DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

DSL bei NetCologne mit mehreren PC

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Was braucht mein Internet??? | t-link? wer hat das? gut?
Sunmountain ist offline Sunmountain Sunmountain ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Oct.2003
Beiträge: 4
Herkunft: Köln
21.Oct.2003 10:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sunmountain in Ihre Freundesliste auf Email an Sunmountain senden Beiträge von Sunmountain suchen
wütend DSL bei NetCologne mit mehreren PC

HELP !!!
Stehe vor der Entscheidung, mir in Köln bei Netcologne den DSL Einzelplatzzugang mit ISDN Paket zuzulegen. Bei einer Anfrage in der Hotline, ob mein 2 ter PC auch an das DSL Modem angechlossen werden kann, um zusammen im Netz über die DSL Leitung zu surfen, WURDE VERNEINT !!
ABER WARUM??
Erkennt denn die Empfangsstelle, wenn man über einen Switch die PC`s an das DLS Modem angechlossen hat, das 2 Rechner eingelogged sind?

Bitte um Hilfe und Aufklärung, wer das schon mal eingerichtet und funktional hat.

Danke im voraus

Regards
Sunny

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ikarus ist offline ikarus ikarus ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 23.Jun.2003
Beiträge: 20
21.Oct.2003 11:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ikarus in Ihre Freundesliste auf Beiträge von ikarus suchen
Routerbetrieb

Ob der Router/Switch-Betrieb bei netcologne zulässig ist, weiss ich nicht, aber die Hotline wird es schon wissen. Generell gilt, bei Volumentarifen-ja bei Zeittarifen/Flatrates-nein.

Fakt ist, dass die ISPs sehen, ob ein Router vorgeschaltet ist oder nicht. Gibt viele Methoden, die einfachste ist ein verghleich der TTL; da sieht der ISP, über wieviele Hops es schon gewandert ist.
Und die ISPs kontrollieren es schon, sonst hätte jedes Internetcafé ne günstige Flat.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sunmountain ist offline Sunmountain Sunmountain ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Oct.2003
Beiträge: 4
Herkunft: Köln

Themenstarter Thema begonnen von Sunmountain

22.Oct.2003 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sunmountain in Ihre Freundesliste auf Email an Sunmountain senden Beiträge von Sunmountain suchen
RE: Routerbetrieb

Hallo Ikarus,
vielen Dank für deine Information, obwohl ich über die Antwort natürlich nicht begeistert bin, wie du dir bestimmt vorstellen kannst smile.

Wie kann denn der ISP (Internet Service Provider) die HOPS und TTL messen, wenn lediglich der Router angebunden ist? Senden die PC`s auch jeweils ein TTL Zähler über den Router? Ich dachte immer, das alles vor dem Router (aus User Sicht) geschützt ist!
Natürlich hast du recht mit Aussage zu den Internet Cafe`s. Kann mir das schon gut vorstellen.
Aber Mensch, ich möchte doch nicht parralel Saugen und die Bandbreite DSL permant voll ausschöpfen! Ich möchte lediglich erreichen, das wir mit beiden PC`s ohne stöppselarbeit in das NEtz kommen. DAs muß doch irgendwie gehen?
Hat sonst noch jemand eine Idee? Bitte posted mir jegliche nützliche Information zu diesem Thema, so schnell möchte ich noch nicht aufgeben.

Danke Euche allen
Regards
Sunny

traurig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sunmountain ist offline Sunmountain Sunmountain ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Oct.2003
Beiträge: 4
Herkunft: Köln

Themenstarter Thema begonnen von Sunmountain

22.Oct.2003 12:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sunmountain in Ihre Freundesliste auf Email an Sunmountain senden Beiträge von Sunmountain suchen
Erläuterungen / Kürzel

Anbei noch die Erläuterungen zu den kürzeln:

Hop = Hüpfer

Je eine Vermittlungstelle im Netzwerk wird als Hop betrachtet. Jedes Datenpaket enthält einen Zähler (TTL), der mit jedem Hop dekrementiert wird. Wird 0 erreicht ist der Empfänger nicht erreichbar und das Datenpaket wird ignoriert.

großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sunmountain ist offline Sunmountain Sunmountain ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Oct.2003
Beiträge: 4
Herkunft: Köln

Themenstarter Thema begonnen von Sunmountain

22.Oct.2003 12:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sunmountain in Ihre Freundesliste auf Email an Sunmountain senden Beiträge von Sunmountain suchen
Über Router mit DSL Zugang

Da ich ja nicht locker lasse, habe ich bei Chip noch folgende Informationen zu einem Router gelesen:
*****************************************
Denn egal, wie viele PCs am Router angeschlossen sind, von außen betrachtet haben alle nur eine einzige IP-Adresse, nämlich die, die Ihr Provider Ihnen zugewiesen hat. Die Verteilung der Datenpakete, die über die eine IP-Adresse ankommen, übernimmt der Router. Selbst wenn keine zusätzliche Firewall in die Geräte integriert wäre: Schon allein dadurch surfen Sie mit einem Router immer sicherer als mit einer direkten Internet-Verbindung.

*****************************************

Nach dieser Information müßte es doch funktionieren, Ikarus, oder?
Der komplette Bericht ist unter:
http://www.chip.de/artikel/c_artikelunterseite_10208600.html
ersichtlich.

Regards
Sunny

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar