DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Sonderkündigungsrecht

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag C'T berichtet über den miserablen Service von 1&1 | Pro 1 & 1 - DSL
kiburi ist offline kiburi


Starter

Dabei seit: 25.Mar.2008
Beiträge: 5
01.May.2008 12:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kiburi in Ihre Freundesliste auf Email an kiburi senden Homepage von kiburi Beiträge von kiburi suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Nach den Erfahrungen mit 1&1 bezüglich nicht erbrachter Leistung und voll eingefordertem Beitrag kann ich nur raten:

Bei berechtigten Ansprüchen sollten die, die keine Rechtsschutzversicherung haben, einen Anwalt in der Verbraucherzentrale aufsuchen. Die Beratung war kompetent und sachlich und hat mich, zusammen mit dem Brief, den der Anwalt an den Provider geschrieben hat, 44 € gekostet. Zwei Tage später war die Kündigung auf einmal akzeptiert und die ersten Stornierungen da.

Übrigens: ich hab immer viel auf die Telekom geschimpft, wegen der schlechten Beratung darüber, dass ich bei einem Vertragswechsel die bestellte Hardware nicht bekommen habe, dort kam ich aber nach kleinem Schriftwechsel aus dem Vertrag raus und die durch den Vertrag angefallenen Kosten wurden erstattet - 1&1 war solange kundenorientiert, bis ich den Vertrag abgeschlossen hatte - danach - no comment....

Kiburi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Caruso11 ist offline Caruso11


Starter

Dabei seit: 09.Mar.2008
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Caruso11

01.May.2008 12:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Caruso11 in Ihre Freundesliste auf Email an Caruso11 senden Beiträge von Caruso11 suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Hi

ich wurde in einem Beitrag schon mal zitiert und möchte nun meine Erfahrungen mitteilen.

Ich habe alles genau so wie du gemacht. Die Antworten von 1und1 waren exakt die selben! Ich habe dann per Einschreiben mit Rückschein und der erneuten Setzung einer Frist von 14 Tagen von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht - und o Wunder: 1und1 hat dies akzeptiert.

Ich habe dann den Basisanschluß der Telekom beantragt (14 Tage) und dann DSL von 1und1. Nach wiederum 14 Tagen war alles erledigt. Ich zahle jetzt ein paar Euronen mehr, aber dafür hat jetzt alles geklappt.

Ein Tipp für alle: NIEMALS das Komplettpaket von 1und1! Das gibt immer wieder erhebliche Probleme.

Gruß
Caruso

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.May.2008 17:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Sonderkündigungsrecht

Zitat:
Original von kiburi
@AndreDSL: hast du mal die Erfahrung gemacht, was passiert, wenn man 1&1 anzeigt/mit Anzeige wegen Betruges droht? Wird dem überhaupt nachgegangen oder kriegt man dann was wegen Verleumdnung an dern Hals (weil die fühlen sich ja trotz ihres Betruges weiter im Recht).


Hallo,
sorry war in Urlaub, deswegen Antworte ich erst jetzt!

Klar muss da was passieren, die Polizei ist verpflichtet zu ermitteln. Verleumdung ist üble Nachrede,etc..! Wenn Du was behauptest was nachweislich nicht stimmt und dann erheblich zur Rufschädigung führt.
Du bis aber der Meinung betrogen worden zu sein, dass hat die Polizei zu überprüfen.
Wenn Du auf der Wache schon Quark erzählst, wird Dir die Polizei natürlich schon sagen, das wird eh nix!

Meinungen sind bei Betrug auch unerheblich, als Betrug wird es angesehen, wenn man mit Vorsatz gehandelt hat.
Also wenn ich nachweislich (durch Einschreiben) gekündigt habe und durch meinen Vertrag die Kündigungsfristen belegen kann, dann kann 1und1 1000 mal meinen/denken dat wär anders.
Vor Gericht zählen Beweise, keine Meinungen! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar