DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

AOL+FritzBoxDSLSL

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Bericht: AOL will auf Internet-Billigmarke verzichten | AOL und die Pings in Online Games...
sommai ist offline sommai


Starter

Dabei seit: 14.Nov.2003
Beiträge: 6
19.Dec.2004 21:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sommai in Ihre Freundesliste auf Email an sommai senden Beiträge von sommai suchen
AOL+FritzBoxDSLSL

Vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich habe ein Problem damit unter AOL auf den FritzBoxDSLSL Router/Modem zuzugreifen.
Wer kann mir helfen????
Wenn ich unter AOL die IP-Adresse des Routers eingebe öffnet sich nicht das Router Menü.
Wie komme ich daran??????

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
19.Dec.2004 21:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: AOL+FritzBoxDSLSL

Hast du die IP-Adresse 192.168.178.1 genutzt ?
Wie greifst du denn auf die Fritz-Box zu per WLAN oder Kabel ? Ist in den Router-Einstellungen der DHCP-Server aktiviert ?
Probier doch einfach mal als Webadresse fritz.box einzugeben.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sommai ist offline sommai


Starter

Dabei seit: 14.Nov.2003
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von sommai

20.Dec.2004 02:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sommai in Ihre Freundesliste auf Email an sommai senden Beiträge von sommai suchen
RE: AOL+FritzBoxDSLSL

Die IP habe ich genutzt, aber ich kann defenitiv nicht auf den Router zugreifen..........
Ich kann ja gar nicht drauf zugreifen, weil ich gar nicht in das Menü von der Box komme.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kalunke ist offline kalunke kalunke ist männlich


Routinier

Dabei seit: 20.Sep.2002
Beiträge: 144
Herkunft: Hessen
25.Dec.2004 17:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kalunke in Ihre Freundesliste auf Email an kalunke senden Beiträge von kalunke suchen
RE: AOL+FritzBoxDSLSL

Hallo,

ich vermute, es kommt immer die Browsermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden. Das liegt dasn meist an den LAN-Einstellungen. Wie voulse schon fragte, ist DHCP bei den Routerkonfigurationen eingestellt? Sind die Kabel OK? Kannst Du die Box anpingen, (Eigabeaufforderung und dann den Befehl ping 192.168.178.1 eintippen und Enter), hier sollte die FritzBox viermal antworten.

Fallst Du die Fritzbox das erstemal angeschlossen hast nehme ich an das bei der Box DHCP eingestellt ist, dann mußt Du bei Deiner Netzwerkkarte die gleiche Einstellung vornehmen. Also es muß die "IP Adresse automatisch beziehen" unter den Eigenschaften von LAN-Verbindung eingestellt sein. Sollte es dann immer noch nicht gehen dann vergebe die IP´s statische. Aktiviere unter den Eigenschaften von LAN "folgende IP-Adresse verwenden" und trage die IP 192.168.178.2 ein als Subnetmask die 255.255.255.0 und als Gateway die 192.168.178.1 diese Nummer auch als DNS-Server.

Dann müßtest Du normalerweise auf das Routermenue zugreifen können.

Alkohol macht gleichgültig!! Aber das ist mir egal!!!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
25.Dec.2004 18:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: AOL+FritzBoxDSLSL

Hallo, ich hatte gerade mit der Fritz Box zu tun, habe immer nur meinen Laptop eine feste IP gegeben- 192.168.178.2 oder höher. Hat immer gefunzt obwohl in der Fritz DHCP eigeschaltet war.
Dazu nochmal eine Frage: Kann man die IP der Fritz nicht ändern? Ich habe da nichts gefunden, musste die Netzwerke der Fritz anpassen und nicht umgekehrt.
Gruß
ujw0

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar