DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Storno durch 1und1, dennoch Vertrag ausgeführt!!!!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ärger mit 1&1 | 2 Aufträge | Klage gegen 1&1
ck24 ist offline ck24


Starter

Dabei seit: 27.Mar.2008
Beiträge: 2
27.Mar.2008 15:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ck24 in Ihre Freundesliste auf Email an ck24 senden Beiträge von ck24 suchen
Storno durch 1und1, dennoch Vertrag ausgeführt!!!!

Hallo,

hab ein großes Problem mit 1und1:

Ich hab als Profiseller meinen Vater werben wollen, der TCom Kunde war. Die vorhandene Rufnummer sollte portiert werden, Anmeldung ist durch mich Online erfolgt, Auftrag sollte schnellstmöglich ausgeführt werden. Noch am selben Tag der Online-Bestellung bekam ich eine Stornierung des Auftrags durch 1und1, wie sich im nachhinein rausstellte weil die Rufnummern-Portierung nicht möglich war. Ich rief also bei 1und1 an und sagte denen das wir an einem Vertrag ohne die Rufnummer nicht interessiert seien. Bekam als Antwort das das Okay sei und der Auftrag ja bereits durch 1und1 storniert sei.
In den darauffolgenden Tagen bekam ich weitere Post von 1und1, Hardware und den Schaltungstermin genannt. Der Mitarbeiter von 1und1 sagte mir das dies "technisch" bedingt der Fall sei aber der Auftrag Status Storno hat. Als dann vom Konto die Lastschriften versucht wurden einzulösen hab ich dann gar nichts mehr verstanden.
Der Anruf bei 1und1 ließ mich dann aus allen Wolken fallen: Mein 1. Anruf bei 1und1 hat den Mitarbeiter wohl bewogen einen komplett neuen Auftrag anzulegen, der darüber hinaus noch weitere Feartures wie SIM Karte und 16.000 statt 6.000 Leitung hat, also alles das was ich gar nicht wollte.

Eine Kündigung nun sei auch nicht vor Ablauf der MVL (24 Mon. -> 03/2010) möglich, da durch meinen ursprünglich gewünschten sofortigen Schaltungstermin lt. AGB auf die Widerrufsfrist verzichtet wird!?!

Da sich der Vorgang schon 6 Wochen hinzieht hab ich dann bei der TCom den Vertrag wieder aktiviert um die Rufnummer nicht zu verlieren. Seit gestern ist die Leitung wieder geschaltet und funktioniert, lt. 1und1 sollte das nicht klappen weil die ihren Daumen auf der Leitung hätten und die nicht freigeben würden.

Muss ich jetzt 2 Verträge zahlen, gibts eine Möglichkeit von 1und1 wegzukommen? Gibts hier jemanden mit ähnlichen Erfahrungen?

Danke für jeden Beitrag!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
smartie ist offline smartie


Starter

Dabei seit: 27.Mar.2008
Beiträge: 2
28.Mar.2008 03:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie smartie in Ihre Freundesliste auf Email an smartie senden Beiträge von smartie suchen
Tipp

Du hast die schriftliche Kündigung (Storno)?

Schick die Sachen von 1und1 zurück. Leg eine KOPIE des Stornos bei.

Lass die Zahlung zurückbuchen.

Je nach dem wie hartneckig die von 1und1 sind würde ICH es bis zum Äußersten kommen lassen.

Die Telekom (bzw. eines dieser kompetenen Hotlinebüros) hat sowas bei mir auch schon mal versucht. Ich hatte damals gekündigt und schriftlich die Bestätigung. Tage später rief mich ein Callcenter an das sie mir einen besseren Vertrag anbieten könnten - ich lehnte ab. Wieder Tage später erhielt ich ein Schreiben das sie meinen Vertrag wieder reaktiviert haben. Ich wiedersprochen usw.usw.

Das Ende vom Lied, ich erhielt ca. 1 Jahr lang von einem bekannten Inkassobüro Mahnschreiben ich soll doch "bitte" mal meine Rechnung bezahlen - sonst gehen sie vor Gericht und klagen es ein.

Diese Schreiben immer öffnen und gucken ob sie die Drohnung war gemacht haben. Erst dann reagieren/wiedersprechen - nicht eher. Du bist nicht in der Beweispflicht - du hast die Stornierung hoffentlich schriftlich.

Greets
smartie

PS:
Merke - immer alles schriftlich Fax (Sendebricht) oder Einschreiben (Rückschein).

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ck24 ist offline ck24


Starter

Dabei seit: 27.Mar.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von ck24

29.Mar.2008 13:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ck24 in Ihre Freundesliste auf Email an ck24 senden Beiträge von ck24 suchen
Storno durch 1und1, dennoch Vertrag ausgeführt!!!!

Danke

Hab nächste Woche einen Termin bei der Verbraucherzentrale, die haben mir ganz gut Hoffnung gemacht das die das hinkriegen, kostet allerdings 19 € Beratungsgebühr.

Die Stornierung von denen liegt mir per mail vor. Bin mal gespannt und werde hier über den weiteren Verlauf berichten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Rob. ist offline Rob.


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.Oct.2007
Beiträge: 19
02.Apr.2008 16:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rob. in Ihre Freundesliste auf Email an Rob. senden Beiträge von Rob. suchen
RE: Storno durch 1und1, dennoch Vertrag ausgeführt!!!!

Zitat:
Original von ck24
Der Anruf bei 1und1 ließ mich dann aus allen Wolken fallen: Mein 1. Anruf bei 1und1 hat den Mitarbeiter wohl bewogen einen komplett neuen Auftrag anzulegen, der darüber hinaus noch weitere Feartures wie SIM Karte und 16.000 statt 6.000 Leitung hat, also alles das was ich gar nicht wollte.

Eine Kündigung nun sei auch nicht vor Ablauf der MVL (24 Mon. -> 03/2010) möglich, da durch meinen ursprünglich gewünschten sofortigen Schaltungstermin lt. AGB auf die Widerrufsfrist verzichtet wird!?!Danke für jeden Beitrag!


Hatte auch so ein ähnliches Problem. Nach einer Sonderkündigung hatte ich plötzlich eine neue Kundennummer.
Wie schon gesagt die Kopie mit dem Storno an 1&1 schicken. Weise die Herrschaften darauf hin, dass für den neuen Vertrag gar keine Einzugsermächtigung auf das Konto deines Vaters besteht (also auch alle Abbuchungen von der Bank stornieren lassen!!). Lass dir nachweisen, dass tatsächlich du bzw. dein Vater den neuen Auftrag eingereicht hat und nicht ein Servicemitarbeiter das getan hat..

Man könnte fast denken die beim 1&1 Service bekommen auch eine Provision wenn Sie neue Verträge einrichten. Sowas verstehe ich nicht...

Gruß Rob.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar