DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Router bei FritzDSL-Card?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag überraschend zufrieden | EINSundEIns-Initiatiative
Bang1977 ist offline Bang1977 Bang1977 ist männlich


Starter

Dabei seit: 07.Aug.2002
Beiträge: 3
Herkunft: Offenbach / Main
07.Aug.2002 10:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bang1977 in Ihre Freundesliste auf Email an Bang1977 senden Beiträge von Bang1977 suchen
Router bei FritzDSL-Card?

Hi Leutz,

ich glaube der größte Teil der FritzDSL-Card-User sind Kunde bei 1&1, deshalb such ich mal hier nach einer Antwort auf meine Frage:

Ich möchte über einen Router einen zweiten PC über die FritzDSL-Card laufen lassen, hab aber schon mehrmals gelesen, dass man zum Betreiben eines Routers ein Ethernet-DSL-Modem benötigt, und das ist die FritzCard nicht, oder? Hat jemand Erfahrungen ob und wie man sowas machen kann?

Gibt es noch Alternativen? Wenn ich mir ein Netzwerk einrichte, muss doch PC 1 immer an und online sein, wenn ich mit PC 2 ins Netz will, oder?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Bang1977

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Shr522 ist offline Shr522


Starter

Dabei seit: 22.Aug.2002
Beiträge: 7
22.Aug.2002 13:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Shr522 in Ihre Freundesliste auf Email an Shr522 senden Homepage von Shr522 Beiträge von Shr522 suchen
wütend RE: Router bei FritzDSL-Card?

Also, ich hatte das gleiche Problem wie du! Leider bleibt dir mit der Fritzcard nichts anderes übrig als einen Software Router zu verwenden (Hardware geht nicht, da kein Ethernet Modem) Bei Win XP ist standardmäßig einer dabei und bei ME und Win 98 SE auch, ansonsten würde ich dir empfehlen die WEB DSL Software zu benutzen, da sie direkt bei dem Modem dabei ist! Der eine PC muss dann zwar immer an sein, aber online nicht! Denn wenn keine Daten übermittelt werden trennt Windows die Verbindung nach 15 min! Bei Web DSL kannst du die Zeit beeinflussen oder abschalten!
Leider ist bei 1und1 die Mehrplatznutzung in der Privaten Flatrate aber nicht erlaubt, also habe ich es mir anders überlegt! Jetzt kann nur einer von uns online sein! unglücklich

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Shr522 am 22.Aug.2002 13:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
firstHera ist offline firstHera firstHera ist weiblich


Starter

Dabei seit: 30.Aug.2002
Beiträge: 8
30.Aug.2002 20:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie firstHera in Ihre Freundesliste auf Email an firstHera senden Beiträge von firstHera suchen

Leider ist bei 1und1 die Mehrplatznutzung in der Privaten Flatrate aber nicht erlaubt, also habe ich es mir anders überlegt!

Ist nicht ganz richtig!
Grundsätzlich darfst Du mit zwei Rechner gleichzeitig ins Internet, ABER Du darfst nicht mit zwei IP's ins Netz, denn dann hättest Du die Mehrplatzeinwahl und wirst sofort gesperrt...

Sprich: Mit einem Router, egal ob Software oder Hardware darfst Du mit der 1&1 Flatrate ins Internet!

Gruss Hera

Wenn ein Techniker sagt: Kein Problem...dann hast Du eins!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar