DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERArcor DSL

A never ending Story mit ARCOR

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL jetzt über Router | Geschwindigkeits Frage
t1h0eh ist offline t1h0eh t1h0eh ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Jan.2005
Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg
21.May.2007 16:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie t1h0eh in Ihre Freundesliste auf Email an t1h0eh senden Beiträge von t1h0eh suchen
A never ending Story mit ARCOR

Hallo Leute,

nach vielen Wochen melde auch ich mal wieder zu Wort.
Ich möchte Euch gerne eine Geschichte von einem kelinen Jungen (Ich) und dem großen bösen Wolf (in diesem Fall ARCOR) erzählen.


Alles fing damit an das ich für meine Mutter einen neune Provider suchte, da sie in eine neue Wohnung zog. Da kam das Angebot von ARCOR (39,85 Euro) für ISDN+telefonflat+200er Leitung+Internetflat gerade recht.
Ich also bei ARCOR angerufen (das war mitte Januar) und den Neuanschluß an der neuen Wohnung für den 02.05 bestellt.
Grundsätzlich sollte man meinen das über 3 Monate reichen sollte um sich seelisch, gesitig und körperlich mit der Sache auseinanderzustzen.
Leider nicht für Arcor.
Ich also am 01 Mai die ganze Verkabelung (ARCOR Starterbox, DSL Router) fertig verkabelt und in die Telefondose eingesteckt, damit es dann am 02 Mai sofort loseghen kann.
Als meine Mutter dann am 02 Mai Nachmittags nachhause kam (so ist das halt wenn man berufstätig ist) wunderte Sie sich das Sie immer noch nicht telefonieren konnte.
Als Si am nächsten Morgen in Ihren Briefkasten schaute, war da ein Kärtchen von der Telekom drin, wo sich ein Mitarbeiter von denen verewigt hatt und schrieb das er am 02 Mai um 8.35 Uhr vor der Tür stand und Ihm keiner einlaß gewährte.
Hmm, dachten wir uns wäre ja zu nett gewesen uns eine EMail(meine Emailadresse habe ich Arcor extra gegeben) zu schreiben oder auf dem Handy anzurufen (hatten wir Arcor auch von Anfang an mittgeteilt).
Ich meine es ist auch wirklich zu viel verlangt das man wenigstens bescheid sagt wann einer zu einem kommt das man vielleicht auch da ist, ich verlange ja nicht das die sich nach uns richten, aber unangemeldet aufzutauchen ist ja wohl klar das das nichts gibt und evtl. keiner da ist weil man ab und an ja auch mal Arbeiten muß.
Naja ich da angerufen und mit denen geschlagene 25 min. geredet, das die mir dann sagen sie brauchen, bzw. die Telekom braucht mindestens 7 Tag vorlauf. Der Hotlinemensch von Arcor versprach aber das einer am 10 oder 11 Mai vorbeikommen würde.
Welch ein Wunder, es kam wirklich einer und nahm irgendwelche Messungen vor und versprach dann das Telefon und Internet spätestens am selben Tag Nachmittags funktionieren müßte.
Groß Preisfrage, was glaubt Ihr hat es funktioniert?...........

Richtig. Natürlich hat es nicht funktioniert. Nun schwol mein Hals schon langsam zu einer ansehnlichen Größe an. Ich dachte mir schreibst Du denen doch mal eine nette Email mit der Handynummer rein, damit sie dich erreichen können.

Dieses mal rief tatsächlich jemand an, das war am 17 Mai und der versparch hoch und heilig das noch jemand am selben Tag vorbeikommen würde und den Anschluß schalten würde.
Es kam natürlich niemand. Dann habe ich mir heute nochmal die Freihet genommen und da angerufen, wobei ich zugeben muß das ich nicht mehr so ganz freundlich war.
Jetzt lassen die einen doch tatsächlich nochmals bis zum 30sten Mai warten bis die evtl. den Anschluß schalten.
Das ist meine Erfahrung mit Arcor. Ich hoffe ich habe dem ein oder anderem bei seiner Providerwahl geholfen.
Ich selber bin auch bei Arcor, deswegen will ich nicht nur schlecht reden, aber das ist doch eine Geschichte die kann man ansich nicht glauben.
Wäre schön wenn ich von Euch ein paar Meinungen dazu hören könnte.
Mit welchem Provide rhabt Ihr Erfahrungen gemacht?

K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s. fröhlich
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Schreiber ist offline Schreiber Schreiber ist männlich


Starter

Dabei seit: 27.May.2007
Beiträge: 3
27.May.2007 13:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schreiber in Ihre Freundesliste auf Email an Schreiber senden Beiträge von Schreiber suchen
RE: A never ending Story mit ARCOR

Ich will einfach mal versuchendir zu erklären, was da im Hintergrung "Höchstwahrscheinlich" (kenne den Fall ja nicht genau) schiefgelaufen ist.
Bei manchen Anschaltungen ist es notwendig, das ein T-Com Techniker vorbeikommen muß. Da es sich um "die letzte Meile" handelt, die der T-Com gehört, darf auch nur ein T-Com Techniker daran arbeiten.

Keine Frage, deine Ma hätte Post bekommen sollen, das ein T.-Com Techniker vorbeikommt. Warum das nicht der Fall war, weiss ich nicht, diese Post geht bei den meisten Providern automatisiert raus.

Wenn das nicht passiert, muß einer neuer Termin vereinbart werden, und es ist leider nur möglich mit 7 Werktagen vorlaufzeit. Das ist im übrigen keine Gemeinheit von den Providern, sondern die Forderung der T-Com ( das wurde, soweit ich weiss,damals bei den Verhandlungen mit der Regulierungsbehörde so ausgehendelt). Frühere Termine sind definitiv nicht möglich.

So, der Techniker kam vorbei, hat den Anschluß nicht wirklich geschaltet. Telefon geht nicht, T-Com Techniker war da- ist also ne Störung. Bei Störungen am Tag der Anschaltung kann innerhalb 6 Std. entstört werden.
T-Com wird benachrichtigt. T-Com stellt fest, das Anschluß nicht geschaltet, also Neutermin.
In dem Fall deiner Ma eben der 31.
Wenn du jetzt denkst "das darf doch wohl nicht wahr sein" - richtig gedacht, aber leider die Wahrheit. Kann dir bei jedem Provider passieren.

Gruß
Schreiber

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar