DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

TV-Tipp für Musikfreunde: Doku über Bernd Begemann

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag (T)Raumschiff Surprise: Bester Filmstart aller Zeiten in Deutschland | TV-Tipp: "Almost Famous - Fast berühmt" auf ProSieben
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
11.Aug.2004 20:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
TV-Tipp für Musikfreunde: Doku über Bernd Begemann

Hi @ all,

der folgende TV-Tipp ist vielleicht interessant für den einen oder anderen Musikfreund...

Der TV-Sender 3sat strahlt am kommenden Sonntag, 15. August, ab 21.15 Uhr den Dokumentarfilm "Bleib zuhause im Sommer" von Bastian Guenther aus (Erstausstrahlung). Es ist ein Film um den Hamburger Liedermacher Bernd Begemann (http://www.berndbegemann.de/)

Einen kostenlosen und legalen MP3-Download von "Bernd Begemann & die Befreiung" gibt es übrigens unter http://www.ghvc.de/ (Rubrik "Audio/Video" wählen, der Schalter rechts). Nach Klick gibt's MP3 und Video zum Song "Ich habe nichts erreicht außer Dir".

Nachstehend die Pressemitteilung von 3sat zum Film - enjoy!


Bernd Begemann, geboren 1963 in Bad Salzuflen, lebt seit Ende der 80er Jahre als Liedermacher in Hamburg. In seinen Liedern erzählt er von den kleinen Geschichten, die der Alltag schreibt, vom Leben in der Mittelmäßigkeit, von deutschen Kleinbürgern und ihren Gewohnheiten. Mit einem liebevollen Blick fürs Detail beschreibt er Spießertum, Vorstadttristesse und Langeweile, aber auch Träume, Sehnsüchte und kleine Ausbrüche. Während seiner Auftritte, die er allein mit seiner Gitarre und einigen elektronischen Hilfsmitteln bestreitet, bewegt er sich spielerisch zwischen großartigen Entertainerqualitäten und melancholischer Schwermut. Er gibt jedes Jahr bis zu 100 Konzerte, sowohl in größeren Hallen als auch in Jugendzentren und Studentenkneipen. Dass sein Dasein zwischen Autobahnraststätten und Bühnenauftritten eher dem Leben eines Handlungsreisenden als dem eines Rockstars gleicht, findet seine Entsprechung auf verhalten selbstironische Weise in den Inhalten seiner Lieder.

Bastian Günther hat Begemann zwei Wochen lang auf einer seiner vielen Touren begleitet. Dabei hat er keinen typischen Konzertfilm realisiert, sondern ist seinem Protagonisten und dessen forschendem und sehr eigenem Blick auf Deutschland und die Deutschen filmisch nachgegangen. Gespräche mit Begemann und Aufnahmen von dessen Liveauftritten treten mit assoziativen Alltagsbeobachtungen in Fußgängerzonen und Reihenhaussiedlungen in Dialog. Der Filmemacher Bastian Günther, geboren 1974, ist seit 2000 Regie-Student an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB).

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar