DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAndere DSL Anbieter

Abrechnung - Finanzamt

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag QSC präsentiert neues Sprach- und Daten-Bundle | DSL -- Mac -- Cityweb
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
09.Jul.2004 14:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
Abrechnung - Finanzamt

Hallo,

hier eine kleine Info.

Ich habe vor von AOL zu Q-DSL zu wechseln. Nun wollte mein Vater Q-DSL Home (nur Online Abrechnung per PDF-Format) über die Firma nehmen und die Vorsteuer geltend machen. Kein Problem sagte QSC. Zur Sicherheit habe ich dann auch noch im Finanzamt angerufen, da das Steuerbüro der Firma immer gemeint hat, dass Onlinerechnungen keiner Steuerprüfung standhalten. Das Finanzamt meinte kein Problem, bei dem Format der Rechnung könne man die Vorsteuer geltend machen.

Also hat mein Vater nochmal bei seinem Steuerbüro nachgefragt, diese sollen sich nochmal genau informieren. Nach einigen Tagen dann die nochmalige Aussage ... "Es gibt Gerichtsurteile zu ähnlichen Fällen." ... Mit etwas Pech könnte man nach einer Steuerprüfung dazu verdonnert werden die ganzen Steuern wieder nachzuzahlen.

Ich als Laie weiss nun nicht was richtig oder falsch ist, aber man sollte vielleicht etwas vorsichtiger sein, was diese Sache angeht und nicht blind der QSC-AG vertrauen.

mfg, TFTS

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 09.Jul.2004 14:24.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar