DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Voip Kosten Werden ErhÖht! | Ping ist schlechter geworden
busch63 ist offline busch63 busch63 ist männlich


Starter

Dabei seit: 13.Apr.2005
Beiträge: 3
13.Apr.2005 23:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie busch63 in Ihre Freundesliste auf Email an busch63 senden Beiträge von busch63 suchen
Daumen runter! viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

hallo,
ich wills möglichst kurz machen.also:
1. am 13.12.04 vom gmx zu 1&1 Dsl plus 5000 MB Tarif gewechselt, weil dann VoIP möglich und Fritz Fon Wlan dabei..........alles prima
2. ab ende Januar ständig mit werbung zu 1&1 surf+phone flat tarif beworben und schließlich auch erfolg gehabt........3x vorher im callcenter angerufen und gefragt ab wann gilt der Flatratetarif: 3x antwort ab sofort wenns im ControlCenter gemeldet wird ( also Status Fertig), dann gibts noch nen providerwechsel zu 1&1, aber das ist nur formhalber und ist ca. 14 Tage später und erst auf t-dsl 2000 abgegradet weil danach erst später möglich
3. am 17.2. neuen Tarif gewählt und nach der Statusmeldung (hab Bildschrimkopie davon) dann auch Flatmäßig betrieben
4. komische email erhalten: "es fehlt noch die unterschrift für umstellung" mit nem link zu nem dokument das auszudrucken war und dann zum zurück faxen..habs sogleich gemacht..obwohl vorher nie die rede davon war..auch kein Hinweis bei der Onlineanmeldung
5. plötzlich ne mega rechung im märz bekommen (350€) wegen "mehrverbrauch über 5000MB".....schock
6. sofort Widerspruch und Gegendarstellung eingelegt mit Bildschirmkopie der Statusmeldung und Einzugsermächtigung entzogen....
7. das bezahlt was vereinbart war (surf+phone mit dsl2000) also 39,80€
8. Einspruch abgewiesen (von 1&1).....
9. Mahnung über vollen Betrag erhalten (ohne Anrechung der 39,80€) mit Zahlungsfrist zum 01.05.05
10. erneute Gegendarstellung und Zahlungsverweigerung bekräftigt am 13.04.05 abgesendet
11. heute (13.04.05) wurde Zugang gesperrt (bevor das 2. Schreiben da ist!)
also ich hab echt die sch..... voll von diesem saftverein......das ist reine Verarsche------erst mehrfach erzählen.....a la alles easy kannst loslegen wenns im ControlCenter steht........dann nachher die Tatsachen verdrehen und erklären "war schon immer so das es erst nach dem providerwechsel gültig ist"

bin ich 1&1 los wenn ich jetzt nichts mehr mache (keine nutzung, keine kohle)?

wer hat was ähnliches oder weiß rat.........

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
14.Apr.2005 06:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

Ich hab auch vor ein paar Monaten in einen DSL-Plus Tarif gewechselt und da wurde auf dieses Umstellungsformular hingewiesen das erforderlich ist um den DSL-Anschluss zu 1&1 umzustellen und dieses ist nun mal die Voraussetzung für die DSL-Plus Tarife gewesen.
Welcher Tarif stand den bei dir im Control-Center ? Status fertig heisst erstmal nur dass deine Anforderung zur Tarifumstellung komplett eingegeben ist. Erst wenn der neue Tarif im Control-Center zu sehen ist, dann ist er auch aktiv.
Du hast ja dann richtig zugeschlagen bei 350 Euro sind das ja fast 300 GB Mehrverbrauch(bei 1,2 ct./MB).
Hier darfst du nicht 1&1 alleine die Schuld in die Schuhe schieben denn auch hier gilt Vertrauen ist gut aber Kontrolle ist besser.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gutili ist offline Gutili


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 110
14.Apr.2005 13:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gutili in Ihre Freundesliste auf Email an Gutili senden Beiträge von Gutili suchen
RE: viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

Nur wenn was schriftlich hat, hat man was in der Hand...das gibt Ärger..du wirst sicher nen Schreiben vom Anwalt von 1&1 bekommen...Mahngebühren etc.....Nimm dir lieber schon mal nen eigenen Anwalt...
Tschau
Gutili

SH
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
XxJakeBluesxX ist offline XxJakeBluesxX XxJakeBluesxX ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 12.Mar.2003
Beiträge: 73
Herkunft: NRW
16.Apr.2005 09:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie XxJakeBluesxX in Ihre Freundesliste auf Email an XxJakeBluesxX senden Homepage von XxJakeBluesxX Beiträge von XxJakeBluesxX suchen
RE: viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

Das mit dem Umstellungsformular kann ich bestätigen. Darauf wurde meiner Meinung nach gut sichtbar hingewiesen.

Zitat:
Original von busch63
3. am 17.2. neuen Tarif gewählt und nach der Statusmeldung (hab Bildschrimkopie davon) dann auch Flatmäßig betrieben


Hattest Du denn irgendeine Mail oder einen Anruf von 1&1 erhalten dass Dein neuer Tarif nun nutzbar ist? Oder hast Du einfach im guten Glauben Deinen Zugang "Flatmäßig" betrieben? Wenn Du nämlich direkt nach der Onlineanmeldung geglaubt hast Du hättest ab sofort eine Flat dann hast Du Pech gehabt und musst nun 350 Euro Lehrgeld zahlen...

Zitat:
Original von voulse
Du hast ja dann richtig zugeschlagen bei 350 Euro sind das ja fast 300 GB Mehrverbrauch(bei 1,2 ct./MB).


Wenn er wirklich soviel GBs verbraucht hat frage ich mich wieso er den 5000MB Tarif gewählt hat?

Ciao,
XxJakeBluesxX

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von XxJakeBluesxX am 16.Apr.2005 09:05.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
16.Apr.2005 09:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: viel Ärger wegen falscher Information durch SupportMitarbeiter

Sorry war ein Rechnenfehler von mir es müsste ca. 30 GB heissen.
rotes Gesicht rotes Gesicht rotes Gesicht

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar