DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERAlice DSL (inkl. AOL)

Aol an 2 rechner mit.....

| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag AOL und 2 Rechner ... | Win 2000 mit 2Rechnern über AOL ins Netz
barricade ist offline barricade barricade ist männlich


Routinier

Dabei seit: 23.Dec.2002
Beiträge: 122
25.Dec.2002 18:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie barricade in Ihre Freundesliste auf Email an barricade senden Beiträge von barricade suchen

unter aol geht das nur mit einem software proxy server, da aol KEINE routereinwahl mittels hardware unterstützt, daher auch der blöde cFos treiber für dsl.

also, proxyserver drauf (z.B. wingate), den dieser nutzt die vorhande internetverbindung.

naja, eigentlich würd ich ja von aol abraten, denn dsl mit aol ist ja schon ein widerspruch. *g*

hoffe du hast es jetzt verstanden. achso, die neuste version von wingate macht beim setup eigentlich fast schon alles automatisch.

bye

Bye
Philipp
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
25.Dec.2002 19:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen

*g* wingate iss kein proxyserver ... issn software router mit NAT und allen drum und dran ... nen proxy iss zwar auch mit dabei ... aber das iss nur der kleinste teil des programms

sorry leute dass ich so lahmarschig bin aber ich bekomms einfach ni hin mich ma hinzusetzen und das tutorial zu ende zu schreiben....

achso und fürs online zocken - ich glaub wenn man mit dem clienten online zockt wird der ping schlechter - kam mir zumindest so vor als ich ma zu zweit starcraft gezockt hab - und bei shootern siehts dann glaube ziemlich schlecht aus wenn man zu zweit über eine leitung zocken will

mfg, TFTS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
barricade ist offline barricade barricade ist männlich


Routinier

Dabei seit: 23.Dec.2002
Beiträge: 122
25.Dec.2002 20:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie barricade in Ihre Freundesliste auf Email an barricade senden Beiträge von barricade suchen

ahhhh, einer vom fach, was??? *lool*

wingate teilt eine internetverbindung und stellt sie den anderen zur verfügung, kurz gesagt ein proxy server (internetverbindungsfreigabe ist ebenfalls ein proxy server).

NAT ist ebenso auch eine technik, die darauf aufbaut, nur mit dem zusatz einer firewall.

proxy lautet ja nur der oberbegriff für die allgemeinheit, denn ich zähle hier ja nicht alle services und server module von wingate auf, das wird ne laaaaaange liste.

deswegen heißt es ja in den diversen browsern auch in den verbindungseinstellungen "proxy-server" und nicht "router" oder so, denn gerade das ist der grösste und wichtigste teil. *rofl*

aber das mit dem ping scheint echt zu stimmen, liegt wahrscheinlich im netzwerk durch die vermehrten schnittstellen.

cya
barricade

Bye
Philipp
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
TFTomSun ist offline TFTomSun


Power-User

Dabei seit: 26.Sep.2002
Beiträge: 949
25.Dec.2002 20:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie TFTomSun in Ihre Freundesliste auf Email an TFTomSun senden Beiträge von TFTomSun suchen

lol du bist echt gut wie selbstsicher du dir vorkommst

vielleicht schauste mal einfach in deinem wingate nach und guckst unter services ... dort hast du die die ganzen proxyserver typen stehen ... und wenn du ein bissl genauer hinschaust wirst du feststellen dass zb NAT dort nicht mit dabei ist ... genausowenig wie der WRS ... das steht nämlich alles unter dem registereintrag "system"

dort steht übrigens auch der DNS service und DHCP service... willst du mir erzählen dass das auch alles proxy server dienste sind?
du kannst ja mal versuchen mit nem normalen Proxyserver nen portforwarding hinzubekommen - wenn du das geschafft hast bekommste mein respekt
mfg. TFTS

Ps: ach und übrigens - wieso stelle ich denn beim Clienten zb im internetexplorer NICHT ein dass ich einen Proxyserver verwende und es geht trotzdem mit hilfe von WRS???? iss das zauberei?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von TFTomSun am 25.Dec.2002 20:14.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
barricade ist offline barricade barricade ist männlich


Routinier

Dabei seit: 23.Dec.2002
Beiträge: 122
25.Dec.2002 20:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie barricade in Ihre Freundesliste auf Email an barricade senden Beiträge von barricade suchen

hey, bin doch gar nicht selbstsicher!

nur ICH hab nachgeguckt, naja und NAT hab ich nie in verbindung mit wingate erwähnt. so weit ich weiß warst du das ja. aber nix für ungut.

leider hast du nicht begriffen, warum ich das alles unter dem oberbegriff "proxy" erwähnt habe. DNS und DHCP service hat nix mit proxy zu tun, sind aber ein weiteres leistungsmerkmals des wingate proxy server. achja, und wenn du so schlau bist, dann zeig du mir mal bitte was ich mit dhcp und dns soll, WENN ich keinen proxy oder router habe! *grins*

aber ist kein grund hier zu stressen, ich hab selbst 2 jahre wingate genutzt und ich denke mal, es geht einfach darum ne internetverbindung zu teilen.

wir können ja nen extra thread aufmachen um uns auszulassen, aber das bringt den anderen hier nix.

bye

Bye
Philipp
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar