DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

VOIP mit 2 analogen Telefonen übers Festnetz... WIE ?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kann Voip Nr. nicht anrufen | VoIP bei 1&1
Damnatus ist offline Damnatus Damnatus ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.May.2006
Beiträge: 8
24.Jan.2007 19:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Damnatus in Ihre Freundesliste auf Email an Damnatus senden Beiträge von Damnatus suchen
VOIP mit 2 analogen Telefonen übers Festnetz... WIE ?

Hi alle zusammen,
ich hab ein mehr oder weniger kleines problem mit meinem neuen 3DSL-anschluss.
das problem macht sich wie folgt bemerkbar: ich hab 2 analoge telefone an der fritz hängen.
für beide hab ich die alten festnetznummern für VOIP freischalten lassen.
nun hab ich in der fritz die "Nebenstellen" für jedes telefon konfiguriert und unter dem reiter "Festnetzrufnummern" bei der option "Analog-Anschluss" die nummer eingetragen über die meine 3DSL leitung angemeldet ist.
anschließend hab ich unter "Nebenstellen" bei fon 2 diese nummer als "zusätzliche rufnummer" angegeben. ( die festnetznummer, die für fon 2 als zusätzlich eingetragen wurde ist also die selbe, die ich auch als voip habe freischalten lassen. )
für fon 1 ist allerdings lediglich eine VOIP nummer freigeschalten allerdings keine zusätzliche rufnummer eingetragen.
ich hoffe die erklärung ist einigermaßen eindeutig.

naja jedenfalls ist das problem nun folgendes:
wenn ich von einem anderen VOIP user angerufen werde ( hab das in diesem fall mit nem kumpel getestet, der auch bei 1und1 ist ) sind für diesen sowohl fon 1 als auch fon 2 erreichbar.
wenn ich jedoch aus dem festnetz oder von nem handy aus angerufen werde ist fon 1 nicht erreichbar. ( freizeichen seitens des anrufers. aber kein klingeln bei mir. )
fon 2 hingegen funktioniert einwandfrei.
nochmal zur erinnerung :

fon 2 = zusätzliche rufnummer konfiguriert
fon 1 = keine zusätzliche rufnummer konfiguriert

nun hab ich bei 1und1 angerufen und gefragt was da los is. da teilte man mir mit es sei nicht möglich über beide telefone anrufe aus dem festnetz zu empfangen. nur mit isdn !

stimmt das wirklich und wenn nicht... was hab ich falsch eingestellt.

vll noch ne wichtige info. ich hab die fritzbox wlan fon 7141

Mark Twain: Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Damnatus am 24.Jan.2007 19:21.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
24.Jan.2007 21:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: VOIP mit 2 analogen Telefonen übers Festnetz... WIE ?

1&1 hat da leider recht, denn du müsstest ja beide Anschlüsse an die Fritz!Box anschliessen und es hat da nur einen Anschluss. Ausserdem gibt es bei analogen Anschlüssen keine MSN über die gesteuert wird welches Telefon klingeln soll.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Damnatus ist offline Damnatus Damnatus ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.May.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von Damnatus

24.Jan.2007 23:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Damnatus in Ihre Freundesliste auf Email an Damnatus senden Beiträge von Damnatus suchen
RE: VOIP mit 2 analogen Telefonen übers Festnetz... WIE ?

und bestünde wenigstens die möglichkeit den aktuellen status zu vertauschen indem ich den analogen teil des Y-kabels, das in meien fritz läuft, in die andere tae stecke ?
oda geht das auch nich, da ich unter "festnetznummern" die rufnummer angeben muss an der die fritzbox hängt ?
das wär nähmlich recht ungünstig, da das telefon, das momentan festnetzanrufe empfängt, das weniger genutzte ist.
wenn sonst noch jemand ne alternative außer isdn für mich hat.... nur raus damit.

Mark Twain: Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar