DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

DSL mit 2 Rechnern und 1 DSL Modem

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 23456» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag AOL im Netzwerk ganz einfach (endlich) | AOL DFÜ geht ja doch
PaLaDiNMaStErZ ist offline PaLaDiNMaStErZ PaLaDiNMaStErZ ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Jul.2003
Beiträge: 17
Herkunft: Aachen

Themenstarter Thema begonnen von PaLaDiNMaStErZ

30.Jul.2003 10:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie PaLaDiNMaStErZ in Ihre Freundesliste auf Email an PaLaDiNMaStErZ senden Homepage von PaLaDiNMaStErZ Beiträge von PaLaDiNMaStErZ suchen
Re: -

Sorry du weißt ich bin Anfänger. Was meinst du mit switch uplink verbinden?
Und wie bekomme ich einen Server?
´Sorry das ich keine Ahnung davon habe und dich damit nerve!

PaLa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
30.Jul.2003 10:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
Re: -

Hallo,

manche Switches haben einen uplink-Port. Bei den meisten ist es so, dass sie auf dem ersten Port liegen.

Du nennst einfach den Rechner, der immer an und online ist, Server. Und schon hast du einen Server!! Augenzwinkern

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
30.Jul.2003 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
Re: -

iss schon ok ... also der port der gedreht ist (>uplinkport) ist meistens an dem switch extra gekennzeichnet, ansonsten ist es sicherlich auch in der zugehörigen anleitung beschrieben
es gibt wohl auch neuere switches die automatisch erkennen ob du ein uplinkport benötigst oder nich und stellen sich automatisch darauf ein, da hättest du dann gar keine probleme

wie endress schon gesagt hat, der rechner auf dem die ganze zeit AOL laufen soll, und der immer an sein muss damit der client über diesen online gehen kann, ist der server...

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
PaLaDiNMaStErZ ist offline PaLaDiNMaStErZ PaLaDiNMaStErZ ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Jul.2003
Beiträge: 17
Herkunft: Aachen

Themenstarter Thema begonnen von PaLaDiNMaStErZ

31.Jul.2003 08:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie PaLaDiNMaStErZ in Ihre Freundesliste auf Email an PaLaDiNMaStErZ senden Homepage von PaLaDiNMaStErZ Beiträge von PaLaDiNMaStErZ suchen
Re: -

Oki ihr habt mir schon sehr gut weitergeholfen.
Wie nenne ich den Pc den Server? (sorry wegen meiner unwissenheit).
Und dann weiß ich nicht welche Kabel ich nehmen soll.
Ich habe mal bei www.reichelt.de nachgesehen , dort gibt es 100Mbit/s , 300Mbit/s und normale Verlegkabel als Patchkabel. Jetzt weiß ich nicht welchen ich am besten nehme.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
THX

PaLa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
31.Jul.2003 09:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
Re: -

Hallo,

den Server kannst du nenne, wie du willst. Du kannst jedem Pc (Server) einen Namen geben, worauf man achten muss, ist, dass man nicht zwei Pc's den gleichen Namen gibt!!!

Am besten du nimmst ein normales patch-Kabel, CAT5, der Switch und deine Netzwerkkarte schaffen eh nur 10/100Mbits, dann brauchst du deine Verkabelung auch nicht auf 300Mbits auslegen!!

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 23456»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar