DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

AOL über Switch funktioniert nicht!?

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag schlechte download rate bei aol 7.0 | AOL 8.0 - voll schnell!
susy ist offline susy


Starter

Dabei seit: 12.Feb.2003
Beiträge: 4
12.Feb.2003 12:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie susy in Ihre Freundesliste auf Email an susy senden Beiträge von susy suchen
traurig AOL über Switch funktioniert nicht!?

Hallo,

der Beitrag http://www.dsl-magazin.de/forum/addreply.php?threadid=895 scheint bereits genau der richtige "Faden" auch für mein Problem zu sein, jedoch funktioniert das dort genannte nicht so ganz:

@TFTS Du sagtest folgendes:
"da musst du dir ein hub kaufen, beide rechner und dein dsl modem dranstöpseln ... und fertig - kannst dann mit beiden getrennt online gehen ohne dass der andere rechner an sein muss "

Genau das hatte ich nämlich getan, aber der Reihe nach:

Ich habe einen Win98-PC mit AOL-Software (7.0) und einen Linux-PC mit T-Online-Software.

Die beiden Rechner sollen sich nun die DSL-Leitung insofern teilen, als ich mal mit dem einen und mal mit dem anderen Rechner online gehen möchte (also nie mit beiden gleichzeitig), unabhängig davon, ob der andere PC eingeschaltet ist.

Gedacht hatte ich mir nun folgendes:
Ich besorge mir einen Switch, stöpsel das DSL-Modem in den Uplink-Port und die PCs in die anderen Ports (also genau wie Du es oben auch beschrieben hattest) und schon bin ich das lästige Umstöpseln los.

Das Ganze scheiterte jedoch bereits bei dem Versuch, nur mit einem Rechner (Win98-AOL) online zu gehen. Es wird einfach keine Verbindung hergestellt.

Ist es tatsächlich allein mit "dranstöpseln.. und fertig" getan?
Oder mus auf dem Win-Rechner noch irgendwas umkonfiguriert oder zusätzliche Software installiert werden?

Für jeglichen Lichtblick wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Susy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
14.Feb.2003 23:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: AOL über Switch funktioniert nicht!?

also es müsste so gehn - bei mir läufts so - und ich hab mehr als 2 rechner im haus - versuch doch erstma zu überprüfen ob du überhaupt mit aol reinkommst ... also wenn du das dsl-modem direkt am rechner hast - ich denk mal das wird auch ni gehn .... dann hilft entweder ne neuinstallation von windows oder du probierst mal ne andere aol version aus ... zb 8.0US oder 6.0DSL ...
ach und übrigens ... jdes hub hat auch ein uplink-port

achso, da fällt mir grad ein - ich hab mal gehört dass für dsl die hubs/switches + netzwerkkarten 10Mbit unterstützen müssen - du solltest also auch mal überprüfen ob das der fall iss

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
14.Feb.2003 23:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: AOL über Switch funktioniert nicht!?

[quote]Original von TFTomSun
also es müsste so gehn - bei mir läufts so - und ich hab mehr als 2 rechner im haus - versuch doch erstma zu überprüfen ob du überhaupt mit aol reinkommst ... also wenn du das dsl-modem direkt am rechner hast - ich denk mal das wird auch ni gehn .... dann hilft entweder ne neuinstallation von windows oder du probierst mal ne andere aol version aus ... zb 8.0US oder 6.0DSL ...
ach und übrigens ... jdes hub hat auch ein uplink-port

achso, da fällt mir grad ein - ich hab mal gehört dass für dsl die hubs/switches + netzwerkkarten 10Mbit unterstützen müssen - du solltest also auch mal überprüfen ob das der fall iss

mfg, TFTS

PS: noch was: könnte ja sein dass du irgendwo in deinem netzwerk nen cross-over kabel dazwischen hängen hast ... in dem falle müsstest du es gegen ein normales austauschen bzw. es für das dsl-modem verwenden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
14.Feb.2003 23:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen
RE: AOL über Switch funktioniert nicht!?

oh sorry... jetz habsch hier irgendwie mist gemacht .. naja egal *g*

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
15.Feb.2003 18:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Also, 100MBit-Karten machen auch 10Mbit!

Wenn der Rechner am Switch hängt, dann müssen am Switsch die Leds leuchten. Tun sie es nicht, dann ist das Kabel falsch.
Leuchten sie.... o.k.
Das Modem nicht(!) in den UP-Link-Port, sondern auch am normalen Switchport! Alle Kabel müssen normale Patchkabel sein, also nicht gedreht.
Nun müssen die Leds so leuchten:
PC1 100Mbit
PC2 100Mbit
Modem 10Mbit

Fertig

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar