DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

Welcher Provider?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wer hat QSC Erfahrung?? DSL home / voip | "flatflat": Kombinierte DSL- und VoIP-Flatrate bei QSC
loki100 ist offline loki100


Starter

Dabei seit: 23.May.2005
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von loki100

03.Jun.2005 17:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie loki100 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von loki100 suchen
Lampe RE: Welcher Provider

@voulse bei Congster habe ich gedacht die Special Flat für 9.99 ist nur Wechsler Augen rollen was ist aber der Unterschied zur Flat DSL 2000 für 35.99 ? außer die Mindestvertragslaufzeit weil ich habe ja noch nix (Modem und so) wenn ich bei Freenet die Flat mache bekomme ich ja Modem und was mit dazu! und zahle zusammen Monatlich so um die 29€ mit DSL Anschluss und Flatverwirrt

und ich dachte ja an Volumentarif von 5 GB aber die Flats sind ja nur ca . 3€ teurer

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von loki100 am 03.Jun.2005 17:29.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
03.Jun.2005 20:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Welcher Provider

Sorry, das hatte ich übersehen, dass die Flat für 9,99 nur für Wechsler ist. rotes Gesicht
Warum die Flat DSL 2000 dann 35,99 kostet verstehe ich allerdings auch nicht.
Also dann ist Freenet für dich das bessere Angebot.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
loki100 ist offline loki100


Starter

Dabei seit: 23.May.2005
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von loki100

03.Jun.2005 21:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie loki100 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von loki100 suchen
RE: Welcher Provider

ja ich bin mir aber auch nicht ganz sicher mit der Flat für 9.99 das die nur für Wechsler ist weil da nicht richtig steht wie wo wasNeutral bei Freenet steht du musst nicht die 99 € Einrichtungspreis zahlen!Zunge raus gehört habe ich aber man muss die 99€ zahlen und bekommt so was wie eine Firewall für 6 Monate für umsonst!geschockt und deswegen habe ich hier gehofft das ich hier ein paar Infos und Meinungen bekomme weil man ja nicht mehr richtig durchblickt in den Tarifen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
03.Jun.2005 21:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Welcher Provider

Bei Freenet musst du für DSL 1000 49,90 Einrichtungsgebühr bezahlen, für DSL 2000 und DSL 3000 fällt keine Einrichtungsgebühr an.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ben_Hardy_S ist offline Ben_Hardy_S Ben_Hardy_S ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.Mar.2003
Beiträge: 20
Herkunft: Stuttgart
30.Aug.2005 23:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ben_Hardy_S in Ihre Freundesliste auf Email an Ben_Hardy_S senden Beiträge von Ben_Hardy_S suchen
Achtung Vergleiche sind hier zu finden ...

Tariftabellen zu den günstigsten Providern sind hier:

http://www.dsl-magazin.de/tarife/dsl-tariftabelle/

Die günsigsten Anbieter wollen aber stets den DSL gleich mitübernehmen:

Wer in einem City-Flat-Bereich wohnt und gleichzeitig das Tel. mit allen Comfort-Merkmalen mit VoIP (jetzt oder später) verknüpfen will (bis 4 Rufnummern mit Ortsvorwahl u.a.), kommt eigentlich an 1&1 nicht vorbei und Speed bis 6000 für weniger als 5,--€/Monat. Momentan fallen noch Neben- bzw. Anmeldekosten weg und 3 Mon. Grundgebühr werden auch erlassen. Allerdings macht man sich unbeliebt, wenn man mehr als 60GB Datenverkehr im Monat hat und die Hotline (welche Anfänger hin und wieder benötigen) ist sehr teuer.

Wer außerhalb der Cityflat-Bereiche wohnt und nicht mehr als 1 VoIP-Rufnummer für seinen Ortsbereich benötigt, der findet das günstigste Angebot bei Freenet. Auch hier werden (bei allerdings 18 Mon. Mindestlaufzeit) ganze 6 Mon. Grundgebühr erlassen. Bei den Preisen,die derzeit angeboten werden, ist das aber zu verschmerzen.

Beide o.a. Provider sind deshalb als "günstigtste" für Einsteiger einzustufen, weil sie zusätzlich zum DSL-Paket noch ein sehr hochwertiges "Hardware-Paket", hier "WLAN PHONE - DSL - ROUTER" von Siemens (einfachste Programmierung) bzw. Fritz! (kann sogar ISDN-Apparate verwalten und mit VoIP verknüpfen), für ein Tadchengeld für den erstrebten Neukunden hergeben.

Wer einen "DSL-Anschluß" bereits hat und diesen bei der Telekom belassen will, fährt derzeit eigentlich mit 3U Telecom am günstigsten. Zu diesem Provider finde ich jedoch kaum Infos (hier und anderswo), was die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit betrifft. Web.de scheidet m.E. wegen der schlechten Hardware-Beipackung u.a. Mängeln aus. Das ganze Angebot "riecht" nach Reseller von 1&1.

Abschließend möchte ich noch bemerken, daß bis auf wenige Anschlüsse von ARCOR, alle DSL-Anschlüsse (die über die Telefondose kommen) von der Dt. Telekom eingerichtet und an die Provider vermietet werden. Techn. Unterschiede, die gerne suggeriert werden, gibt es demnach nicht.

Die mtl. Grundgebühr für die (einrichtungspreisfreien) DSL-Anschlüsse ab 2tausend sind bei allen günstigen Flat-Anbietern nahezu identisch. Der Drang nach Übernahme der DSL-Anschlüsse hat 2 Gründe:

A / die Kunden sollen künftig weniger einfach wechseln können (siehe AGB`s)

B / die Provider wollen das zukünftige Geschäft mit der Internet-Telefonie (VoIP) für sich en halten (angeblich ein zukünftiger Milliarden-Markt). Die nächste WLAN-Bereiche werden nämlich die die geliebten Mobiles (Handy`s o.ä.) sein. Für diesen "Breiten-Start" rüsten gerade alle mit voller Kraft.

Alle anderen Angabote mit Zeit- oder Volumentarif sind m.E. unsinnig und die Preise dafür wechseln fast täglich. Außerdem verändern wirklich alle die zuvor gewohnten "Surf-Gewohnheiten" im Umfang nach !deutlich höher! werdend, sobald DSL zur Verfügung steht - und mal ehrlich: jeder der schon mal einen Zeitvertrag hatte, hat schon mal vergessen, das Ding abzuschalten (mit entsprechend folgender Rechnung) und beim Volumentarif immer den Schuldigen suchen (Oma, Mama, Sohn, Tochter, Hund, Katze ...), wenn mal 23,--€ Überziehung des Grundtarifs ins Haus flattern, das ist auch echt ätzend. Dann doch lieber über die Flats einige EUs an Telefonkosten sparen - sicher einfacher und vergnüglicher - wo man doch ab dem 3.000er schon in ISDN-Quali mit Video telefonieren kann ?!?

Wer als Neueinsteiger ein VoIP-fähiges DSL ins Haus haben möchte und ein Fernseh-Breitbandkabel ("Kabelanschluß") hat, und nicht unbedingt den 6tausender Speed braucht (der real sowieso fast nirgends zu Verfügung steht) und so richtig sparen will, sollte sich mal in Richtung der DSL-Angebote der Kabel-TV-Betreiber informieren. Dort kostet zwar die Flat bis 3tausend etwas mehr, die Grundgebühr ist aber lau oder fast nix. Gechenkle (z.B. WLAN-ROUTER) gibts auch dort und die Geschwindigkeit ist REAL!

Freundliche Grüße aus Stuttgart

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ben_Hardy_S am 30.Aug.2005 23:45.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar