DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

DSL-Provider.. aber welcher?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag FreeDee mit FP?! | Bitte testberichte technisch/rechtlich GREENET
jendevi ist offline jendevi


Starter

Dabei seit: 28.Aug.2003
Beiträge: 4
28.Aug.2003 17:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jendevi in Ihre Freundesliste auf Email an jendevi senden Beiträge von jendevi suchen
Achtung DSL-Provider.. aber welcher?

Hallo Leuts!

Ich habe folgendes Problem:
1. Weiß nicht, ob der Thread in die Kategorie passt. großes Grinsen

2. Das eigentlich Problem:
Ich werd' bald ein Studium in "Aachen" beginnen. Momentan wohne ich noch in Berlin, aber nur noch bis Oktober.
Für mein Studium soll eine DSL-Flatrate Ihren Dienst verrichten. Fastpath wäre auch nicht schlecht.
Nun bin ich auf der Suche nach einem guten Provider. Telekom/T-Online scheint mir zu teuer. Bei Arcor sollen die Abrechnungen nicht stimmen und kein Call-by-Call funktionieren. Und über Versatel habe ich so gut wie gar nichts gehört.

Mir stellen sich nun diese Fragen:

Welchen Provider nehme ich? Gibt ja noch andere als die 3 oben genannten.

Wo kann ich auf den Provider 100%ig verlassen (Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit)?

Ist ein Provider mit eigenem Netz besser als Angebote, die auf T-DSL basieren.

Wo stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis?

Welche Empfehlungen könnt Ihr mir geben und worauf muss ich achten? Wäre Euch da sehr verbunden, wenn Ihr mir helfen könntet.

Der Klügere lädt nach...
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
flipper ist offline flipper


Stammgast

Dabei seit: 14.Feb.2003
Beiträge: 57
28.Aug.2003 22:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie flipper in Ihre Freundesliste auf Email an flipper senden Beiträge von flipper suchen
RE: DSL-Provider.. aber welcher?

hi,

so weit ich weiss hat die rwth aachen ein wohnheimnetzwerk.

ansonsten kann ich in punkto kundenfreundlichkeit und technik nur t-online empfehlen.

mfg
flipper

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Tibbendesaster ist offline Tibbendesaster Tibbendesaster ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Aug.2003
Beiträge: 2
29.Aug.2003 13:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Tibbendesaster in Ihre Freundesliste auf Email an Tibbendesaster senden Homepage von Tibbendesaster Beiträge von Tibbendesaster suchen
uuuuppppsssss

Hallölle,

bin gerade frischer Versatel Kunde und rundum zu frieden. Zahle für meine Flat 49 Euro (Ohne Volumenbegr.) inkl. 20 Telefon-Freiminuten - also so gesehen für Telefon inkl. ISDN/DSL nur ganze 29 Euro.

Und das die bei T-Online freundlich sind glaub ich nicht wirklich - hahaha !

EIN RUSSEL KOMMT SELTEN ALLEIN
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
29.Aug.2003 14:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
T-Online

@Tibbendesaster,
also ich kann nichts negatives über T-Online berichten. Ich nutze teilweise auch T-Online by call und hatte bisher bei Problemen immer kompetente Ansprechpartner an der Strippe, die mir bei meinen Probs. schnell weitergeholfen haben. Ausserdem waren die Mitarbeiter immer nett und freundlich.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar