DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

Vertragsbeginn - rechtliches

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Q-DSL home jetzt in 13 neuen Städten verfügbar | Ewe Tel konnte DSL-Kundenzahlen verdoppeln
witzig ist offline witzig


Starter

Dabei seit: 21.Mar.2006
Beiträge: 2
21.Mar.2006 19:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie witzig in Ihre Freundesliste auf Email an witzig senden Beiträge von witzig suchen
Vertragsbeginn - rechtliches

ich habe am 30.03.2005 einen DSL-Anschluss bei WEB.DE bestellt und am 29.04.2005 aufgrund der Lieferung des Splitters etc. erstmals online gehen können.

Ich wollte jetzt den Vertrag per 28.04.2006 kündigen. Bei einer Kündigungsfrist von 4 Wochen war ich der Meinung, dass ich heute (21.03.2006) noch rechtzeitig dran bin.

Der "Kundenservice" von WEB.DE teil mir auf telefonische Anfrage jedoch mit, dass Vertrgsbeginn der 30.03.2005 sei.

Die AGB's finde ich leider nicht mehr auch bei WEB.DE sind dieser nicht mehr aufzufinden, wahrscheinlich weil diese jetzt mit 1 und 1 zusammenarbeiten.

Kann mir jemand sagen, ab wann ein DSL-Vertrag frühestens zu laufen beginnt. Bei Lycos z.b. gilt als Vertragsbeginn die Übersendung der Zugangsdaten...

M.E. dürfte die Aussage des Kundendienstes rechtlich nicht einwandfrei sein - oder?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
21.Mar.2006 19:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Vertragsbeginn - rechtliches

Hallo,
ne wenn Du 4 Wochen Kündigungsfrist hast, dann mußt Du 4 Wochen vorher kündigen und nicht eine! Augenzwinkern
Mußt halt noch die restlichen 3 Wochen warten bis Du dann raus bist.

Edüt: Der Vertrag beginnt mit mit dem Datum das im Vertrag steht, oder mit dem im Vertrag ausgemachtem Zeitpunkt(z.B. erste Nutzung, etc..)!
Solltest den mal durchlesen Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 21.Mar.2006 19:34.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
witzig ist offline witzig


Starter

Dabei seit: 21.Mar.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von witzig

21.Mar.2006 19:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie witzig in Ihre Freundesliste auf Email an witzig senden Beiträge von witzig suchen
Vertragsbeginn - rechtliches

versteh die Antwort nicht -
die Frage ist eigentlich, wann beginnt der Vertrag zu laufen und somit auch wann endet der Vertrag genau. Vertragsbeginn soll angeblich der 30.03.05 sein. M.E. kann das nicht sein, weil ich am 30.03.05 zwar einen Auftrag erteilt habe, aber keine Gegenleistung (zungangsdaten, Modem etc). Erst mit ERhalt dieser Zugangsdaten und der Hardware ist der Vertrag doch erst erfüllt - als mit Lieferung Ende April 2005 - somit ABlauf der Mindesvertragslaufzeit (12 Monate) auch Ende 2006

oder liege ich falsch?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
22.Mar.2006 11:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Vertragsbeginn - rechtliches

Hallo,
ach so jetzt verstehe ich die Frage erst, sorry stand a wohl gestern etwas auf dem Schlauch.

Aber trotzdem es bleibt dabei, schau in Deinen Vertrag.
Wäre möglich, das mit dem 30.03. die Vorbeitung losgingen, was ja auch ne Leistungs seitens des Provider ist.
Vertragsbeginn und Zahlung/Nutzung müssen ja nicht unbedingt zusammen liegen.

Genau kann Dir das aber nur der Vertrag und/oder ein Anwalt sagen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar