Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wo die 6000er Flat auswählen? | 1 ct/min Internet zu Festnetz, ein Lockangebot?
Anaconda ist offline Anaconda Anaconda ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Jul.2005
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland / By
02.Aug.2005 09:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anaconda in Ihre Freundesliste auf Email an Anaconda senden Beiträge von Anaconda suchen
Fragezeichen Wechsel von T-Online

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe hier einige Fragen zu 1&1 und zum Wechsel von T-Online mit einer 1.024 Kbit/s Leitung.

Und zwar folgendes:
Ich hab mir den Tarif DeutschlandFLAT für 9,99 € bestellt und einen DSL-Anschluss mit der Geschwindigkeit 6.016 Kbit/s. Mit Zugangsdaten hat alles prima geklappt. Jetzt sitze ich aber immer noch mit einem 1.024 Kbit/s Anschluss da. Und das schon über einem Monat danach. Auf einige Anfragen reagierte der Support so:

"Unsere Tarife City-Flat und Deutschland-Flat sind ein zusammengehöriges Angebot aus einem 1&1 DSL-Netzanschluss und dem DSL-Tarif. Zu Ihrem Telefonanschluss konnte kein 1&1 DSL-Netzanschluss geschaltet werden.

Bei unseren Neukunden, die bereits über einen T-DSL-Anschluss verfügen, wird dann der Auftrag ohne Umzug der Leitung durchgeführt. Sie erhalten die neuen Tarife, Ihr bisheriger T-DSL Anschluss bleibt erhalten

Bei unseren Neukunden, die bisher keine DSL-Leitung hatten, wird der Auftrag für die Schaltung an die T-Com abgegeben. Diese Kunden erhalten unsere neuen Tarife. Die Telekom übernimmt dabei die Schaltung von T-DSL und ist technischer Ansprechpartner zur DSL-Leitung."

So jetzt meine Frage, werd ich meinen 1.024 Kbit/s Leitung behalten müssen? Oder wird diese noch umgestellt. Sie sagten, dass die Telekom bzw. T-Com der Ansprechpartner für das ist. Ich habe mich darauf bei der T-Com gemeldet und die Mitarbeiter von der T-Com haben geantwortet:

"Wir haben mit Ihren Anschlussdaten in unseren Systemen recherchiert. Einen Auftrag konnten wir leider nicht finden.

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren DSL-Provider."

Werd ich jetzt überall hin- und hergeleitet? Zu erwähnen wäre evtl. noch, dass ich am Anfang einen Brief erhalten habe, dass die Umstellung auf eine 6.016 Kbit/s Leitung sich etwas verzögern könnte. Aber doch nicht fast 2 Monate! Ich bin jetzt echt genervt. Die Ungewissheit, ob ich überhaupt eine bekomme, quält mich jetzt. Haben Wechsler schon Erfahrungen gemacht und trotz allem ihre 6.016 Kbit/s Leitung bekommen?

Im Voraus besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen



Anaconda


< Upps, ich habe es ins falsche Forum geschrieben, könnte ein Moderator den Post verschieben? >


ich habe es mal hier ins 1&1 verschoben :-)
Gruß Saturn

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Saturn am 02.Aug.2005 16:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar