DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

Eingabefenster im DOS schließt zu schnell

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Brummgeräusch | Suche Altdeutsche Schrift!
latita ist offline latita latita ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 23.May.2004
Beiträge: 13
Herkunft: Good Old Germany
07.Jan.2005 15:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latita in Ihre Freundesliste auf Email an latita senden Beiträge von latita suchen
traurig Eingabefenster im DOS schließt zu schnell

hallo smile

ich habe ein großes Problem... und hoffe sehr ihr könnt mir helfen.
Ich versuche mir gerade das Programieren in c++ beizubringen. Habe auch extra ein sehr dickes Buch. Klappt ja auch alles gut *freu* ABER: die zwei Übungen die ich bisher erstellt habe werden zwar über das DOS-Fenster angezeit aber nur für 1 sekunde und dann ist das Fenster wieder zu. unglücklich
Habe schon bei command.com eingestellt, dass er das fenster nach beenden nicht schließen soll, aber getan hat sich noch nichts... Ein geistesblitz sagt mir gerade neustart, aber ob das hilft? ... Vielleicht hat ja jemand noch einen guten Tip für mich?

(hab winXP home)

Vielen lieben Dank im voraus smile
Latita

LittleJoe: IPC Notebook 512 MB Arbeitsspeicher, 40 GB Festplatte, 2200+ AMD Athlon XP, 32 MB Grafik

BigEarl: MSI K8N Platinum SLI, AMD 64 3200+, Nvidia GeForce 6600GT 128MB PCIe, noch 512 MB DDR-Ram 400, 460W Netzteil
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
07.Jan.2005 17:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Eingabefenster im DOS schließt zu schnell

Hallo,

binde die Bibliothek mit ein

#include <conio.h>

mit ein, und setzte vor das return(0) noch den Befehl

getch();

damit wartet das DOS-Fenster, bis du ne Taste betätigst.
Das heißt, der nächste Befehl ( der Return-Befehl) wird erst nach ner Tasteneingabe (Leertaste) abgearbeitet.

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
latita ist offline latita latita ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 23.May.2004
Beiträge: 13
Herkunft: Good Old Germany

Themenstarter Thema begonnen von latita

16.Jan.2005 14:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latita in Ihre Freundesliste auf Email an latita senden Beiträge von latita suchen
RE: MSDOS-Fenster schließt zu schnell

so, heute konnte ich ENDLICH mal wieder programmieren und hab deinen Tipp gleich ausprobiert. Vielen Dank erst mal smile
Aber es funktioniert nicht, hab alles möglich versucht.
Ob es an dem Compiler liegt? dass für ihn der Befehl zu veraltet ist oder was?
Ich hab den Dev-C++ 4.9.9.1
Den gab es kostenlos zum loaden und er soll eigentlich sehr gut sein.
Er zeigte mir wohl auch an was ich statt dessen schreiben soll aber irgendwie hm... klappte es nciht

LittleJoe: IPC Notebook 512 MB Arbeitsspeicher, 40 GB Festplatte, 2200+ AMD Athlon XP, 32 MB Grafik

BigEarl: MSI K8N Platinum SLI, AMD 64 3200+, Nvidia GeForce 6600GT 128MB PCIe, noch 512 MB DDR-Ram 400, 460W Netzteil
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
latita ist offline latita latita ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 23.May.2004
Beiträge: 13
Herkunft: Good Old Germany

Themenstarter Thema begonnen von latita

16.Jan.2005 16:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie latita in Ihre Freundesliste auf Email an latita senden Beiträge von latita suchen
Re: DOS Fenster schließt zu schnell

ICh hab inzwischen noch mal überall nachgesehen und geguckt und hab es jetzt herausgefunden. Die Befehle stimmen alle smile
Es war nur die Reihenfolge.

#include <conio.h>
#include <iostream>
bla bla

getch();

ohne return 0;

*freu*
Danke

LittleJoe: IPC Notebook 512 MB Arbeitsspeicher, 40 GB Festplatte, 2200+ AMD Athlon XP, 32 MB Grafik

BigEarl: MSI K8N Platinum SLI, AMD 64 3200+, Nvidia GeForce 6600GT 128MB PCIe, noch 512 MB DDR-Ram 400, 460W Netzteil
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
16.Jan.2005 18:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: DOS Fenster schließt zu schnell

Hallo,

na, das hört sich doch super an!! großes Grinsen Augenzwinkern

Aber normalerweise müsste das so auch gehen!!

getch();

return(0);


Gruß
Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar