DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

Arcor-DSL mit MacOS 9

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Alle Rufnummern für eine Leitung ! | LAN-Verbindung gestört
ro_se ist offline ro_se ro_se ist weiblich


Starter

Dabei seit: 24.Mar.2004
Beiträge: 1
24.Mar.2004 09:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ro_se in Ihre Freundesliste auf Email an ro_se senden Beiträge von ro_se suchen
Arcor-DSL mit MacOS 9

Hallo Leute,

hat jemand Erfahrung mit Arcor-DSL auf dem Mac?
Funktioniert das mal Ausnahmsweise ohne Probleme? Bin beim Überlegen, ob ich von Telekom T-DSL und 1und1 zu Arcor wechsle. Läuft dieses Cell Pipe Modem auf dem Mac? Muß ich auf Mac OS X wechseln?

Danke!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pank ist offline pank


Starter

Dabei seit: 16.Apr.2004
Beiträge: 1
16.Apr.2004 13:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pank in Ihre Freundesliste auf Email an pank senden Beiträge von pank suchen
RE: Arcor-DSL mit MacOS 9

Funktioniert problemlos.

Es gibt allerdings zwei Dinge zu beachten:

1) Das CellPipe Modem kann mit dem Mac nur via Ethernet verbunden werden, da es keine USB-Treiber dafür gibt.

2) Wenn man direkt über das Modem online geht, wird eine Verbindungssoftware (wie z.B. Access Manager) benötigt, weil das MAC OS 9
das PPPoE Protokoll nicht unterstützt.
Optimal ist dagegen die Nutzung eines Routers. Dann geht man einfach per DHCP online, d.h. man muss nur noch Benutzername und Passwort eingeben.

Ansonsten kann ich Arcor DSL nur empfehlen. Gute Performance und ein Support, wo man wirklich mal jemanden erreicht!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar