Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 234 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Anbieter mit kurzen Kündigungsfristen ? | Gutschriften?
serafeena ist offline serafeena serafeena ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 29.Jun.2006
Beiträge: 162
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet
19.Jul.2006 12:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serafeena in Ihre Freundesliste auf Email an serafeena senden Beiträge von serafeena suchen
Erfahrungsbericht Lidl DSL

Grau ist alle Theorie...
daher - und auf vielfachen Wunsch Augenzwinkern hier mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht mit Lidl:

13.07.2006, 8.30 Uhr:
Her mit dem 20-Euro-Startpaket! Mein frühzeitiges Erscheinen in der örtlichen LIDL-Filiale war allerdings völlig unnötig. Habe gestern erst nachgefragt: es sind immer noch Startpakete vorrätig...

9.30 Uhr:
Mein erster Versuch, mich telefonisch anzumelden, bleibt erfolglos; das "System" sei wegen Überlastung zusammengebrochen...ich soll es doch bitte heute abend nochmal versuchen - die Hotline sei rund um die Uhr erreichbar.

12.59 Uhr:
Heute abend? Ich bin ein ungeduldiger Mensch, daher starte ich JETZT einen neuen Versuch, diesmal von Erfolg gekrönt: innerhalb von 5 Minuten bin ich angemeldet! die Zutaten: Name, Adresse, Bankverbindung, Telefonnummer, KUNDENNUMMER (auf der Telekom-Rechnung) und der im Startpaket enthaltene CODE. Wann darf ich denn mit der Freischaltung rechnen? Etwa in 1 Woche, meint die Dame am Telefon.

btw: mit diesem Anruf ist erstmal alles erledigt! Man muss nicht nochmal bei Carpo oder der telekom oder sonstwo anrufen und zusätzlich irgendetwas anmelden.

Nachtrag: die VOIP-Flat hab ich mir erstmal gespart; wenn ich zur Quasselstrippe mutieren sollte, kann ich die - bei Carpo - immer noch dazubuchen. voipen kann ich auch ohne flat, das gibt meine box schon her, dazu muss ich mich allerdings bei carpo anmelden und ein guthaben von mind. 10 euro erwerben. das stelle ich aber erstmal zurück, bis der zugang reibungslos funktioniert. Bandbreite: durfte ich mir aussuchen. Da am gewünschten Standort ohnehin nur 3.000 kbit/s machbar sind, hab ich den 6000er gewählt.

Hardware hab ich schon (die gute alte FritzBoxFonWlan), Splitter, Zugangsdaten und schriftliche Anmeldebestätigung sollen also innerhalb Wochenfrist per Post kommen. Also: abwarten. Achja: wie ich meine Box konfigurieren muss, kann man hier nachlesen:

https://www.lidl.carpo.de
unter SERVICE - FREMDHARDWARE KONFIGURIEREN - FritzBox....
(ein paar andere boxen sind dort ebenfalls aufgeführt)

Nachtrag2: die Anmeldung muss man nicht unbedingt sofort vornehmen; das Startpaket ist gültig bis Dezember 2006. ...aber: hab ich schon erwähnt, dass ich ein ungeduldiger Mensch bin? Augenzwinkern

19. Juli, 12.50 Uhr:
schon 6 Tage seit meiner Anmeldung. und immer noch keine Post. weder von carpo noch von t-com. wo ich doch so ein ungeduldiger...
also: nochmal anrufen bei der hotline: "...jawohl, madame, ihre anmeldung ist hier registriert, die Freischaltung ist vorgemerkt für den 24. Juli 2006 (jippieh!). Die Zugangsdaten samt Splitter sollten bis dahin per Post bei Ihnen eingetroffen sein...."

na also. geht doch!
ich hoffe, SO geht es weiter...

protokollarische grüße, serafeena smile

Lieber Gott, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Supporter ist offline Supporter Supporter ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Aug.2006
Beiträge: 17
16.Sep.2006 20:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Supporter in Ihre Freundesliste auf Email an Supporter senden Homepage von Supporter Beiträge von Supporter suchen
RE: Erfahrungsbericht Lidl DSL

Man muss nicht erst Guthaben aufladen, wenn man Bankeinzug wählt kann man auch so die VoIP Flat buchen. Allerdings wird diese weder angezeigt, noch gibt es die beschriebene email als Bestätigung. Wer sicher gehen will versucht entweder die VoIP Flat noch einmal zu buchen -> dann gibt es eine Fehlermeldung.
Oder man ruft auf einer der 0800 Nummer an um zu fragen.
Nach 5-10 Sekunden ist wohl in deren System erkennbar ob man die VoIP Flat hat oder nicht.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 234
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar