DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

werden wir von 1&1 verarscht ???????

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1&1: Ab Juli neue Tarife auch für Bestandskunden - Termin für Fastpath unklar | Welchen Status habt ihr??
MAJA ist offline MAJA MAJA ist männlich


Starter

Dabei seit: 22.May.2005
Beiträge: 4
Herkunft: BW
22.May.2005 22:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MAJA in Ihre Freundesliste auf Email an MAJA senden Beiträge von MAJA suchen
Daumen runter! werden wir von 1&1 verarscht ???????

ok das angebot von 1&1 mag ja gut sein, aber 1&1 sollte die leistungen auch bringen die sie in ihrer tollen werbung versprechen.

meine geschichte mit 1&1.

bevor ich bestellt habe, habe ich mir die werbung und das kleingedruckte 3 tage durchgelesen (um sicher zu gehen das da alles OK ist) und 2 mal telefonische infos geholt.
es wurde mir das blaue vom himmel versprochen (aber nur versprochen, gehalten haben sie nichts zb. nahtloser übergang von T-DSL auf 1&1 DSL).
dann habe ich am 09.04.2005 online meine bestellung abgeschickt. die bestätigung der bestellung hatte ich am 10.04.05 . am selben tag habe ich das kündigungsformular, das 1&1 online anbietet, ausgefüllt und an T-online gefaxt. am 11.04.05 hatte ich die bestätigung von T-Oline, das am 10.05.05 meine flatrate bei T-Online ausläuft. ich shon gefreut das ich am 11.05.05 1&1 DSL-Flat und die Phone Flat habe. so wartete ich auf die hardware und die zugangsdaten. und wartete und wartete, wenn ich nicht wieder zurück zu t-online gegangen währe, würde ich heute noch warten.
die damen und herren von der 1&1 hotline sind glaube ich nur dazu da um die leute in der leitung zu halten, und das lohnt sich für 1&1 bei 0,12 cent die minute. bei mir waren es ca. 60 min (alle gespräche zusammen), ich muss sagen die musik ist relativ gut , weil gesprochen habe ich nicht viel.
und die damen und herren, wurden gut geschult, weil auf meine fragen zum schaltungstermin immer die selbe antwort gegeben wurde (die t-com hat ihre leitung noch nicht zur übernahme freigegen ).
um es abzukürzen, habe den auftrag storniert und um eine schriftliche bestätigung gebeten. mal schauen wie lange sie brauchen.

aber was mich am meisten auf die palme gebracht hat, war die tatsache von den mitarbeitern auch kein versuch unternommen worden ist mich als kunden zu halten.
nach dem motto, es gibt ja noch genug andere, und geschweige den auf 3 faxe oder auf e-mails antworten.

das ist der service bei 1&1.

wenn jemand von 1&1 meinen beitrag lesen sollte, hätte ich eine bitte : verarscht uns bitte nicht, wir haben es nicht verdient.

mfg
MAJA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
22.May.2005 22:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: werden wir von 1&1 verarscht ???????

Hallo Maja,
in diesem Forum stand bereits öfters, dass man die Kündigung an den alten Provider erst abschicken soll, wenn man die Geräte und Zugangsdaten hat, oder frühestens wenn ein Schaltungsdatum bekannt ist. Hättest du dich daran gehalten, dann hättest du diese Probleme gar nicht gehabt. Häufig klappt der Wechsel von der Telekom zu einem anderen Provider ganz gut, aber leider nicht immer. Das betrifft nicht nur 1&1.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MAJA ist offline MAJA MAJA ist männlich


Starter

Dabei seit: 22.May.2005
Beiträge: 4
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von MAJA

22.May.2005 23:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MAJA in Ihre Freundesliste auf Email an MAJA senden Beiträge von MAJA suchen
Fragezeichen RE: werden wir von 1&1 verarscht ???????

hallo.

danke für deinen hinweis, aber ich habe das forum erst heute entdeckt. sorry.

warum sagt dan 1&1 nicht klar und deutlich das man das so machen soll wie du es beschrieben hast.

wenn die mir das bei meinen telefonaten , vor der bestellung gesagt hätten währe der ganze ******* nicht vorgefallen. ich binn wütend wie die sau. sorry

dadurch komme ich mir noch mehr verarscht vor. es ist ganz einfach zu sagen , schicken sie die kündigung an die t-com erst wenn sie von uns die zugangsdaten und die hardware haben.

ist das sooooooooooooooooooooooo schwer für 1&1 ??????????????????????????????

mfg
MAJA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
22.May.2005 23:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: werden wir von 1&1 verarscht ???????

Da gebe ich dir allerdings recht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gutili ist offline Gutili


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 110
23.May.2005 08:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gutili in Ihre Freundesliste auf Email an Gutili senden Beiträge von Gutili suchen
traurig RE: werden wir von 1&1 verarscht ???????

Maja, tröste dich, ich warte auch schon 7 Wochen , die 8. Woche ist schon fast rum...ich habe bereits 14 Euro in der nutzlosen 1&1 Hotline verpulvert...es gibt also genug Leidensgenossen.
1&1 ist momentan . was Kundenservice angeht sicher der schlechteste Provider auf dem Markt, ganz einfach deswegen, weil er sich nicht auf den Ansturm vorbereitet hat...und schlimmer noch, zumindest am Anfang, falsche Versprechungen gemacht hat. Zur Zeit kann man jedenfalls vor 1&1 nur ausdrücklich warnen. Es läuft nicht viel bei 1&1!!!!! Aus Verzweiflung wurde gerüchteweise von 1&1 ein externes Call-Center teilweise angemietet, wo natürlich Leute sitzen, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.
Tschau
Gutili
unglücklich Teufel unglücklich Teufel unglücklich Teufel unglücklich Teufel

SH

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Gutili am 23.May.2005 08:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar