DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

Alternative, überregionale DSL provider zur Telekom mit eigenem Leitungsnetz?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Got sei dank gibt es dieses Forum | Erfahrungen mit Teleos
peoplez ist offline peoplez


Stammgast

Dabei seit: 22.Nov.2006
Beiträge: 65
27.Feb.2007 00:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie peoplez in Ihre Freundesliste auf Email an peoplez senden Beiträge von peoplez suchen
RE: Alternative, überregionale DSL provider zur Telekom mit eigenem Leitungsnetz?

ein eigenes leistungsnetz hat o2 auch nicht aber die arbeiten mit telefonica zusammen, ist mir lieber als telecom netz....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
27.Feb.2007 06:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: Alternative, überregionale DSL provider zur Telekom mit eigenem Leitungsnetz?

Zitat:
Original von peoplez
ein eigenes leistungsnetz hat o2 auch nicht aber die arbeiten mit telefonica zusammen, ist mir lieber als telecom netz....
Also, Telefonica benutzt ebenfalls die vorhandene Leitung der T-Com. Gibt es Störungen an der Leitung, kannst du hierfür noch nicht einmal die T-Com in Anspruch nehmen. Wenn du O2 DSL bestellst oder bereits hast, musst du dich an deinen Anbieter wenden (sofern du jemanden dort erwischt) die wiederun geben das an Telefonica weiter und die Spanier haben ein Super-Gemüt welches sie im Blut haben und hier auch ausleben... verwirrt und geben es dann irgendwann an T-Com
Dort ist es nicht ungewöhnlich das eine Behebung von Störungen schon einmal bis zu X Wochen dauern kann... OLE

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ReginaldBull ist offline ReginaldBull


Starter

Dabei seit: 13.Apr.2007
Beiträge: 6
Herkunft: Deutschland
13.Apr.2007 10:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ReginaldBull in Ihre Freundesliste auf Email an ReginaldBull senden Beiträge von ReginaldBull suchen
RE: Alternative, überregionale DSL provider zur Telekom mit eigenem Leitungsnetz?

Zitat:
Original von vision
Zitat:
Original von vision
Es kommt darauf an, wo du wohnst!


Übrigens: eigenes Leitungsnetz hat fast keiner, basieren fast alle auf Leitungen der T_Com.

Woher beziehst Du Dein Halbwissen ?

Arcor hat nach der T-Com das größte Glasfasernetz in Deutschland!
(nicht alleine Leitungen neben einer Bahntrasse)
Weiter hat eigene Glasfasern verlegt:
Colt, Tession, Viag

Nur die letzte Meile, auch TAL genannt, muss in 98% aller Fälle von jedem von der T-Com gemietet werden!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ReginaldBull am 13.Apr.2007 10:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar