DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

Bosch Integral, I wead narisch...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Emule????? | Startseite dauert ewig
Bernde ist offline Bernde


Starter

Dabei seit: 05.Feb.2003
Beiträge: 5
05.Feb.2003 17:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernde in Ihre Freundesliste auf Email an Bernde senden Beiträge von Bernde suchen
traurig Bosch Integral, I wead narisch...

Hallo,
ich hab ein riesiges Problem!!!
Hab heute endlich den langersehnten Splitter erhalten und wurde auch prompt freigeschaltet. Ok, dachte ich mir, probier mas gleich mal aus. Ich ging rüber ins andere Gebäude, wo ich die TAE Buchse vermutete (das normale Wohnhaus mit PC ist an die gleiche Tel.-Anlage angeschlossen, d.h. alle Tel-Kabel gehen ins Gebäude B rüber). Als ich mit das dann so ansah, war da ein riesiger Kasten von Bosch, irgendein "Integral" Teil. Auf jedenfall hingen da alle Geräte dran, aber keine TAE Buchse. Ich vermute dass das Integral an die TAE Buchse angeschlossen ist. Nachdem ich die Verdeckung runtergebaut habe, waren da nur einadrige Kabel, aber keine TAE Buchse. Was mach ich da, kennst sich jemand aus???????

Bernde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
05.Feb.2003 17:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Bosch Integral, I wead narisch...

Hallo,

An den Telefonanlagen befindet sich meistens ein sogenannter S0 Bus, daran kann der Splitter direkt geklemmt werden. Müsste ein Techniker machen.

Uwe

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 05.Feb.2003 17:21.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bernde ist offline Bernde


Starter

Dabei seit: 05.Feb.2003
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Bernde

06.Feb.2003 18:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernde in Ihre Freundesliste auf Email an Bernde senden Beiträge von Bernde suchen

Erstmal danke für den Tip, das glaub ich müsste gehen. Aber jetzt stellt sich nur noch ein zweites Problem: Wie komm ich dann ins andere Gebäude mit der ISDN Leitung rüber? Es sind zwar ca. 7 Ein- und Ausgänge bei dem Integral Kasten, aber ich weiß nicht, ob ich den stecker irgendwo bestimmt reinstecken muss. Und wäre das dann sehr viel Geschwindigkeitsverlust, wenn das unterirdische Kabel ca. 10m und das von der Buchse zum PC überirdisch auch noch ca. 10m sind???

Danke im Voraus


Bernde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
06.Feb.2003 18:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
Telefonanlage/ Splitter

stimmt, der Splitter kommt an die ankommende Telefonleitung, musst nur die richtige finden, so wie sich's anhört kommen da wohl mehr als eine an. Aber wie gesagt ein Telefonmensch weiß was er zutun hat.

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 07.Feb.2003 14:56.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Harald ist offline Harald


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.Aug.2002
Beiträge: 11
Herkunft: Delmenhorst
06.Feb.2003 19:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Harald in Ihre Freundesliste auf Email an Harald senden Homepage von Harald Beiträge von Harald suchen
Re: Bosch Integral, I wead narisch

Hallo Bernde
jetzt erstmal etwas Grundsätzliches. Ein Splitter soll das tun, so wie er heißt. Er soll zwischen dem Telefonieteil und TDSL Teil eines Anschlusses splitten. fröhlich Heißt, er kommt immer in die ankommende Leitung, also vor die Anlage. Ob nun ISDN oder Analog. Bei ISDN vor dem NTBA.
Also brauchst du nur zwei Drähte vom Splitter an der Anlage vorbei bis zu deinem DSL Modem welches du ja bei deinem PC hinsetzt. Netzerkarte mit dem Modem verbinden und fertig. Du brauchst kein Netzwerkkabel zwischen Splitter und Modem, da reichen zwei Kupferdrähte, und die sollten wohl vorhanden sein.

Immer locker bleiben großes Grinsen
Gruß Harald Teufel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar