du hast die A-Karte gezogen
t1h0eh ist offline t1h0eh t1h0eh ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Jan.2005
Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg
09.Nov.2005 11:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie t1h0eh in Ihre Freundesliste auf Email an t1h0eh senden Beiträge von t1h0eh suchen
Fragezeichen Arcor oder Versatel, das ist hier die Frage.

Hallo Leute,

nach langer Zeit mal wieder ein paar Fragen.

Folgende Situation: Möchte füe einen bekannten, der einen Laden in Bonn besitzt und der immer noch für jedes Gespräch das er führt (ist halt noch bei der Telekom) den Minutenpreis zahlt. So jetzt hatte ich ihm vorgeschlagen das er doch eine ISDN+Telefonflat nimmt, da dieses erheblich guenstiger ist als das was er jetzt zahlt. Zur Zeit geht er auch noch über 56k Modem ins Netz. Ansich hatte ich ihm vorgeschlagen das er einfach die Arcor 6000 Leitung + Telefon flat sich nimmt. Aber irgendwie vernehme ich hier in letzter Zeit nur noch negative Stimmung gegenüber Arcor.

Ich selber habe Arcor (DSl1000 + flat) und bin ansich sehr zufrieden. Mein Vertrag ist aber nun auch schon älter, ansonsten würde ich als Privatperson wahrscheinlich auch irgendwo anders hingehen, da den Preis den ich z.Zt zahle mich gar nicht mehr überzeugt. Was ich sehr unverschämt von Arcor fand, ist das sie die Hotline auf einmal Gebührenpflichtig gemacht haben.

Naja aber zurück zum Thema. Habe schon einmal nachgeschaut ob es z.B. Versatel an dem Standort wo er sein Geschäft hat gibt, aber das ist nicht so. Außerdem war meine überlegung halt das er bei Arcor einen "echten" (damit meine ich keine auf dem DSl Anschluß basierendem ISDN ANschluß) ISDN ANschluß hat. Ich weiß nicht ob ich da richtig gedacht habe, aber ich meine halt das die "normalen" ISDN Anschlüße einfach Ausfallsicherer sind. Bei ihm ist es halt so das er immer erreichbar sein muß und wenn einmal DSL ausfällt ist das nicht ganz so schlimm, da er ja noch die zwei leitungen für seine Telefone hat. Es wäre nett von euch mir mal eure Meinung zu diesem Thema zu sagen und mich gegebenfalls in meine Schranke zurückzuweisen fröhlich

Vielen Dank im voraus.

K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s. fröhlich
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hespertal ist offline hespertal hespertal ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Dec.2002
Beiträge: 17
09.Nov.2005 18:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hespertal in Ihre Freundesliste auf Email an hespertal senden Beiträge von hespertal suchen
Arcor oder Versatel

da drehe ich die Hand nicht rum, weil ich von beiden Sprücheklopfern die Finger weglassen würde. Und für einen mit Geschäftsbetrieb ist so eine Umstellung wg. ein paar Euros tödlich. Wie kann man nur solche Ratschläge erteilen?!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
t1h0eh ist offline t1h0eh t1h0eh ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Jan.2005
Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von t1h0eh

10.Nov.2005 08:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie t1h0eh in Ihre Freundesliste auf Email an t1h0eh senden Beiträge von t1h0eh suchen
Daumen runter! Das ist ja eine tolle Antwort

Hallo hespertal,

erst einmal möchte ich mich für die Antwort bedanken. Aber gleichzeitig wäre es schön wenn ich zu dieser Antwort auch noch qualifiziertere Antworten bekommen könnte, außer mir Vorwürfe zu machen. Wenn ich es wüßte was das richtige ist, dann wäre ich wohl kaum hier und würde Fragen. Soweit meine Meinung dazu.

An alle andere, es wäre sehr nett wenn Ihr mir Eure Erfahrungswerte mitteilen könntet, aber auch durchaus begründen warum ihr so über das ein oder andere denkt.

Ich bin ja selber unsich er was meinen vorschlag anbelangt, doch was sind die alternativen?? Außerdem würde einen Umstellung nicht nur ein paar Euro sparen, sondern eine richig hoe Ersparnis bringen. Ich hoffe ich bekomme noch weitere Antworten und bedanke mich im voraus.

PS: Was wäre denn mit Netcologne??

K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s. fröhlich
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hespertal ist offline hespertal hespertal ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Dec.2002
Beiträge: 17
10.Nov.2005 12:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hespertal in Ihre Freundesliste auf Email an hespertal senden Beiträge von hespertal suchen
Versatel oder AOL?

die entsprechenden Details sind selbst hier im Forum zu Versatel u. AOL zu entnehmen. Für exakte Begründungen fehlt mir leider die Zeit. Ich selbst habe aufgrund der negativen Erfahrungen mit all den neben der Telekom auftretenden Sprücheklopfern u. meinen eigenen, jetzt aber gekündigten Verträgen mit 1&1 wieder den Weg zur Telekom zurückgenommen. Hier weiß man wirklich was man hat. Und dafür zahle ich gerne wenige Euros mehr, habe bessere Hardware u. kaum Ärger.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Micha76332 ist offline Micha76332 Micha76332 ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2005
Beiträge: 7
Herkunft: BAd Herrenalb(Schwarzwal d)
19.Dec.2005 16:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Micha76332 in Ihre Freundesliste auf Email an Micha76332 senden Beiträge von Micha76332 suchen
RE: Arcor oder Versatel, das ist hier die Frage.

Es kommt immer darauf an bei wem Man einen Vertrag macht online oder an der Haustür ?

Bei irgendeinem vielleicht schlecht geschulten Verkäufer der vielleicht schnell schnell sagt alles passt und dann doch irgen eine Kleinigkeit vergisst oder falsch ausfüllt ?

Ich habe eine nicht kleine Firma und habe zu Hause Versatel getestet.....
Ich war leider sehr enttäuscht über den Service und die Qualität meiner Gespräche.
Auch deren DSL fiel mehr aus als er lief....
Hab mir dann kompetente Hilfe übers Internet gesucht und einen kompetenten seriösen Dienstleister gefunden der mir sehr geholfen hat und verschiedene Anbieter im Programm hat. Bei Fragen kann man dort ohne Wartezeit und 0180 Nummer anrufen...und auch die Umstellung auf ARCOR hat super geklappt ohne Ausfall und Ohne das meine Firma gestorben ist und viele Geschäftskollegen schliessen sich mir an....Es kommt darauf an wo und wie du den Auftrag machst...der Netzbetreiber selbst kann egal ob Telekom oder Arcor oder oder oder meist nichts dafür......Netcologne hört mann auch viel viel gutes

ruß Micha

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar