DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

Was is denn nun mit der 9,90€-Flat ?!

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Problem: Unflüssige Videos bei AOL!? | AOL über DFÜ
pfeifnet ist offline pfeifnet


Starter

Dabei seit: 08.Jun.2005
Beiträge: 1
08.Jun.2005 21:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pfeifnet in Ihre Freundesliste auf Email an pfeifnet senden Beiträge von pfeifnet suchen
Was is denn nun mit der 9,90€-Flat ?!

Hallo,
ich habe ein paar Tage lang den Thread über die 9,90€-Flat verfolgt. Aber gibt es diesen Tarif wirklich oder war das ganze nur ein Fake von diesem "Doppelt"-User ? Würde mich wirklich interessieren, da ich dringenst meine Eltern überreden muss, ne Flat zu holen, da ich atm alleine den 10GB Tarif bezahle und da würde so eine 9,90€ Flat genau richtig kommen.Im Moment übersteige ich das Volumen regelmäßig um ca. 3-4GB pro Monat und das kommt teuer :/ Providerwechsel kommt für meine Eltern leider nicht in Frage... weiß auch nicht warum oO Würde es gehen, dass man bei AOL nen Call-by-Call Tarif nimmt und z.B bei 1&1 oder Arcor dann ne Flat nimmt ?

Schonmal Danke

Pfeifnet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
08.Jun.2005 22:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Was is denn nun mit der 9,90€-Flat ?!

Zitat:
Original von pfeifnet
Hallo,
ich habe ein paar Tage lang den Thread über die 9,90€-Flat verfolgt. Aber gibt es diesen Tarif wirklich oder war das ganze nur ein Fake von diesem "Doppelt"-User ?


Hi pfeifnet,

nachdem mehrere AOL-User berichtet haben, sie hätten dieses Angebot NICHT bekommen, kann es entweder nur Fake gewesen sein oder ein sehr wohlgesonnener AOL-Supporter hat die 9,90 in der Tat angeboten. Ich persönlich glaube nicht an "Tarife auf Anfrage" - wenn, dann würde AOL sicherlich den Tarif per se senken...

Wenn Dein Anschluss T-DSL ist und Deine Tarif-Vertragslaufzeit nicht auf X Monate festgelegt ist resp. Du bei AOL auf by Call umstellen kannst, dann kannst Du jederzeit zu einem anderen Provider wechseln.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 08.Jun.2005 22:31.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Msell73 ist offline Msell73 Msell73 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 136
Herkunft: Goslar,Nordharz.
Füge Msell73 in deine Contact-Liste ein
09.Jun.2005 15:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Msell73 in Ihre Freundesliste auf Email an Msell73 senden Homepage von Msell73 Beiträge von Msell73 suchen
RE: Was is denn nun mit der 9,90€-Flat ?!

Hallo,

also wenn man genau hinschaut wird man feststellen,das es bei AOL kein Call by Call gibt. Und die 9,90€-Flat scheint es wohl auch nicht zu geben. Aber ich werde mal Anfang Juli abwarten. Ein AOL-Mitarbeiter hat mir mittgeteilt, das Sie wohl gerade die Tarife überarbeiten, da es ab Juli ja 6000er DSL vom rosa T geben soll.
Schau´n wir mal.großes Grinsen


DSL: T- DSL 16000
Tarif: Telekom Entertain Premium IP
Hardware: Speedport W723
großes Grinsen 12634 kbit Down/941 kbit Up großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jefrego ist offline jefrego jefrego ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 31.Mar.2004
Beiträge: 11
Herkunft: Town of 'Best Worscht'
06.Jul.2005 01:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jefrego in Ihre Freundesliste auf Email an jefrego senden Beiträge von jefrego suchen
großes Grinsen Doch den gab es

Doch den 9,90€-Flat-Tarif gab es wirklich, man mußte nur Kündigen wollen (manchmal mehrere Versuche). Jetzt erhält man den 9,99€-Flat-Tarif der aber ein wechsel zu einem AOL-DSL-Anschluß (Resale) im Oktober vorsieht.

T-Net T-DSL 6000 FP
Fritz!Box 7170
Siemens Gigaset SX353isdn, S44, 2000C
AOL mit Flatrate
Leitung: Länge 613 m, Dämpfung 7,3 dB, Querschnitt 0,4 mm (Dämpfung lt. FBF: E: 16 / S: 6 dB)
Down: 712 kB/s, Up: 67 kB/s, FP ~10 ms
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden


Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar