DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

Grundgebühr = Grundgebühr ?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Auch Lycos erwägt Verkauf seiner Internet-Zugänge | Tool für DSL - Übertragungsgeschwindigkeit ?
bertolt ist offline bertolt


Starter

Dabei seit: 01.Mar.2007
Beiträge: 4
01.Mar.2007 17:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bertolt in Ihre Freundesliste auf Email an bertolt senden Beiträge von bertolt suchen
Grundgebühr = Grundgebühr ?

Hallo

Ich habe einen T-Net 100 Anschluss, Grundgebühr 15,90 €.
Ich benutze noch Modem, aber DSL liegt an.
Ich möchte evtl. ein Angebot von 'Gongster' nutzen was einen
T-DSL Anschluss für 16,37 € voraus setzt.

Bedeutet das, das dann mein jetziger T-Net 100 Anschluß von
15,90 € durch den T-DSL Anschluss von 16,37 € 'ersetzt' wird,
oder kommt die T-DSL Grundgebühr zu der jetzigen Gebühr dazu,
so das ich dann bei ca. 32 € 'Grundgebebühr' bin?

Wie ist das generell geregelt?

Ich denke mir ich muß heut zu Tage bei allen Angeboten
meine jetzige Grundgebühr von 15,90 € mit einberechnen.
Manche 'übernehmen' sie mit bzw. führen Sie an die Telekom zurück,
oder wenn man komplett zu einem anderen Anbieter wechselt,
verlangt dieser sie genauso mit.

Liege ich da richtig ?

Dankeschön

Mit freundlichem Gruß
Bert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar