DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Umstellen von DSL3000 auf DSL6000 geht laut 1und1 nicht?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Schaltung ohne Techniker? | Kein DSL ( Störung ????? )
XxJakeBluesxX ist offline XxJakeBluesxX XxJakeBluesxX ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 12.Mar.2003
Beiträge: 73
Herkunft: NRW
11.Jan.2006 19:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie XxJakeBluesxX in Ihre Freundesliste auf Email an XxJakeBluesxX senden Homepage von XxJakeBluesxX Beiträge von XxJakeBluesxX suchen
Umstellen von DSL3000 auf DSL6000 geht laut 1und1 nicht?

Habe heute nachmittag eine Mail an 1und1 geschrieben in der ich mich darüber ausgelassen habe dass ich immer noch mit DSL3000 surfe obwohl laut T-DSL Verfügbarkeitsprüfung DSL6000 bei mir gehen würde.

Hier ein Auszug aus der Antwort von 1und1:

Zitat:
Bei jeder Veränderung an Ihrem 1&1 DSL-Netzanschluss wird ein Techniker vor Ort geschickt. Dieser hat als maximal technisch mögliche Geschwindigkeit DSL 3000 ermittelt und geschaltet. Eine höhere Bandbreite wird zur Instabiliät des DSL Signales führen.


Ich kann dem irgendwie keinen Glauben schenken, was meint Ihr dazu?

XxJakeBluesxX hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

Ciao,
XxJakeBluesxX
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
11.Jan.2006 19:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Umstellen von DSL3000 auf DSL6000 geht laut 1und1 nicht?

Leider kannst Du der Verfügbarkeitsprüfung keinen 100%tigen Glauben schenken!!!
Es gibt ja nur noch die 1000, 2000 und 6000 Geschwindigkeit, aber immer mit dem Zusatz bis zu der Geschwindigkeit möglich, aber auch nur wenn es funktioniert.
Daher haben viele User zwar DSL6000 (auf der Rechnung) aber nur einen Speed von 3000, 4000 oder etwas mehr, weil die Leitung nicht mehr hergibt. (Leitung, Enfernung und sonstige Faktoren)
Traurig aber so ist es!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
paxter ist offline paxter paxter ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Nov.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Raum Saarbrücken
Füge paxter in deine Contact-Liste ein YIM Screenname: paxter2003
12.Jan.2006 05:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie paxter in Ihre Freundesliste auf Beiträge von paxter suchen
RE: Umstellen von DSL3000 auf DSL6000 geht laut 1und1 nicht?

Zitat:
Original von Saturn
Leider kannst Du der Verfügbarkeitsprüfung keinen 100%tigen Glauben schenken!!!
Es gibt ja nur noch die 1000, 2000 und 6000 Geschwindigkeit, aber immer mit dem Zusatz bis zu der Geschwindigkeit möglich, aber auch nur wenn es funktioniert.
Daher haben viele User zwar DSL6000 (auf der Rechnung) aber nur einen Speed von 3000, 4000 oder etwas mehr, weil die Leitung nicht mehr hergibt. (Leitung, Enfernung und sonstige Faktoren)
Traurig aber so ist es!

Gruß
Saturn

sollte die geschwindigkeit am anschluß nicht voll 6000 betragen wird das bei t-com eigentlich dargestellt !
wie hier zu sehen ist...
Bild

Festnetz: T-Net
Hardware: FRITZBox!Fon WLAN 7050 Firmware: 14.04.24-5032
Hardware: Speedport W500V Firmware: 1.3
Provider: T-Com Call & Surf Comfort Plus
Anbindung: T-DSL 16.000: S/R: 8/12dB;D 15/11dB
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
XxJakeBluesxX ist offline XxJakeBluesxX XxJakeBluesxX ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 12.Mar.2003
Beiträge: 73
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von XxJakeBluesxX

12.Jan.2006 16:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie XxJakeBluesxX in Ihre Freundesliste auf Email an XxJakeBluesxX senden Homepage von XxJakeBluesxX Beiträge von XxJakeBluesxX suchen
Unglaublich, aber wahr...

Jetzt hatte ich heute die Schnauze voll und habe meinen Vertrag online kündigen wollen.
Also auf http://vertrag.1und1.de/, meine Kundenummer und PW eingegeben und meinen Vertrag zum 31.8.06 gekündigt. Nachdem das getan war öffnete sich ein Fenster in dem ein Authentisierungscode angezeigt wurde. Man soll eine kostenlose 0800-Nummer anrufen und den Code durchgeben. Anschliessend wird auf der Vertragsseite ein Dokument freigeschaltet welches man unterschrieben an 1und1 faxen muss um die Kündigung in die Wege zu leiten.

Ich also da angerufen und mit einer sehr netten Mitarbeiterin gesprochen. Sie fragte mich auch warum ich den kündigen wolle. Ich ihr also erzählt dass ich das Theater leid sei ständig Mails an 1und1 zu schicken die erst nach Tagen oder gar Wochen beantwortet werden. Ausserdem war ich enttäuscht darüber dass 1und1 mir kein DSL6000 geben will da dies ja angeblich nicht möglich sein.

Ist aber alles jetzt nicht weiter wichtig, das beste kommt jetzt:
Ich habe der Dame u.a. erzählt dass mein DSL-Anschluss ja immer noch bei der Telekom liegt da die Telekom den aus Gründen die die Mitarbeiterin auch nicht kannte nicht zu 1und1 übertragen wollte. Da ich bisher immer der Meinung war die 24,99 Euro pro Monat für den Anschluss an 1und1 zu bezahlen war ich doch sehr überrascht als die Dame am Telefon mir mitteilte dass 1und1 lediglich die 9,99 Euro für die Deutschland-Flat bei mir abbucht, die DSL-Gebühren würde die Telekom bei mir abbuchen. Da ich aber jeden Monat meine Online-Rechnung einsehe weiß ich aber dass die Telekom diese Gebühren seit Januar 2005 nicht mehr abbucht.

Jetzt habe ich also seit Januar 2005 DSL umsonst gehabt. Augen rollen (hoffentlich merkt die Telekom das nicht eines Tages und will das Geld nachträglich von mir haben)

Habe jetzt aber trotzdem nochmal versucht online bei 1und1 DSL6000 & Fastpath zu bestellen, vielleicht klappt das ja dieses Mal.

Ciao,
XxJakeBluesxX
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
12.Jan.2006 17:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Unglaublich, aber wahr...

Zitat:
Original von XxJakeBluesxX
Da ich bisher immer der Meinung war die 24,99 Euro pro Monat für den Anschluss an 1und1 zu bezahlen war ich doch sehr überrascht als die Dame am Telefon mir mitteilte dass 1und1 lediglich die 9,99 Euro für die Deutschland-Flat bei mir abbucht, die DSL-Gebühren würde die Telekom bei mir abbuchen. Da ich aber jeden Monat meine Online-Rechnung einsehe weiß ich aber dass die Telekom diese Gebühren seit Januar 2005 nicht mehr abbucht.


Wie jeze? Du musst doch auf der Rechnung gesehen haben was du bezahlt hast!?
Ob 9,95 oder 24,95, fällt doch auf!??

Gruß
ujw

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 12.Jan.2006 17:19.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar