DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Schwebender Vertrag mit 1&1?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 2. Computer hat keinen Zugang zum Internet mehr | Internettelefonie mit großen Macken und Fehlverbindungen
PPPoE-Fehler ist offline PPPoE-Fehler PPPoE-Fehler ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 21.Sep.2007
Beiträge: 69
Füge PPPoE-Fehler in deine Contact-Liste ein
07.Jan.2008 18:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie PPPoE-Fehler in Ihre Freundesliste auf Email an PPPoE-Fehler senden Beiträge von PPPoE-Fehler suchen
RE: Schwebender Vertrag mit 1&1?

is ja kein problem ich wär auch vorsichtig im netz cool
Also der ablauf in dem falle ist so:
Der eigentlich bestellte Vertrag wird automatisch storniert, dann erfolgt daraus die neuaufnahme des Vertrages ohne Portierung
ist schwer zu erklären die vorgänge, speziell wenn ich sie nicht sehe.

ICh verstehs persöhnlich auch nicht warum die verträge bei fehlern oder ähnlichem einfach geändert werden ohne zustimmung der kunden. Nur ändern daran kann man auch nicht Neutral

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
07.Jan.2008 20:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Schwebender Vertrag mit 1&1?

Zitat:
Original von kasili
Dan sei mir nicht böse, aber dann möchte ich dazu nix weiter sagen. Ich traue 1&1 zu, dass sie hier "Spitzel" haben. Wie gesagt, nicht persönlich nehmen!


Hallo,
also das wird wohl kein Problem sein, 1. hast Du ja gar nix zu verbergen und 2. hat was hier geschrieben wird eh weder vor Gericht noch sonstwo bestand.

Setzt Dich doch einfach mal mit PPPoE-Fehler per Private Nachricht in Verbindung, vielleicht kann er ja Licht ins Dunkel bringen und vermitteln, das es eventuell einfacher von statten geht.
Zum Anwalt ist doch nervig und sollte immer die letzte Konsequenz sein.

@PPPoE-Fehler, na die ändern das nicht, weill es eine sehr Wirtschaftliche Firmenpolitik ist.
Ein Kunde der eh weg will kann doch ruhig nochmal 2 Jahre zur Kasse gebeten werden, sofern man damit durchkommt. Versuchen kann man es ja mal! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 07.Jan.2008 20:35.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kasili ist offline kasili


Starter

Dabei seit: 07.Jan.2008
Beiträge: 9
08.Jan.2008 09:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kasili in Ihre Freundesliste auf Email an kasili senden Beiträge von kasili suchen
RE: Schwebender Vertrag mit 1&1?

@ PPPoE-Fehler:
Danke fürs Verständnis.
Nun ja, dann versteh ich nur nicht, warum der Mitarbeiter an der Service-Hotline mir gesagt hat, dass ich den gesamten Auftrag stornieren und einen komplett neuen Auftrag aufgeben muss. Da war nicht die Rede davon, dass etwas automatisch passiert. Außerdem ist immer noch nichts passiert. Also ich habe immer noch kein Internet und kein Telefon.

Ich warte wohl erst einmal ab, was passiert. Etwas mulmig ist mir aber wohl zumute.

@AndreDsl:
Ja, das weiß ich schon, dass es keine Beweiskraft hat. Trotzdem bin ich lieber etwas vorsichtig und warte erst mal, was sich da ergibt. Wie gesagt, ich traue 1&1 inzwischen einiges zu.

Vielen Dank für die Antworten!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von kasili am 08.Jan.2008 14:23.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kasili ist offline kasili


Starter

Dabei seit: 07.Jan.2008
Beiträge: 9
09.Jan.2008 11:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kasili in Ihre Freundesliste auf Email an kasili senden Beiträge von kasili suchen
RE: Schwebender Vertrag mit 1&1?

@PPPoE-Fehler:

Sie haben Post Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SuperDau ist offline SuperDau SuperDau ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 09.Jan.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Dautschland
10.Jan.2008 01:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SuperDau in Ihre Freundesliste auf Email an SuperDau senden Beiträge von SuperDau suchen
RE: Schwebender Vertrag mit 1&1?

der, der advocard hat, hat gut lachen.

großes Grinsen

eine änderung des vetrages ist ohne zustimmung beider parteien nichtig.

ja du bist nicht nur"in der grauen schwebenden zone", was auch nach einem jahr wartezeit bestimmt unter unzumutbarkeit reinfällt! sondern du könntest ja auch wegen betrug raus. :-))

und weil es so schön ist, 1&1 hat dir leider eine veraltete info gegeben. Gekündigte MSNs (Rufnummern) können sehr wohl laut neuen beschluss von der bundesnetzagentur, portiert werden. diese ruhen sowieso ein halbes jahr in den DB bis sie wieder frei sind!

I wohn doch in DAUtschland oder?

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von SuperDau am 10.Jan.2008 02:03.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar