DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Zwei Haushalte eine Flat?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag über ehternet karte und T-DSL modem einwählen.. | Ping in counterstrike
Swat-Lord

Gast

27.Aug.2002 14:57 Zum Anfang der Seite springen

Ja da hat der Harry ganz recht!
Ich habe mir diesen Router gekauft:

http://www.smc-europe.com/de/products/broad/7004ABR.html

Mit diesem Router funzt das genauso wie du dir das vorstellst!

Viel Spass im Internet!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
firstHera ist offline firstHera firstHera ist weiblich


Starter

Dabei seit: 30.Aug.2002
Beiträge: 8
30.Aug.2002 19:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie firstHera in Ihre Freundesliste auf Email an firstHera senden Beiträge von firstHera suchen
Pfeil

Ja, die Routermöglichkeit ist wohl die Beste für User die nicht ganz so fit sind im Aufbau eines Netzwerkes, jedoch sollte man aufpassen:
Die Hardware, die 1&1 bei Abschluss eines DSL-Vertrages liefert, ist nicht Routerfähig. soll heissen, wenn Du Dir einen Router zulegen willst, solltest Du Dir auch die passende Hardware dazu besorgen.
Ist eigentlich schad, da 1&1 ein externes Modem für knapp 30 Euro anbietet...

Gruss Hera

Wenn ein Techniker sagt: Kein Problem...dann hast Du eins!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
master_jan ist offline master_jan master_jan ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.Sep.2002
Beiträge: 1
Herkunft: Bodensee
03.Sep.2002 07:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie master_jan in Ihre Freundesliste auf Email an master_jan senden Beiträge von master_jan suchen
Augenzwinkern

wie wärs mit nem wireless DSL-router???
http://www.chip.de/news_stories/news_stories_8837651.html
dann braucht der nachbar keine loch durch die wand, lediglich ne funkLAN-karte und was noch viel besser ist, nur der router bleibt an, nicht der PC


gruß
jan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GuenterLudwig ist offline GuenterLudwig


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Sep.2002
Beiträge: 19
18.Sep.2002 21:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GuenterLudwig in Ihre Freundesliste auf Email an GuenterLudwig senden Beiträge von GuenterLudwig suchen

Hallo Hera,

was meinst du mit der nicht routerfähigen Hardware, die 1&1 mitliefert?

Den Splitter hat man doch schon von der Telekom bekommen.

Gruß
Günter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GuenterLudwig ist offline GuenterLudwig


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Sep.2002
Beiträge: 19
18.Sep.2002 21:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GuenterLudwig in Ihre Freundesliste auf Email an GuenterLudwig senden Beiträge von GuenterLudwig suchen

Hallo Hera,

hier noch ein Nachtrag zu meiner Frage von vorhin.

Neben dem Splitter besitze ich auch noch das von der Telekom zur Verfügung gestellte Modem.

Was also liefert 1&1 an nicht routerfähiger Hardware, die benötigt wird?

Gruß
Günter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar