DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

Pings mit AOL ?

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag ej ich werde noch beklopt | Komme mit Client nicht ins Netz
Dackelhaufen ist offline Dackelhaufen


Starter

Dabei seit: 13.Sep.2003
Beiträge: 5
17.Sep.2003 17:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dackelhaufen in Ihre Freundesliste auf Email an Dackelhaufen senden Beiträge von Dackelhaufen suchen
Fragezeichen Pings mit AOL ?

Hallo,

Ich will mir AOLDSL holen oder besser gesagt meine Eltern . Da es aber früher( und auch heute ? ) es mit AOl immer schlechte Pings gab, wollte ich fragen ob man mit Aol jetz gescheite Pings hat. Ich hatte immer so um die 300- 500 ms. (mit ISDN und 7.0) Hat man nun mit DSL so um die 60-90 ms ? Kann man auch FP aktivieren ?


Greetz

Dackelhaufen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
17.Sep.2003 18:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: Pings mit AOL ?

also ich hab an guten tagen mit der AOL 8.0 US Version bzw. auch per DFÜ einwahl pings von 40-50 ms (bei Counterstrike) ... du kannst zusätzlich noch FP bestellen bei der telekom, da hast du dann nen ping von ca. 30ms ...

es hat sich da wirklich etwas verändert gegenüber früher ... kannst also ganz beruhigt sein

wenn ihr dann aol habt ist es bestimmt für dich hilfreich ab und zu mal in diesem forum vorbeizuschaun ... es geht relativ viel zu machen mit aol ... mitlerweile (siehe DFÜ,siehe mehrfacheinwahl... und und und)

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Dackelhaufen ist offline Dackelhaufen


Starter

Dabei seit: 13.Sep.2003
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Dackelhaufen

17.Sep.2003 18:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dackelhaufen in Ihre Freundesliste auf Email an Dackelhaufen senden Beiträge von Dackelhaufen suchen
re

danke für deine tipps! großes Grinsen Nur... was für einen Tarif soll ich nehmen ? Ich wäre im Monat so ungefähr 80 - 150 Stunden im i-net.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
17.Sep.2003 18:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: re

nun bei 150h im monat wären das ca. 5h am tag ... da fällt der tarif der nach zeit abgerechnet wird schon mal weg ... es bliebe dann noch ein volumen tarif (2GB oder 5GB) und die flatrate

kommt nun drauf an wieviel du runterladen willst im monat, wenn es nich ausgerechnet viele urlaubsvideos sind die du ziehen möchtest, sondern hauptsächlich im internet zocken möchtest wärst du mit einem volumen tarif wahrscheinlich am besten bedient

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Dackelhaufen ist offline Dackelhaufen


Starter

Dabei seit: 13.Sep.2003
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Dackelhaufen

17.Sep.2003 18:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dackelhaufen in Ihre Freundesliste auf Email an Dackelhaufen senden Beiträge von Dackelhaufen suchen
re

So... hab mit Eltern geredet. Nehmen wahrscheins den 5Gb-tarif. Und noch ne kleine Frage: Wielang dauert es normal bis die Telekom den Anschluss freischaltet ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar