DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

Wer arbeitet hat selber schuld!!!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 1234» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Welches Auto fahrt Ihr? | Führerschein !!!KLasse B (2)
fun35 ist offline fun35 fun35 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 26.Mar.2003
Beiträge: 192
Herkunft: Niederrhein
13.Oct.2003 20:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fun35 in Ihre Freundesliste auf Email an fun35 senden Beiträge von fun35 suchen
RE: Wer arbeitet hat selber schuld!!!

Also Leute ich möchte euch da mal was aus eigener Erfahrung mitteilen. Es ist zwar so das die AGB der Banken sagen das man Überweisungen noch Wochen rückgängig machen kann, aber ist das Geld einmal überwiesen und vom Konto abgeholt worden, dann ist das Konto auf null! Sollten jetzt jetzt rüchbuchungen erfolgen und das Konto weißt keine Deckung auf , dann kündigt die Bank das Konto und du stehst da mit deiner Rückbuchung!!!

Folgerichtig ... das Geld ist weg und dir bleibt lediglich der Weg einer Zivilklage und bei Betrug kann sich die Staatsanwaltschaft einklinken!!

Aber Fakt ist ... DU wirst das Geld nicht wieder sehen, wenn der Kontoeigner nicht freiwillig dir das Geld zurückgibt! Die Bank wird sich kaum bereit erklären den Schaden zu begleichen.

Bei 40.000 Buchungen 'a 50 € wären das ja 2.000.000 €!!! Wär ist so naiv zu denken das da die Banken für gerade stehen!!!


Grüße

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Speedy ist offline Speedy Speedy ist männlich


Top-User

Dabei seit: 09.Jun.2003
Beiträge: 798
Herkunft: Mexiko :)
13.Oct.2003 23:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Speedy in Ihre Freundesliste auf Email an Speedy senden Beiträge von Speedy suchen
RE: Wer arbeitet hat selber schuld!!!

@Fun34

Neiiiin, wir reden doch nicht von Überweisen, wir reden von der Lastschrift.. bei ner Überweisung, logo da ist das Geld weg! Lastschrift kriegt man immer zurück!!!

@André
dann informier dich mal über die Gesetzlichkeiten. Das Geld was die per Lastschrift eingezogen worde ist DEFINITIV nicht verloren!!! Das Geld wird definitiv bei unberechtigten Lastschriften zurückgebucht, und direkt nach der Rückbuchung - geschieht in Sekunden - wieder auf deinem Konto!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck

Themenstarter Thema begonnen von AndreDsl

13.Oct.2003 23:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Wer arbeitet hat selber schuld!!!

Hallo,
schön wär´s ja!
Naja wir werdene s sehen in ein paar Tagen!


Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dergroßebruder ist offline dergroßebruder dergroßebruder ist männlich


Starter

Dabei seit: 13.Oct.2003
Beiträge: 3
Herkunft: Sachsen
AIM Screenname: bestofdonjuan
13.Oct.2003 23:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dergroßebruder in Ihre Freundesliste auf Email an dergroßebruder senden Beiträge von dergroßebruder suchen
Wer arbeitet hat selber schuld!!!

also ich muss hier den speedy mal wider voll unterstützen.
ich arbeite selber in ner bank, und lastschriften sind selbstverständlich rückbuchbar( nicht zu verweckseln mit überweisungen, welche nur am selben tage rückbuchbar, bzw. stornierbar sind)
alle lastschreiften sind rückbuchbar, auch vom kunden selbst, per onlinebanking oder direkt in der bank.
also stell dich net so dusslig an und geh einfach mal in deine bank und bitte hofflich um ne rückbuchung, vieleicht hast du dich ja arg falsch ausgedrückt!!! den es geht auf alle fälle!!!!
also kein gemeker hier von wegen die banken sind schuld und machen es net.
und uns interssiert es recht wenig ob deckung auf dem anderen konto ist oder net, den das könne wir och net abfragen, und buchen es ab!!!
so und nun schluss mit diesen thema, den es geht!!!

großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck

Themenstarter Thema begonnen von AndreDsl

14.Oct.2003 00:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Wer arbeitet hat selber schuld!!!

Hallo,

@dergroßebrunder,
wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Ich habe meiner Bank das schon telefonisch mitgeteilt und die sind schon dabei das zurück zubuchen!

Nur ich glaube halt nicht, das es auch zurrück kommt! Augenzwinkern
Speedy hat mir das ja auch schon erklärt, wäre ja geil wenn es so ist!
Aber glauben tu ich das erst wenn es wieder auf meinem Konto ist!

Edit: Jedenfalls sitzt in Frankfurt jemand, der macht jetzt das auf dem unteren Bild! cool großes Grinsen Augenzwinkern
Gruß, André

AndreDsl hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 14.Oct.2003 00:18.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 1234»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar