DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

AOl und W-LAN frage

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Verwarnung wegen Tauschbörsen | wingate 5.02 built 780 wo gibts die?
Trekker ist offline Trekker


Starter

Dabei seit: 23.Jul.2003
Beiträge: 5
23.Jul.2003 09:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Trekker in Ihre Freundesliste auf Email an Trekker senden Beiträge von Trekker suchen
Fragezeichen AOl und W-LAN frage

Hallo Ihr DSL-User

Ich habe eine PC und einen Laptop, jetzt möchte ich mir gerne einen DSL-Anschluss bei AOL holen. Jetzt nicht sagen AOL ist Mist, auch wenn es so ist, muss AOL sein hat was mit der Firma zu tun. Es wird auch nicht vorkommen, das ich mit beiden Rechnern gleichzeitig online sein werde, also ist in der Hinsicht AOL kein Problem.
Da nicht die ganzen Kabel durch die Wohnung laufen sollen, würde ich dass ganze gerne über einen W-LAN Router machen!
Ist es möglich, das Modem an den W-LAN-Router zu hängen und den Rest über Funk zu machen? So das kein Kabel zu meinem Rechner läuft?

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß trekker

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
23.Jul.2003 11:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: AOl und W-LAN frage

nein, über einen W-Lan Router funktioniert es nicht...aber da du nicht mit beiden rechner online sein willst müsste es funktionieren wenn du an dein DSL modem ein wireless lan adapter dran hängst und in deine beiden rechner jeweils eine wireless karte einbaust oder auch jeweils einen adapter dran hängst ...

dann müsstest du wie in einem normalen netzwerk auf den beiden rechnern zugriff auf das dsl modem haben, und dich somit über AOL an den rechnern ganz normal über Wireless lan einwählen können

ich werde andredsl noch eine PN schicken, er weiss etwas mehr bescheid über W-Lan ...
auf jeden fall ist es so, dass wenn sich das W-Lan am ende genauso verhält wie ein normales TCP/IP Lan, es keine probleme geben dürfte

mfg, TFTS

PS: bei Erfolg bitte mal ein kurzen post schreiben, mit welcher hardware und wie genau du es geschafft hast... danke!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 23.Jul.2003 11:36.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.Jul.2003 12:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: AOl und W-LAN frage

Hallo,
ja die Idee ist schon richtig!

Allerdings gibt es wohl keinen Accesspoint, den man direkt an ein DSL Modem anschließen kann denk ich!

Also wäre es wohl folgende Lösung!
Das DSL Modem an einen Uplink Port von einem Switch.
Dann an den einen Ethernet Port den Pc und an den anderen den Wireless Accesspoint und über den mit der W-Lan Karte auf das Modem zugreifen!
Könnte gehen denk ich!

Ruf mal bei Netgear die kostenlos Hotline an und frag mal nach, denn sicher bin ich mir da auch nicht!
Netgear Hotline:
Deutschland: 0800 75 75 777

Die können Dir bestimmt sagen ob das geht!
Ach ja, und AOL ist Mist! großes Grinsen Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
23.Jul.2003 13:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: AOl und W-LAN frage

aber ein normales DSL modem hat doch auch ne normale TCP/IP buchse... warum sollte das ni gehen, wenn man den accesspoint direkt anstöpselt


mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.Jul.2003 13:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: AOl und W-LAN frage

Hallo,
keine Ahnung, ich hab die Dinger nicht Entwickelt!
Aber in keiner Beschreibung hab ich je gelesen, daß man einen Accesspoint an ein DSL Modem anhängen kann.

Deshalb soll er ja mal bei der Hotline anrufen und fragen was geht! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar