DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Technische Frage bzgl. prüfen ob Telefonanschluss freigeschalten ist...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Surf & Phone Komplett für Altkunden | alte TAE Dose bekommt kein DSL Signal mehr
Schmanta ist offline Schmanta


Starter

Dabei seit: 27.Oct.2007
Beiträge: 2
27.Oct.2007 11:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schmanta in Ihre Freundesliste auf Email an Schmanta senden Beiträge von Schmanta suchen
Technische Frage bzgl. prüfen ob Telefonanschluss freigeschalten ist...

Hallo,

ein Freund hat einen 1&1 Komplett 16000 Anschluss für seine neue Wohnung geordert, und auch schon alles an Hardware bekommen hat.

Er hat alles so verkabelt wie beschrieben! Ping vom Rechner zur Fritzbos bekommt er auch. Auf Anfragen bei 1&1 ob denn der Anschluss schon frei sei, sagte man ihm ja ist alles ok.

Nun meine Frage, wenn wir an die TAE Dose nicht den Splitter ranhängen, sondern direkt sein analoges Telefon, müsste dann ein Freizeichen kommen, oder geht das nicht mehr, wenn der Anschluss auf DSL umgeschalten wurde?

Danke für eure Hilfe...

edit: Seh grad das der Beitrag im falschen Bereich ist, evt. kann das ein Admin oder Mod. in den richtigen Bereich verschieben. Danke.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Schmanta am 27.Oct.2007 12:03.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Msell73 ist offline Msell73 Msell73 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 136
Herkunft: Goslar,Nordharz.
Füge Msell73 in deine Contact-Liste ein
28.Oct.2007 10:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Msell73 in Ihre Freundesliste auf Email an Msell73 senden Homepage von Msell73 Beiträge von Msell73 suchen
RE: Technische Frage bzgl. prüfen ob Telefonanschluss freigeschalten ist...

Hallo,
also einen Ping vom Rechner zur FritzBox werdet Ihr wohl immer bekommen. Da das mit dem DSL nix zutun hat! Interessant ist, ob die Box mit dem DSL synchronisiert! Das heisst, die Powerleuchte beginnt bei einschalten zu blinken. Wenn dieses blinken sich in ein dauerhaftes leuchten geändert hat, hat die Box synchronisiert und DSL kommt auch an!

Was den Splitter angeht, der ist, wie der Name schon sagt, dazu da die Leitung zu splitten! Also aufzuteilen! Undzwar in eine Leitung für Telefon und eine für DSL. Somit steckt man also den Splitter in die Dose an der Wand (mittig) und dann das Telefon in den Splitter, ebenfalls mittig. Das Kabel für das Dsl zur Fritz!Box kommt dann von unten an den Splitter dran!

Wenn man aber alles streng nach Anleitung macht, sollte eigentlich nix schief gehen! Ist bei 1&1 doch eigentlich recht einfach. Allerdings darf man auch nicht vergessen, das die Zugangsdaten entsprechend in die Fritz!Box eingegeben und gespeichert werden müssen.

Soweit ich weiss, gibt´s dafür von 1&1 auch einen Startcode. Dazu muss man glaub ich, nur die Software von der Fritz! CD installieren und diesen Code eingeben. Der Rest geschieht dann von allein! Weiss ich aber nicht genau!

Bin kein Kunde mehr, bei dem Saftladen!
Ich trotzdem, das ich weiterhelfen konnte?! Augenzwinkern


DSL: T- DSL 16000
Tarif: Telekom Entertain Premium IP
Hardware: Speedport W723
großes Grinsen 12634 kbit Down/941 kbit Up großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
28.Oct.2007 21:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: Technische Frage bzgl. prüfen ob Telefonanschluss freigeschalten ist...

Zitat:
Nun meine Frage, wenn wir an die TAE Dose nicht den Splitter ranhängen, sondern direkt sein analoges Telefon, müsste dann ein Freizeichen kommen, oder geht das nicht mehr, wenn der Anschluss auf DSL umgeschalten wurde?

Um die eigentliche Frage zu beantworten: Ja, Du kannst das analoge Telefon nach wie vor auch direkt an die TAE-Dose stecken. Das aufmodulierte DSL-Signal ist so hochfrequent, dass Telefonate nicht gestört werden.

sis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Schmanta ist offline Schmanta


Starter

Dabei seit: 27.Oct.2007
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Schmanta

29.Oct.2007 22:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Schmanta in Ihre Freundesliste auf Email an Schmanta senden Beiträge von Schmanta suchen
thz

Danke euch beiden, besonders sis, weil genau das wollte ich ja wissen ;-) Besten Dank.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar