DSL-Magazin.deSONSTIGES & OFFTOPIC (keine Werbung!)A bis Z

2 DSL Modems an Splitter

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wichtig: Beiträge jetzt bis 3000 Zeichen | Alternative zu TDSL
ThorstenAdsl ist offline ThorstenAdsl ThorstenAdsl ist männlich


Starter

Dabei seit: 05.Oct.2002
Beiträge: 6
Herkunft: Hamm
AIM Screenname: Thorsten und Yvi
06.Oct.2002 10:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ThorstenAdsl in Ihre Freundesliste auf Email an ThorstenAdsl senden Homepage von ThorstenAdsl Beiträge von ThorstenAdsl suchen

Hallo,

es gibt doch Netzwerkkarten die über die funktechnik funktionieren. versuche es so.


MFG Thorsten

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jk-pc ist offline jk-pc


Starter

Dabei seit: 12.Oct.2002
Beiträge: 8
13.Oct.2002 13:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jk-pc in Ihre Freundesliste auf Email an jk-pc senden Beiträge von jk-pc suchen

hossa!

falls du noch keine lösung gefunden hast, hätte ich noch eine:

vorraussetzung ist, dass das Kabel, was nach oben auf den dachboden zum dsl-modem geht sollte ein Cat3-Kabel sein -> du brauchst 4 Adern für Twisted-Pair Netzwerk mit 10 MBit (für 100 Mbit bräuchstest du mindestens Cat 5)

Unten in den Rechner kommt das DSL-Modem und eine Netzwerkkarte, oben in den Rechner baust du auch eine Netzwerkkarte ein...

Oben an das Kabel was von unten aus dem Keller kommt, bastelst du eine Netwerkdose, im Keller an das Kabel ambesten auch...
Erstmal reicht es ja, diese beiden PCs mit nem Crossover-Kabel zu verbinden... Oben ein Patchkabel (1:1) von der Netzwerkdose zum PC und unten ein Crossover-Kabel... (kannst du meinetwegen auch tauschen Augenzwinkern )

Möchtest du später ein Mal das Netzwerk erweitern, wäre das auch kein Problem, da du (z.B.) das HUB bzw, den Switch in den Keller stellst und daran dann die Rechner anschliesst... (Hierbei aber keine Crossover-verkabelung!)

Software mässig wäre das ganze relativ einfach, Netzwerk muss laufen, dann einfach einen Proxy drauf, und die Sache läuft...

Zitat:
In den gleichen Anschluß, in welchem die 2 ersten Kabel im Splitter stecken, stecke ich noch 2 weitere rein ( wie ne weiche). Diese 2 Kabel gehen dann an eine ISDN DOse im Keller. Von der ISDN - Dose gehts dann an das DSL MOdem zum 2 Rechner- Müßte doch klappen, oder

Das würde imho nicht klappen, sobald du versuchst mit beiden gleichzeitig versuchst zu surfen ... (ausserdem wäre diese lösung auch teurer als die o.g.)

Funk-Lan wäre zwar auch ne Lösung, ist aber sehr,sehr teuer... (wäre das theoretisch eigentlich das gleiche wie o.g. Lösung, nur ist beim funk-lan alles ohne kabel und wie gesagt erheblich teuerer...)
---> www. preistrend.de oder www.guenstiger.de großes Grinsen

oder mal ne komplette Wireless-Lan-Lösung wäre folgendes:
1x Wireless-xDSL-Router und 1x PCI-Karte ...
259 €
http://www.cyberport.de/index.omeco?DEEP=5809-118&APID=1

tschau,
jk-pc

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
13.Oct.2002 14:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen

Hallo jk-pc,

Also zu Deinem Link mit dem Wirelessrouter, sowas hab ich von Netgear. Funktioniert auch super, aber maximal über 2 Wände, dann wird die Verbindung schon etwas knapp. Wenn Hawk das vom Keller zum Dachboden nutzen will, müßte er aber noch sowas haben: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2059354990

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hawk ist offline Hawk Hawk ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Sep.2002
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Hawk

13.Oct.2002 14:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hawk in Ihre Freundesliste auf Email an Hawk senden Beiträge von Hawk suchen

Hallo Jungs,

erstmal danke für die vielen Vorschläge. Letztendlich habe ich es heute so ausprobiert wie vorgeschlagen. Je 2 Kabel im Splitter an jeweils eine Netzwerkdose. Das ganze funzt. Ein Haken hat die ganze Sache. Ich kann immer nur mit einem Dsl - Modem ins Netz. Der andere Stecker muß gezogen sein. Aber was solls. Bin eh nur mit dem einen oder anderen Modem im Netz. Vielleicht fällt mir hier ja noch was ein (2 Splitter vieleicht)

Netzwerk wäre natürlich einfacher aber dieser Rechner muß solo bleiben.

Gruss und Thx

Hawk.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar