DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (9): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1&1 Schneckentempo oder Rakete??? | Endlich Erlösung
diddy2801 ist offline diddy2801 diddy2801 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 13.May.2005
Beiträge: 22
13.May.2005 22:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie diddy2801 in Ihre Freundesliste auf Email an diddy2801 senden Beiträge von diddy2801 suchen
T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

Hallo, erstmal ein großes lob an dieses Forum hier denn es ist sehr interessant.
„Schön“ ist auch zu sehen das es hier noch mehr gibt die leiden unter 1&1 und der T-Com denn ich und ein Freund von mir wir haben am 29.03.2005 morgens kurz nach acht alles bestellt und warten heute noch auf den Wechsel nach nun mehr als sechs Wochen weiß ich nun auch nicht mehr was ich machen soll denn es passiert und passiert nichts ich habe auch schon telefoniert wie ein wilder bei der Telecom und bei 1&1 das sich beide Parteien schon gewundert haben wo ich die Nummern her habe da gibt es zu Beispiel die schaltungs- Leute die die aufträte von 1&1 bekommen oder zumindest da sitzen wo sie ankommen.
Manche sind dort sehr nett und sagen einem was andere habe da voll keine Lust drauf beides hatte ich schon und beides hat mich nicht weiter gebracht nur eins habe ich raus bekomme as der Auftrag bei der Telekom angekommen ist, alles in Ordnung ist aber auch wenn sie es wollten mir nicht helfen können da alles von Computern bearbeitet wird die Dame die ich dort dran hatte war sehr nett und ich denke das sie eine von wenigen war der man glauben konnte.
Jetzt zu 1&1 ja was soll ich da sagen ich denke hier im Forum ist schon alles gesagt über die Mitarbeiter da die „GANZ TOLL“ geschult sind und sich einen scheiß darum kümmern was man für Probleme hat sie sagen immer nur man muss noch warten usw.
Da ich ja auch sehr viel zeit hatte habe ich auch bei der Regulierungsbehörde für Telek. und post angerufen die konnten mir auch nicht helfen denn die brauchen was schriftliches. Tja und wo bekomme ich das? Nirgends… Tatsache ist das ich nicht mehr weiß was ich machen soll aber da ich ja die Hardware haben will bleibt mir und den anderen wohl nichts anderes über als zu warten und sich weiter die nerven zu zerreiben. Ich hatte auch gehofft hier noch ein paar Tipps zu bekommen aber wie es scheint kommt hier keiner von denen wirklich weiter die noch warten. Und Glückwunsch an die, die es haben!!! Ich hatte mir auch schon überlegt zu stornieren und dann neu zu bestellen aber da habe ich ja das Risiko das ich wieder von vorne an fange. Ich hoffe ganz einfach dass es irgendjemand bald mal mitbekommt was hier los ist und sich mal sofort einschaltet und die Sache mal klärt. ICH STAUNE DAS SOWAS IN DEUTSCHALAND ÜBERHAUPT MÖGLICH IST!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
13.May.2005 22:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

So ist es nun mal so hier in Deutschland. Wer gibt schon gerne Fehler oder Schwächen zu, da ist es doch einfacher zu sagen der andere ist schuld.
Leider kann hier keiner genau sagen woran es liegt, dass es bei manchen 1&1 Kunden innerhalb weniger Tage geht und bei anderen ewig dauert. Ich tippe hier aber eher auf die Telekom, denn die schaltet schliesslich die DSL-Anschlüsse und wenn der Hardwareengpass so groß wäre frage ich mich warum die Wartezeit dann so unterschiedlich ist.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Lord*Undertaker ist offline Lord*Undertaker Lord*Undertaker ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 07.Apr.2005
Beiträge: 68
14.May.2005 06:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Lord*Undertaker in Ihre Freundesliste auf Email an Lord*Undertaker senden Beiträge von Lord*Undertaker suchen
RE: T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

Also ich hatte mal das selbe Problem wie Ihr ich würde euch allen die das Problem haben empfehlen das zu tun: Wer schon länger als 5 Wochen auf die Umstellung wartet ist 100&ig ein Fehler aufgetreten. Wenn man nämlich bei T-COM/T-Online einen DSL Anschluss hat und wechseln möchte macht die T-Com/Online eine sogenannte auftragssperre rein (war bei mir auch so). Das heißt jeder auftrag der von 1&1 zum wechsel reinkommt wird NICHT bearbeitet weil diese Sperre drinnen ist. Da müsst ihr dann bei der T-Com anrufen und euch die Tel. Nummer von eurer im Ort entsprechenden Kundenniederlassung geben lassen dann ruft ihr da an und fragt ob bei der tel. Nummer auf der DSL geschaltet ist ein sperre drinnen ist. Ich hab auch erst gestern erfahren das ich so ne Sperre drinnen habe, durch dutztend anrufe habe ich die TELEKOM bombadiert. Ich weiß garnicht was sich die T-Com denkt und auf so ne ideezu kommen, dass finde ich sehr fieß den kunden so dann warten zu lassen nur weil er nicht mehr bei Teuer Online weiter sein geld rauswerfen will.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bombe21 ist offline Bombe21 Bombe21 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 14.May.2005
Beiträge: 25
14.May.2005 13:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bombe21 in Ihre Freundesliste auf Email an Bombe21 senden Beiträge von Bombe21 suchen
T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

Hallo Lord*Undertaker!

Bist du jetzt schon bei 1und1 geschaltet oder wartest du noch auf den Schaltungstermin!
Wie lange hat es bei dir nach der Entnahme der Sperre gedauert?

Habe am 26.4 (DSL 3000 + Flat) bei 1und1 bestellt und noch nichts bekommen ausser die Bestätigungsmail. Natürlich habe ich 1und1 und ihren 10-14 Tagen vertraut und schon vorher die T-Online FLAT zum 18.5 gekündigt!! *******!!!!!!!!

WAS JETZT??

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Lord*Undertaker ist offline Lord*Undertaker Lord*Undertaker ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 07.Apr.2005
Beiträge: 68
14.May.2005 14:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Lord*Undertaker in Ihre Freundesliste auf Email an Lord*Undertaker senden Beiträge von Lord*Undertaker suchen
RE: T-Com oder 1&1 wer ist schuld???

jetzt würde ich mal bei Ihrer entsprechenden Kundeniederlassung anrufen und fragen ob da ne Sperre drinne ist und wenn ja die halt dann rausmachen. Ab dem Zeitpunkt wo die Sperre raus ist normal dauert es dann max. 14 Tage. Ich hab des gleiche Problem gehabt und hab die Sperre auch erst rausmachen müssen und ein paar tage später hatte ich den Termin in der Hand.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (9): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar