DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Preis kamp dsl 1500/384 | ADSL, Router und Netcologne
chily ist offline chily chily ist männlich


Starter

Dabei seit: 23.Jun.2003
Beiträge: 6
23.Jun.2003 19:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie chily in Ihre Freundesliste auf Email an chily senden Beiträge von chily suchen
DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Ich bin gerade in eine neue Wohnung in Berlin-Friedrichshain gezogen und musste nun feststellen, dass in unserem Viertel kein DSL-Zugang möglich ist.
In den 90er Jahren hat die Telekom in den neuen Bundesländern Glasfaserkabel verlegt und dabei sinnigerweise die bestehenden Kupferkabel entfernt.
Da nun scheinbar die Endgeräte des Glasfaser-Netzes zum Haus-Anschluss ("Glasfaser-Modems") für die Telekom in der Anschaffung zu teuer sind, ist bei vorhandenem Glasfasernetz ein DSL-Zugang nicht möglich.

Was für ein Witz:
Mitten in der deutschen Hauptstadt ist es nicht möglich, einen DSL-Zugang zu bekommen!!
Wegen dieser "Weitsicht" schliesst die liebe Telekom einen Teil dieser Stadt (und die restlichen neuen Bundesländer) von vornherein vom technischen Fortschritt bzgl. Internet aus.
Diese Einstellung trifft u.a. Kunden aus der Software-Branche (wie mich) besonders hart.
Und laut Auskunft des Telekom-Supports wird es auch "auf unbestimmte Zeit" keinen DSL-Zugang geben.
Hätte ich diese "Weitsicht" der lieben Telekom im voraus geahnt, dann wäre ich niemals in dieses Viertel gezogen.

Nun zu meinen Fragen:
Ich vermute, dass die Telekom mit ihrer Handlungsweise unlauteren Wettbewerb begeht, da sie fast überall in den neuen Bundesländern (insbesondere in Teilen Berlins!) eine Monopol-Stellung besitzt.
Aufgrund des Glasfasernetzes ist es nämlich auch nicht möglich, einen anderen Telefon/ISDN-Anbieter als die Telekom zu wählen.
Daher spiele ich mit dem Gedanken, gegen die Telekom Klage einzureichen.
Dazu würde mich die Meinung bzw. Informationen anderer Betroffener interessieren, die dasselbe Problem haben:

Gibt es hier jemanden, der sich mit den rechtlichen Grundlagen dieser Problematik auskennt und den Erfolg einer solchen Klage einschätzen kann?
Oder jemanden, der vielleicht schon eine solche Klage angestrengt hat?
Vielleicht gibt es ja sogar eine Art Interessensgemeinschaft gegen diese Machenschaften der Telekom?

chily

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von chily am 23.Jun.2003 19:59.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.Jun.2003 20:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Hallo,
ja klar, die buddeln jetzt halb Berlin auf und verlegen da Kupferkabel, nur damit Du statt ISDN DSL bekommst!
Und das, wo die Telekom so derb verschuldet ist!

Ich glaube kaum, daß Du die Telekom verklagen kannst, weil technische Gegebenheiten nicht vorhanden sind!
Da könnte man sie eher verklagen, daß sie für DSL Light den gleichen Preis wie für "normales" DSL verlangen!

Und wenn Du es in ein paar Jahren tatsächlich geschafft haben solltest die Telekom vor Gericht zu haben,
gibt es entweder was besseres als DSL, oder Arcor hat auch schon ausgebaut und somit fällt das Argument Monopol gleich wieder Flach!

An Deiner Stelle würd ich wieder umziehen! Das geht schneller, ist billiger und wesentlich Streßfreier!
Aber frag vorher nach DSL ! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 23.Jun.2003 20:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
chily ist offline chily chily ist männlich


Starter

Dabei seit: 23.Jun.2003
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von chily

23.Jun.2003 20:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie chily in Ihre Freundesliste auf Email an chily senden Beiträge von chily suchen
RE: DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Auch Hallo,

danke für den konstruktiven Tip.
Leider habe ich in diese Wohnung schon zuviel Zeit und Geld investiert, als dass ich mir bis auf weiteres einen weiteren Umzug leisten könnte.
Sorry, aber scheinbar Du hast leicht reden, solange Du nicht selbst leidtragender dieses Problems bist.

Das Problem ist ja, dass die Telekom aus ihrer kurzsichtigen Planung sogar noch profitiert, weil sie eben in Glasfaser-Gebieten eine Monopol-Stellung auf Telefon/ISDN-Anschlüsse besitzt.
Daher ist ihr die Gemeinschaft der "DSL-Ausgeschlossenen" auch ziemlich egal, was man an ihrem Verhalten wunderbar beobachten kann:
Z.B. hatte letzte Woche das Quartiersbüro unseres Viertels ein Meeting mit der Telekom zur aktuellen Planung des DSL-Netzes organisiert, zu dem der Vertreter der Telekom dann einfach nicht erschienen ist.

Deiner Meinung nach müsste man sich dann wohl alles bieten lassen?

Chily

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.Jun.2003 21:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Hallo,
nimm es hin oder laß es!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
chily ist offline chily chily ist männlich


Starter

Dabei seit: 23.Jun.2003
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von chily

23.Jun.2003 22:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie chily in Ihre Freundesliste auf Email an chily senden Beiträge von chily suchen
RE: DSL in Berlin wegen Glasfaserkabel-Netz nicht verfügbar

Wieviel zahlt Dir die Telekom, damit so eine Meinung vertrittst?
Sorry, dass ich dieses Forum mit der Problematik der erwähnten "Randgruppe" genervt hab.
Dachte einfach, dieses Forum sei unparteiisch.

Gruss zurück, Chily

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar