Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 234 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Karte für Handy von Vodafone bin aber bei 1und1 | Von GMX zu 1&1 wechsel ohne ausfall nich möglich?
Exil-Berliner ist offline Exil-Berliner


Starter

Dabei seit: 19.Mar.2008
Beiträge: 1
19.Mar.2008 17:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Exil-Berliner in Ihre Freundesliste auf Email an Exil-Berliner senden Beiträge von Exil-Berliner suchen
RE: Viel Ärger mit 1&1!

Meine Güte! Ich bin so dankbar zu sehen, dass es eine Meneg Fälle wie meinen gibt. Endlich hat das Gefühl der Hilflosigkeit und Ohnmacht ein Ende!

Also, zu unserem Fall:

Wir haben zum 16.1.08 einen 2000 DSL Anschluss mit Telefonflatrate mit 16.000 Option bestellt. Pünktlich zum ersten gesetzten Termin kam ein Telekomtechniker, der unseren Anschluss einrichten sollte. Leider war in den nächsten Tagen weiterhin kein Zugang möglich und wir versuchten erneut einen Termin zu bekommen. Nach nunmehr 4!!!!! Terminen, die allesamt ohne Angabe von Gründen zwar vereinbart, aber nicht eingehalten wurden, habe ich eine Frist von 14 Tagen bis zur Kündigung gesetzt. Einen Tag später hat 1&1 mir mitgeteilt, dass Sie diese Kündigung nicht anerkennen.

Was kann ich nun machen, ausser einen Anwalt einschalten?
Irgendwelche Erfahrungen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Mar.2008 20:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Viel Ärger mit 1&1!

Hallo,

nicht viel. Dir bleibt ja nur der Rechtsweg und der führt nur über einen Anwalt.
Teile ihnen halt mit, dass Du auf der Frist weitherin bestehst und Du die Firma 1und1 verklagen wirst, sollten sie ihren Pflichten nicht nachkommen.

Desweiteren würd ich mal dazuschreiben, dass man ja überall im Internet lesen kann, dass schon bekannt ist, dass bei 1und1 alles nur per Anwalt und Gericht zu klären ist.
Außerdem behälst Du Dir das Recht vor eine Anzeige wegen Betrug bei der Polizei zu erstatten.

Dadurch merken sie Du bist keiner, der sich das gefallen läßt. Eventuell passiert dann was.

Wenn nicht auf jeden Fall zum Anwalt und Klage einreichen, sonst machen die mit Dir was sie wollen!

EDÜT: Ach ja, Fristsetzungen und Kündigung grundsätzlich per Einschreiben mit Rückschein. Laß Dich auf keinen Fall auf diesen internen 1und1 Faxblödsinn ein!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 19.Mar.2008 20:44.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 234
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar