DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

Deutsche Internet-Beschwerdestelle seit heute online

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Etzel hat Geburtstag | Ebaybetrügereien! Aufgepaßt!
DanielD

Gast

07.Feb.2006 21:25 Zum Anfang der Seite springen
Deutsche Internet-Beschwerdestelle seit heute online

Die von Microsoft Deutschland gegründet Initiative „Deutschland sicher im Netz“ startete heute eine offizielle Internet-Beschwerdestelle. Über die Website www.internet-beschwerdestelle.de hat nun jeder die Möglichkeit, unbürokratisch illegale und jugendgefährdende Angebote im Internet zu melden.

Durch den Service der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia- diensteanbieter e.V. (FSM) und dem Internetverband eco sollen Privatanwender die Möglichkeit haben, am Kampf gegen Kinderpornografie, nationalsozialistische Webseiten, etc. mitzumachen. Gemeldet werden können Inhalte aus dem gesamten Internet, beispielsweise dem WWW, Tauschbörsen, Chats oder ähnlichem.

Laut dem Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft eco, Harald Summa, soll die Beschwerdestelle dazu beitragen, dass „illegale Inhalte dort bekämpft werden, wo sie ins Netz gestellt werden und Täter überführt werden können.“ „Deutschland sicher im Netz“ wurde am 1. Februar 2005 gegründet und wird mittlerweile von vielen Unternehmen und Institutionen, unter anderem dem Deutschen Kinderhilfswerk, Ebay und T-Online, unterstützt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar