DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Übernahme WEB.DE durch United Internet erfolgreich abgeschlossen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1&1 der absolute Wahn, Nie wieder, tut euch das nicht an!!!! | Verfügbarkeit
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
01.Nov.2005 12:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
Übernahme WEB.DE durch United Internet erfolgreich abgeschlossen

Übernahme des Geschäftsbereichs Internet-Portal der WEB.DE AG durch die United Internet AG erfolgreich abgeschlossen

Montabaur / Karlsruhe, 31.10.2005. Die United Internet AG, Montabaur und die WEB.DE AG, Karlsruhe, geben heute den erfolgreichen Vollzug ihrer angekündigten strategischen Allianz bekannt. Mit Wirkung zum 31.10.2005 übernimmt die United Internet AG den Geschäftsbereich Internet-Portal der WEB.DE AG mit allen Mitarbeitern, Technologien, Vermögensgegenständen sowie Marken- und Lizenzrechten. Wirtschaftlicher Stichtag ist der 30.9.2005. Die Übernahme erfolgt gegen eine Barvergütung von 200 Mio. EURO sowie 5,8 Mio. Aktien der United Internet AG.

Gleichzeitig reicht die WEB.DE AG ihre Umfirmierung zur ComBOTS AG zur Handelsregistereintragung ein und wird zukünftig unter diesem neuen Markennamen auftreten. Die Umstellung des Börsennamens und –kürzels soll gleichzeitig mit der von der Hauptversammlung beschlossenen Umstellung auf Namensaktien im Dezember 2005 erfolgen.

WEB.DE (http://web.de) ist das zweitgrößte deutsche Internetportal, das von 12,4 Mio. Internetanwendern monatlich genutzt wird (Quelle: AGOF internet facts 2005-II). United Internet positioniert sich durch die Übernahme des WEB.DE Portals als neuer Marktführer unter den deutschen Portal- und Internet-Dienste-Anbietern und kann so überdurchschnittlich von den zukünftigen Entwicklungen in den Bereichen Online-Werbung, E-Commerce, DSL, Online-Dienste, Webhosting und Web-Telekommunikation profitieren.

Die United Internet AG und die ComBOTS AG werden im Rahmen der vereinbarten Allianz bei der Erstellung und Vermarktung von Internetdiensten zukünftig weiter eng zusammenarbeiten.

Die United Internet AG ist mit über 4,7 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Service-Provider (ISP). Im "Produktgeschäft" richtet sich der Konzern mit Internet-Mehrwertdiensten und schnellen Internet-Zugängen an Privatanwender, Small Offices/Home Offices (SoHos) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Diese Zielgruppen werden über die Marken GMX, WEB.DE, 1&1 und Schlund+Partner adressiert. Neben dem "Produktgeschäft" ist der Konzern auch in den Geschäftsfeldern "Outsourcing" (über die Marken InterNetX und twenty4help) und "Online-Marketing" (über die Marken AdLINK, Sedo und affilinet) aktiv.

Quelle: WEB.DE

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar