DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Telekom/T-online oder doch 1&1 3DSL

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1und1 - Es ist unfassbar... | 1&1 hat mich POSITIV geschockt!!!
voipxxl ist offline voipxxl


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Aug.2006
Beiträge: 10
06.Dec.2006 07:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voipxxl in Ihre Freundesliste auf Email an voipxxl senden Beiträge von voipxxl suchen
natürlich kostenloses telefonieren

Ach ja? Und warum dann bitteschön bezahle ich Monat für Monat nur 30€ an 1&1, obwohl ich viel telefoniere? Mann oh Mann, wie kann man nur einen solchen Blödsinn posten. Wer keine Ahnung hat, der sollte hier keine Beiträge schreiben.Teufel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
06.Dec.2006 11:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: natürlich kostenloses telefonieren

Zitat:
Ach ja? Und warum dann bitteschön bezahle ich Monat für Monat nur 30€ an 1&1, obwohl ich viel telefoniere? Mann oh Mann, wie kann man nur einen solchen Blödsinn posten. Wer keine Ahnung hat, der sollte hier keine Beiträge schreiben.
Bitte mäßige Dich in Deinem Ton, sonst findest Du hier im Forum nicht viele Freunde.

Die Telefon-Flat von 1&1 3DSL basiert komplett auf VoIP und ist - wie Du richtig schreibst - kostenlos. Die "Telefon-Flat" der T-Com dagegen basiert auf dem analogen bzw. ISDN-Anschluß und ist im gesamten deutschen Festnetz auch kostenlos. Wer bei 1&1 also nicht über VoIP telefoniert, zahlt die ganz normalen Telefongebühren seines Telefonproviders (z.B. T-Com, Arcor, usw.).

sis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
diskboy ist offline diskboy diskboy ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.Sep.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Allgäu
06.Dec.2006 12:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie diskboy in Ihre Freundesliste auf Email an diskboy senden Beiträge von diskboy suchen
Phone-Flat oder doch nicht Phone-Flat

Hallo miteinander,

zur Aufklärung zum Kommentar von Speedy3675:
Der Anschluß besteht wahrscheinlich schon länger als 1 Jahr oder so...
Damals konnte man den Anschluß mit Flatrate UND ZUSÄTZLICH PHONE-FLAT bestellen.
Also man konnte verschiedene Kombinationen bestellen!
1. DSL + Flat (Gespräche an NICHT-UNITED-INTERNET-VOIP-Kunden kosten 1 Cent/Minute)
2. DSL + Flat + Phone-Flat (Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz sind kostenlos, ausgeschlossen sind Sonderrufnummern, Mobilfunk und Ausland!)

Wenn man sich jetzt erst für 1&1 entscheidet, ist die Phone-Flat bereits inbegriffen!
Also man telefoniert dann wie unter Punkt 2 kostenlos!
Für jeden, der noch 1 Cent/Minuten zahlt, sollte sich überlegen und durchrechnen, ob sich der Tarifwechsel für sich lohnt!?

MfG
Diskboy

Bin ein freier 1&1-Vertriebler :lachundschluchz:
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Speedy3675 ist offline Speedy3675 Speedy3675 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.Dec.2006
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von Speedy3675

08.Dec.2006 15:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Speedy3675 in Ihre Freundesliste auf Email an Speedy3675 senden Beiträge von Speedy3675 suchen
RE: natürlich kostenloses telefonieren

Zitat:
Original von voipxxl
Ach ja? Und warum dann bitteschön bezahle ich Monat für Monat nur 30€ an 1&1, obwohl ich viel telefoniere? Mann oh Mann, wie kann man nur einen solchen Blödsinn posten. Wer keine Ahnung hat, der sollte hier keine Beiträge schreiben.Teufel


Hör mal, ich hab das aus einer Web Site kopiert und nicht frei erfunden. Und zu meinem Erstaunen stand eben genau das, was der T-com Vertreter gesagt hat. Außerdem poste ich hier um mich zu informieren und nicht um irgendetwas besser zu wissen.

Ok, danke erstmal an alle. Nur eins würde ich gerne noch wissen. Und zwar, wenn ich zu 1&1 wechsel, brauche ich nur meine T-online flat zu kündigen oder (falls es das noch gibt) auf Call by Call umstellen, richtig? Um den Wechsel vom DSL Anschluss selbst kümmert sich 1&1, oder?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
08.Dec.2006 20:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: natürlich kostenloses telefonieren

Zitat:
Und zwar, wenn ich zu 1&1 wechsel, brauche ich nur meine T-online flat zu kündigen oder (falls es das noch gibt) auf Call by Call umstellen, richtig?
Nur eine kleine Anmerkung hierzu: Die Umstellung auf den Tarif Internet-by-Call geht bei T-Online nur telefonisch. Habe ich vor einiger Zeit bei meinem Vater gemacht, der höchstens zweimal im Jahr per Modem nach eMail schaut geschockt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar